Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X
 





sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Sie haben zu dieser Pflanze eine Frage, die keinen Aufschub duldet? Dann nutzen Sie doch unsere Live-Chat-Beratung! Ein Gärtner oder eine Gärtnerin steht Ihnen täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Klicken Sie hier auf den Button.

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen frisch om Feld - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Topfpflanzen werden in einem Container geliefert oder kommen mit einem Erdballen zu Ihnen. Sie sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie gerade in eine Palette passen.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Dunkelblättriger Schlangenbart Nigricans

Ophiopogon planiscapus Nigricans


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier


Preis ab 7,49 € inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Der dunkelblättrige Schlangenbart Nigrescens, ist wohl eine der dunkelsten Stauden die man bekommen kann. Sie ist so dunkel das sie einen WOW-Effekt hat. Besonders gut kommt diese Staude zur Geltung wenn sie auf hellen Untergrund, wie Kiesel gepflanzt wird. Die schmalen Blätter dieser Staude sind immergrün und schmücken deshalb auch sehr schön im Winter, vorallen wemm etwas Schnee liegt. Im Hochsommer erscheinen dann noch sehr schöne weißlich-rosa Blüten, die in einem sehr schönem Kontrast zu dem dunkelem Laub stehen. Aus den Blüten bilden sich dann im Spätsommer sehr schöne blau-schwarze Beeren. Diese Staude ist sicher Winterhart, ist aber bei Kahlfrösten dankbar für etwas Schutz.

Standort:
halbschattig, schattig
Verwendung:
Sehr schöne Schattenstaude um Farbliche Akzente zu setzen. Schöne Begleiter wären Epimedium, kleine Hosta, Heuchera und Pulmonaria.

Steckbrief

Wuchsform:
aufrecht
Besonderheit:
sehr dunkle Sorte
Blütenfarbe:
hellviolett
Laubfarbe:
schwarzgrün
Blühzeit:
Juni bis August
Früchte:
weiße Beeren
Boden:
anspruchslos, mag es aber gerne Humos.
Blüte:
unscheinbar
Wuchshöhe:
0,15 bis 0,20 m

65349001|62|0|3285

Cyber Monday Planting Week bis Freitag!

Zum Abschluss der Herbst-Pflanzzeit senken wir nochmal die Preise und haben tolle Rabatt-Gutscheine für Sie zur Auswahl.
Nutzen Sie jetzt die Chance und pflanzen Sie zum milden Herbstfinale den perfekten Garten bevor der Winter richtig beginnt!
Cyber Monday Verlängerungs-SALE 2016
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
106027

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

7,49
-
+
112643

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

8,99
-
+
125176

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

10,99
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 44 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

 
 

 

Wird gern zusammen gekauft mit:



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Ophiopogon planiscapus Nigricans

Mehr Bewertungen
Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.


Meisterfragen zum Thema:


21.02.2015

Frage Nr. 13235: Salix nigricans

gutem tag ist die oben genannte weide bei ihnen auch als container-ware erhältlich ,oder wird diese in absehbarer zeit im Container erhältlich sein ? vielen dank

Antwort: Nein, leider nicht. Aber sie können auch gerne Freilandware bestellen, damit gibt es bei Weiden überhaupt keine Probleme. Das klappt sicher. Sie können die Freilandware auch selber in einen Topf pflanzen.


23.08.2013

Frage Nr. 9976: Pflanzzeit für Gräser

Hallo, Könnten sie mir dagen, ob es jetzt noch eine gute Zeit ist folgend Gräser zu pflanzen, Japanisches Blutgras Japnisches Berggras Schlangenbart (grün und schwarz) In Kombination mit Traubenlilien. Vielen Dank für ihre Hi Fe MFG rainer Leyh

Antwort: Ja diese Pflanzen können sie jetzt noch ohne Probleme pflanzen. Lockern sie den Wurzelballen beim pflanzen aber schön auf damit sie schneller anwachsen können und geben sie noch eine kleine Portion Dünger mit ins Pflanzloch.


23.06.2013

Frage Nr. 9541: ophiopogon japonicus

Lieber Herr Meyer, im letzten Frühjahr wurde o.g. Pflanze als Bodendecker auf ein Grab gepflanzt. Die einzelnen Pflänzchen sind über das Jahr so gut wie nicht dichter gewachsen und mussten dann in diesem Frühjahr einer Neubepflanzung weichen, weil sie eingegangen sind (total braun). Sind sie aufgrund der langen Frostperiode erfroren oder doch eher verdurstet, d.h.man hätte man sie durch Gießen auch während des langen Winters retten können? Vielen Dank und freundliche Grüße Andrea Völker

Antwort: Nein, ein gießen im Winter hätte leider auch nichts geholfen, Pflanzen können ja leider keine Eiswürfel lutschen ;-) Sie müssen beim pflanzen bitte darauf achten, das sie den Wurzelballen bei Topfpflanzen etwas auflockern bevor sie diese Pflanzen, damit sie besser anwachsen können.


09.09.2012

Frage Nr. 7516: winterharte Gäser

Guten Tag Herr Meyer, ich suche einige verschiedene winterharte Gräser. Bei Ihren Angeboten ist das in der Beschreibung nicht immer vermerkt. Welche Ihrer Gräser sind auch in Norddeutschland winterhart? Vielen Dank.

Antwort: Guten Morgen. Eigentlich sind alle Gräser (außer für den Innenraum) frosthart. Hier einige Vorschläge: Pfahlrohr (Arundo donax), Blaustrahlhafer (Avena sempervirens), Reitgras (Calamagrostis acutiflora), Japansegge (Carex morrowii), Waldsegge (Carex sylvatica), Pampasgras (Cortaderia selloana), Zypergras (Cyperus longus), Riesenschmiele (Deschampsia caespitosa), Blaustrandhafer (Elymus arenarius), Wollgras (Eriophorum angustifolium), Scheidenwollgras (Eriophorum vaginatum), Blauschwingel (Festuca glauca), Atlasschwingel (Festuca mairei), Schafschwingel (Festuca ovina), Bärenfellschwingel (Festuca scoparia), Hainsimse (Luzula nivea), Riesenchinaschilf (Miscanthus japonicus/giganteus), Silberfahnengras (Miscanthus sacchariflorus), Feinhalmchinaschilf (Miscanthus sinensis), Riesenpfeifengras (Molinia altissima), Pfeifengras (Molinia caerulea), Schlangenbart (Ophiopogon japonicus), Rutenhirse (Panicum virgatum), Federborstengras (Pennisetum compressum), Borstengras (Pennisetum glaucum), Pinselborstengras (Pennisetum japonicum), Rohrglanzgras (Phalaris arundinacea), Rohr (Phragmites australis), Mädchenhaargras (Stipa pennata) oder das Plattährengras (Uniola latifolia).


26.03.2010

Frage Nr. 1414: Umgestaltung im Beet!

Guten Abend Herr Meyer und Team, im Bett sind zwei große Lampenputzergräser, wir wollen diese aber nicht teilen, denn wir können nicht mehr so ackern. Sieht aber auch schön aus. Nun sollen aber noch 1-2 Gräser so 1m hoch und etwa auch breit dazugesetzt werden. Dazwischen ist noch Heide.Welche Gräser würden Sie denn dazu empfehlen?? Und winterhart sollen sie auch sein. Vielleicht mal was Farbiges dazwischen! Wir freuen uns auf Ihre Antwort und sagen lieben Dank. Grüße von Familie Hartwig

Antwort: Nun, da gibt es einiges. Chinaschilf (z.B. 'Rotsilber'), Blutgras (Imperata), die meisten bunten Gräser sind etwas kleiner, wie Blauschwingel, Japansegge (Carex), Schlangenbart (Ophiopogon), sie werden 30-40 cm hoch.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen