Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X
 





sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Sie haben zu dieser Pflanze eine Frage, die keinen Aufschub duldet? Dann nutzen Sie doch unsere Live-Chat-Beratung! Ein Gärtner oder eine Gärtnerin steht Ihnen täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Klicken Sie hier auf den Button.

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen frisch om Feld - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Topfpflanzen werden in einem Container geliefert oder kommen mit einem Erdballen zu Ihnen. Sie sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie gerade in eine Palette passen.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Felsenbirne Prince William

Amelanchier Prince William


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier


Preis ab 5,29 € inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Wer kennt ihn nicht? Zumindestens Prinz William! Amelanchier Prince William ist ein bis zu 250 cm hoch wachsender mehrstämmiger bis baumartiger Strauch. Er kann von sich behaupten, dass er eine reiche Blütenfülle trägt. Amelanchier Prince William ist eine Felsenbirne. Seine cremeweißen Blüten trägt er in den Monaten von Ende April bis Anfang Mai. Wie bei der Art üblich sind die austreibenden Blätter bronzefarben und begeistern im Herbst ein weiteres Mal durch die leuchtend orangerote Herbstfärbung. Die Sorte Prince William hat mit 12-15 mm die größten Früchte seiner Art. Diese sind blauviolett und sehr schmackhaft.

Standort:
sonnig bis halbschattig
Verwendung:
Zierstrauch, Fruchtgehölz

Steckbrief

Blattwerk:
oval bis lang elliptisch
Wuchsform:
strauchförmig, kompakt
Blütenfarbe:
cremeweiß
Laubfarbe:
im Austrieb bronzefarben, einmalige orangerote Herbstfärbung
Früchte:
blauviolett, sehr schmackhaft
Boden:
normaler Gartenboden
Wuchshöhe:
1,50 bis 2,50 m

32707|23|521|30436

Der pflanzmich.de Weihnachtsmarkt

Hier finden Sie alles, was die Weihnachtszeit schöner macht. Ob der Weihnachtsbaum für Ihr Wohnzimmer, das Tannengrün für Ihre Beete, die Schneeschaufel für Ihre Auffahrt oder tolle Geschenkideen für Ihre Liebsten. Das Team von Pflanzmich wünscht allen Kunden und Besuchern eine schöne Weihnachtszeit und besinnliche Feiertage.
Weihnachtsmarkt
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
98542

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

6,99 ab 1 Stück
5,29 ab 25 Stück
-
+
110212

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

14,99 ab 1 Stück
13,49 ab 5 Stück
-
+
110213

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

24,99 ab 1 Stück
17,49 ab 20 Stück
-
+
110214

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

29,99 ab 1 Stück
20,99 ab 20 Stück
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 2 Stunden und 40 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

 
 

 

Wird gern zusammen gekauft mit:



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Amelanchier Prince William

Mehr Bewertungen
am 29.10.2016
Gute Qualität
von: Kunde
Wir haben im Frühjahr eine Felsenbirne gepflanzt. Es war eine schöne ,kräftige und gesund aussehende Planze. Sie hat sich über den Sommer gut entwickelt und jetzt im Herbst hat sie schon eine schöne rötlich-orange Färbung. Wir hatten auch schon eine Magnolie bei pflanzmich gekauft und waren auch von dieser Pflanzenqualität überzeugt.Wir sind sehr zufrieden und werden bestimmt wieder hier kaufen.Die Qualität hat uns einfach überzeugt.
am 27.10.2016
Schöne Pflanze
von: S.D.
Die Felsenbirne kam in gutem Zustand an und ist auch schon gut gewachsen. Ich habe Sie in einen großen Kontainer gepflanzt und hoffe, dass Sie den Winter übersteht. Ansonsten ist sie eine schöne Pflanze, die in jeder Jahreszeit ihren Reiz hat. Die Vögel mögen die Beeren.
am 10.10.2016
Amelanchier Prince William
von: dago-bernd@gmx.de
keine Probleme
am 31.03.2016
Amelanchier Prince William
von: Kunde
Wir haben hier eine sehr raue Gegend (Mühlviertel), die Pflanzen habe ich daher noch im Glashaus eingeschlagen. Ich war aber von Ihrem Service begeistert, das den Weg meiner Bestellung laufend mitteilte.
am 31.03.2016
Tolle Qualität
von: guyplein
Habe den 7,5 L Topf bestellt, gerne hätte ich ein noch grösseres Exemplar bestellt. Der Strauch hat 5 kräftige Triebe, die typische Verästelung muss sich in den kommenden Jahren erst noch bilden. Die Qualität hat mich überzeugt. Preis Leistung absolut in Ordnung.


Meisterfragen zum Thema:


06.11.2015

Frage Nr. 15090: zur Frage 15087

Hallo Herr Meyer, eine Frage stellt sich mir noch durch Ihre Antwort "Bei den anderen gibt es auch kleinere Formen - bei der Felsenbirne ( aber ohne diesen Kupferaustrieb) - 'Prince William' , Amelanchier rotundifolia, 'Helvetica'" Was heißt jetzt ohne diesen Kupferaustrieb. Zumindestens steht bei der Prince William, dass sich eine Herbstfärbung einstellt. Bei der Lamarcki wird beim Blattwerk beschrieben, dass dies zwar kupferfarben austreibt aber auch grün wird. Wo ist also der Unterschied. Ich glaube es gibt zu viele Arten :o) Danke für Ihre Geduld.

Antwort: Bei der Amelanchier canadensis 'Prince William' handelt es sich um eine Kanadische Felsenbirne und keine Amelanchier lamarckii (Kupferfelsenbirne) - unser Prince William hat auch einen rötlichen Austrieb - aber er unterscheidet sich von der Kupfer-Felsenbirne ( der kupferner ist) . Und Sie haben Recht - es gibt sehr viele unterschiedliche Sorten auf dem Markt. :)


02.11.2015

Frage Nr. 15053: Felsenbirne Prince William

Sehr geehrter Herr Meyer, habe mir letzte Woche bei Ihnen eine Felsenbirne Prince William gekauft. Sie soll zwischen Süd-West-Hauswand und gepflasterter Einfahrt gepflanzt werden. Welches ist der Mindestabstand zu beiden Seiten? In der Tat ist der Platz nur ca. 3 m breit und der Strauch/Baum sollte näher an der gepflasterten Einfahrt stehen, jedoch macht mir die Tatsache, dass es ein Flachwurzler ist Sorgen. Vielen Dank für Ihre Anwort. Jutta Leonhardt

Antwort: Die 'Prince William' ist eine großfrüchtige Sorte, die nicht mal annähernd so hoch, breit und ausladend wird, wie sein wilder Vertreter. Am besten würde es natürlich aussehen, wenn die Felsenbirne als Blickfang in der Mitte steht - wenn sie jedoch näher an die Einfahrt rücken soll, dann tun sie das, ich sehe keine Probleme mit der Wurzeltätigkeit der Felsenbirne.


17.11.2016

Frage Nr. 18703: Vogelfreundliche und essbare Hecke

Werter Meister Meyer, ich möchte gerne eine vogelfreundliche und essbare einreihige Hecke pflanzen (steiniger Boden, halbschattig) und hab mich von Ihrem Sortiment inspirieren lassen. Meine Favoriten sind: Heckenrose, Apfelrose, Pfaffenhütchen, Kupfer-Felsenbirne, Kornelkirsche, Schlehe, Zierquitte, Eingriffeliger Weißdorn, gemeiner Schneeball sowie Haselnuss-Hallesche Riesennuss. Nun meine Fragen: Passen die Pflanzen zusammen und auf den Standort und gibt es so etwas wie gute und schlechte Nachbarn? Sollte ich die verschiedenen Pflanzen gemischt pflanzen oder in Gruppen? Mit welchem Abstand? Spielt die max. Pflanzenhöhe dabei ein Rolle (Zierquitte wird 1,50 m , Kornelkirsche 5m)? Könnte ich die Hecke jetzt noch pflanzen und sind Freiland oder Containerpflanzen dafür besser? Muss man die Pflänzchen vorher schneiden? Bei der Halleschen Riesenhaselnuss steht, man solle für einen höheren Ertrag noch eine Wildhaselnuss pflanzen. Sollte die direkt daneben stehen oder besser etwas Abstand haben, also in die o.g. Hecke eingebaut werden? Besten Dank im Voraus, Gudrun

Antwort: Guten Tag Gudrun, deine Zusammenstellung ist schon sehr Gut. Die Haselnüsse dürfen gern 20 Meter auseinander stehen. Arbeit für die Bienen und den Wind. Es passen noch Aronia, Sorbus, Pyracantha und Hippophae m / w mit in die Hecke. Es gibt kein Abneigungen unter den Pflanzen. Freilandware muss geschnitten werden. Unterschiedliche Wuchshöhen haben keine Bedeutung, die Pflanzen wachsen ineinander.Es kann jetzt noch gepflanzt werden. Meyer



02.11.2016

Frage Nr. 18546: Keimung - Anzucht aus Samen für den Laien einfach? - Folgend

Ich habe Fragen zu mehreren Gewächsen dieser Wildarten: Betreffend (eigentlich): prunus avium (Vogel-/Wildkirsche) malus sylvestris (Wildapfel/Holzapfel) pyrus pyraster (Wildbirne/Holzbirne) Amelanchier rotundifolia / ovalis Gemeine Felsenbirne 1) Ist als Laie eine Anzucht dieser spezielle Wildsorten aus Kernen leicht? Keimfähigkeit? Keimrate? 2) Wie lange sind die Samen der einzelnen Gewächse haltbar (in Jahren). Wie schlägt sich die Lagerung und die Dauer auf die Keimrate nieder (nach 4-5 Jahren?) Von Waldblaubeersamen ist bekannt, das diese in der Natur einen komplexen Kreislauf durchlaufen müssen, über Nager, etc., um zu keimen. Auch Eisenhut ist kaum zu ziehen, für den Laien. Wie ist das bei den obigen Wild-Sorten? Viel Saatgut, was ich bestellt hatte (woanders), ist nämlich nicht gekeimt, und war unnützes Geld. Und bei Lagerungen, da gibt es soviele Unterschiede.

Antwort: Guten Tag, es ist so, das es den Beruf des Baumschulers gibt. Die Ausbildung dauert im Schnitt 3 Jahre und ist sehr Umfangreich. Ich hab das alles Gelernt und empfehle die Arbeit in eine Forstbaumschule. Das Wissen kommt dann im laufe der Jahre. Meyer


31.10.2016

Frage Nr. 18522: Fragen wegen wärmebedürftigen Wildobstsorten in der norddeut

Die Pflanzung von 1) Wildapfel/Holzapfel - malus sylvestris 2) Wildbirne/Holzbirne - pyrus pyraster 3) Echte Felsenbirne - Amelanchier rotundifolia / ovalis 4) Walnuss, echte - alle so 80-120 cm in einem 20 l Kübel aus Plastik. ---- Winterschutz ja oder nein? Gegen durchfrieren der Wurzel im Topf. Lage: Norddeutsche Tiefebene Richtung Münsterland. Garten. Fröste bis -12 Grad möglich. Kalter Wind ab Herbst, feucht. 89 % Luftfeuchte. Sind Wildbirnenpflanzungen überhaupt möglich, da wärmebedürftig, bei längeren schmuddeligen eiskalten Frösten im Winter/Frühjahr? Habe die Pflanzen alle, bin jetzt in Sorge über den Temperaturabfall. Ihr erster Winter hier. ____ Habe meine Walnüsse zurückschnitten, da ich dachte, sie hätten einen Befall (weiße durchsichtige Spinne, angeblich normal in der Jahreszeit), dachte Spinnmilbe, die keine war, da in dieser Jahreszeit nicht aktiv. Die eine Walnuss hatte (den bekannten) Walnuss-Ausfluss bei Schnitt, die andere nicht (diese kaputt?). Die Triebe der einen wirken weißlich trocken, die andere frischer. Die mit den trockenen Trieben steht jetzt nur noch als nackter Stock von 50 cm, treibt die Walnuss nächstes Jahr neu aus? Leben ist noch darunter (grün unter Rinde beim Kratzen) /Gleiches auch für Kirsche, die immer noch nciht austreibt. Die "trockentriebige" Walnuss hatte ich mal fotgrafiert, die kennen sie sicher noch. Die mit der aufgeplatzen Borke, wo alles okay war. Danke für die Antwort, nur im Sinne der Pflanzen, die ich gerne beschützen will. Achso: Brauchen Wildbirne und Wildapfel Befruchter? Alo 2 Pärchen Wildbirne und -apfel? Oder gehen andere Pflanzen? Kann ich sie im Kübel halten? Da ja eher Sträuche.

Antwort: Guten Tag, wegen der Winterhärte brauchen Sie sich keine Sorgen machen. Die Walnuss und die Kirsche werden wohl nicht mehr als Baum Freude verbreiten. Um Befruchter brauchen Sie sich auch nicht kümmern. Der Wind trägt Pollen über weite Strecken. Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen