Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X
 





sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Sie haben zu dieser Pflanze eine Frage, die keinen Aufschub duldet? Dann nutzen Sie doch unsere Live-Chat-Beratung! Ein Gärtner oder eine Gärtnerin steht Ihnen täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Klicken Sie hier auf den Button.

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen frisch om Feld - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Topfpflanzen werden in einem Container geliefert oder kommen mit einem Erdballen zu Ihnen. Sie sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie gerade in eine Palette passen.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Zierquitte Youki Gotin

Chaenomeles Youki Gotin


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier


Preis ab 1,89 € inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Die Youki Gotin ist eien aus Japan stammende cremeweisse Sorte die mittelhoch wächst.Die Früchte sind klein-gelb und Hart und nicht zum essen gedacht.Und durch ihren kompakten Wuchs hübsch anzusehen.

Standort:
sonnig bis halbschatten
Verwendung:
Bodendecker

Steckbrief

Blattwerk:
Klein und grün
Wuchsform:
dicht gedrungen
Blütenfarbe:
cremeweiss
Blühzeit:
März bis Mai
Früchte:
kleine gelbe
Boden:
normaler gartenboden
Pflanzen pro Meter:
1
Wuchshöhe:
0,20 bis 0,40 m

37019|23|0|852

Cyber Monday Planting Week bis Freitag!

Zum Abschluss der Herbst-Pflanzzeit senken wir nochmal die Preise und haben tolle Rabatt-Gutscheine für Sie zur Auswahl.
Nutzen Sie jetzt die Chance und pflanzen Sie zum milden Herbstfinale den perfekten Garten bevor der Winter richtig beginnt!
Cyber Monday Verlängerungs-SALE 2016
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
129140

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

2,49 ab 1 Stück
1,89 ab 25 Stück
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 8 Stunden und 44 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

 
 

 

Wird gern zusammen gekauft mit:



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Chaenomeles Youki Gotin

Mehr Bewertungen
Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.


Meisterfragen zum Thema:


19.11.2016

Frage Nr. 18722: Hangbefestigung

Hallo, wir haben uns ein Haus am Hang zugelegt. Es handelt sich um einen Sandsteinhang, den wir gerne zusätzlich mit Unterstützung von Pflanzen befestigen möchten. Was können Sie uns hierfür empfehlen? Der Hang hat ca. 40qm und besitzt keinen Mutterboden, ist trotzdem zum Teil mit ca. 30 cm Erde bedeckt. Rosen und diverse Sträucher wachsen darauf gut. Besten Dank und liebe Grüße, Manuela Berghold

Antwort: Hier kommt eine ganze Menge in Frage, hier einige Beispiele: Liguster, Kornelkirsche, Fingerstrauch und Zierquitte. Flachwachsende Sträucher wie Zwergmispeln, Kriechwacholder und Kleinstrauch-Rosen eignen sich besonders gut. Sehr tief wurzelt beispielsweise der Besenginster und die Hunds-Rose.


17.11.2016

Frage Nr. 18703: Vogelfreundliche und essbare Hecke

Werter Meister Meyer, ich möchte gerne eine vogelfreundliche und essbare einreihige Hecke pflanzen (steiniger Boden, halbschattig) und hab mich von Ihrem Sortiment inspirieren lassen. Meine Favoriten sind: Heckenrose, Apfelrose, Pfaffenhütchen, Kupfer-Felsenbirne, Kornelkirsche, Schlehe, Zierquitte, Eingriffeliger Weißdorn, gemeiner Schneeball sowie Haselnuss-Hallesche Riesennuss. Nun meine Fragen: Passen die Pflanzen zusammen und auf den Standort und gibt es so etwas wie gute und schlechte Nachbarn? Sollte ich die verschiedenen Pflanzen gemischt pflanzen oder in Gruppen? Mit welchem Abstand? Spielt die max. Pflanzenhöhe dabei ein Rolle (Zierquitte wird 1,50 m , Kornelkirsche 5m)? Könnte ich die Hecke jetzt noch pflanzen und sind Freiland oder Containerpflanzen dafür besser? Muss man die Pflänzchen vorher schneiden? Bei der Halleschen Riesenhaselnuss steht, man solle für einen höheren Ertrag noch eine Wildhaselnuss pflanzen. Sollte die direkt daneben stehen oder besser etwas Abstand haben, also in die o.g. Hecke eingebaut werden? Besten Dank im Voraus, Gudrun

Antwort: Guten Tag Gudrun, deine Zusammenstellung ist schon sehr Gut. Die Haselnüsse dürfen gern 20 Meter auseinander stehen. Arbeit für die Bienen und den Wind. Es passen noch Aronia, Sorbus, Pyracantha und Hippophae m / w mit in die Hecke. Es gibt kein Abneigungen unter den Pflanzen. Freilandware muss geschnitten werden. Unterschiedliche Wuchshöhen haben keine Bedeutung, die Pflanzen wachsen ineinander.Es kann jetzt noch gepflanzt werden. Meyer



03.08.2016

Frage Nr. 17437: Chaenomeles speciosa

Ich habe im Herbst 2015 2 Chaenomeles speciosa ge- pflanzt. Leider wachsen beide Pflanzen nur in die Breite. Ich habe jetzt die längsten Seitentriebe hochgebunden. Muß ich jetzt von diesen Trieben die Seitentrieben kürzen, damit die Haupttriebe hoch- wachsen? Für Ihre Antwort vielen Dank.

Antwort: Hallo Frau Glueck, die Chaenomeles beginnen mit Breitenwachstum bevor das Höhenwachstum beginnt. Sie brauchen die Seitentriebe nicht zu kürzen. Gruß Meyer


22.06.2015

Frage Nr. 13962: Bodenverbesserung/Düngen: welche pflanzen passen u.a.

Sehr geehrter Meister, in Hamburg kann man eine sog. Grünpatenschaft für ein kleines Stück städt. Flache am Strassenrand übernehmen. Dies habe ich getan. Frage 1: Der Boden ist: eine dünne Schicht Erde, darunter dünner Staub/Dreck und Steine. Der muss doch sicherlich verbessert werden? Wenn ja, wie? Und- wie düngen? Einpflanzen möchte ich z.B.: - Mailblumenstrauch, Jasmin, Zwergflieder, Zierquitte, Fingersträucher, rosa canina/caroli- na - Pfingstrose,Schwertlilie, Johanniskraut - Frühjahrsblüher (Schneeglöckchen, Maiglöckchen, Krokusse u.ä.) Frage 2: Kann man einen Rhododendron mit dazu setzen (braucht andere Erde), wenn ja, wie? Frage 3: Welche Heckenpflanze (zum Verhindern, dass Leute und Hunde durchgehen), nicht zu hoch werdend, am Besten höchstens 1m und immergrün. Frage 4: Habe bereits eine Lupine gepflanzt, die nicht gut aissieht: in ein Pflanzloch Blumenerde vermischt mit dem Vorhandenen und gut gegossen. Bevor sie kaputt geht - was tun? Im Voraus vielen Dank.

Antwort: Sie sollten auf jeden Fall versuchen den Boden zu verbessern, da ein kompletter austausch wohl nicht in Frage kommt, würde sich Kompost als Bodenverbesserer anbieten. Einfach unter die vorhandene Erde mischen. Wenn sie dann noch Bodenaktivator und Hornspäne mit einarbeiten sollte es eigentlich klappen. Nehmen sie doch für die niedrige Hecke die Kartoffelrose, sieht super aus. Vom Rhododendron sollten sie am besten komplett Abstand nehmen.


08.02.2015

Frage Nr. 13154: Heckenpflanzen im Schrebergarten

Hallo ich habe gern Pflanzen die hübsch und nützlich sind. Insbesondere interessieren mich alte Sorte und Wildobst. Welche Pflanzen brauchen keine Rizomsperre bzw. Breiten sich nich zu sehr über ihre Samen aus?

Antwort: Es tut mir wirklich leid, aber mir fällt gerade wirklich keine geeignete Heckenpflanze ein, die alle ihre Kriterien erfüllt. Die Zierquitte würde sich sehr gut eignen, breitet sich aber auch schwach über Ausläufer aus.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen