sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Sie haben zu dieser Pflanze eine Frage, die keinen Aufschub duldet? Dann nutzen Sie doch unsere neue Live-Chat-Beratung! Ein Gärtner oder eine Gärtnerin steht Ihnen täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Klicken Sie hier links auf den Button.

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Container- oder Ballenpflanzen sind ideal geeignet für den anspruchsvollen Gartenliebhaber - in hochwertigen Qualitäten mit dem "geldwerten" Anwuchspotential. Vorteil gegenüber wurzelnackten (Freiland-) Pflanzen: ganzjährig (auch im Sommer) einsetzbar (nur begrenzt durch den Bodenfrost) durch den vorhandenen Wurzelballen bzw. Containerwurzelballen.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Das ist unser Highlight - eine von unserem Meister ausgesuchte Zusammenstellung. Je nach Bouquet geeignet für die Blütenstrauchhecke, die Undurchdringliche Hecke, die Vierjahreszeitenhecke oder als Naturhecke - auch in diversen anderen Zusammenstellungen, hauptsächlich kombinierte Stauden.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Diesen Artikel haben wir bereits versandfertig auf Lager und schicken ihn innerhalb von 24 Stunden zu Ihnen auf die Reise. Bitte beachten Sie dabei, dass wir diesen Service nur anbieten können, wenn Sie ausschließlich 24-Stunden-Artikel in einer Bestellung einkaufen.

Kleinblättrige Teppichspindel Minimus

Euonymus fortunei Minimus

Neu bei Pflanzmich:
Laden Sie ein Bild hoch!

Weitere Infos hier
Kundenbewertung:
 (1 Bewertung)
(4.00/5)

Eine Bewertung abgeben

Bewertungen ansehen


Preis ab EUR 1,59 inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Diese immergrünePflanze ist ein in hohem Maße schattenverträglicher Bodendecker. Sie bildet einen dichten Teppich und verhindert dadurch Unkrautwuchs auch unter größeren Bäumen und Sträuchern. Die Teppichspindel ist für kleine Flächen gut geeignet, wie z. B. Gräber, Heidegärten, Töpfe und kleine Beete.

Standort:
sonnig, halbschattig, schattig
Verwendung:
Steingärten, Gartenkübel, Bodendecker, Hauswände, Pergola, Friedhöfe, Mobiles Grün

Steckbrief

Blattwerk:
grün, immergrün
Wuchsform:
Strauch, Selbsthaftender Kletterer
Besonderheit:
sehr kleine Blätter
Boden:
anspruchslos
Pflanzen pro Meter:
7-8 pro Quadratmeter
Wuchshöhe:
0,10 bis 0,20 m
Zuwachs:
5 bis 10 cm / Jahr

17290|12|0|2454

 
Standardlieferzeit: 3-8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Pflanzen / Größe Einzelpreis Menge Lieferbar Preis
Container- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig, auch im Sommer!
96542
1,99 ab 1 Stück
1,59 ab 20 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
97739
2,99 ab 1 Stück
2,39 ab 20 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:

 

Wird gern zusammen gekauft mit:


Bewertungen von Kunden für das Produkt: kleinblaettrige-teppichspindel-minimus-euonymus-fortunei-minimus



(4/5)
von: Kunde
kleinblaettrige-teppichspindel-minimus-euonymus-fortunei-minimus
am 26.08.2013



 

Meisterfragen zum Thema:


09.04.2014

Frage Nr. 11742: Bodendecker zur Hangbefestigung

Lieber "Pflanzenmeister", wir haben ein Hanggrundstück und möchten den Erdwall bepflanzen. Welchen Bodendecker kann man pflanzen, um den Hang zu befestigen? Der Bodendecker sollte keine Früchte haben, immergrün sein, gerne dunkelgrün ohne "Farb-Musterung des Blattes". Muss nicht blühenn(wenn doch - dann weiße Blüten). Die Lage wäre halbschattig. Unser Boden ist sehr sandhaltig (ehemaliges Waldgrundstück). Können Sie mir etwas empfehlen? Geht eventuell eine Spindelart? Reicht eine Bepflanzung oder würden Sie auch zu einer zusätzlichen Folienbefestigung raten? Lieben Dank vorab!

Antwort: Die immergrüne Kriechspindel (Euonymus fortunei radicans) würde sich dazu sehr gut eignen.


24.03.2014

Frage Nr. 11666: Kleinblättrige Teppichmispel Cotoneaster micr. Streinbs Find

Hallo Herr Meyer, habe vorige Woche die o.g. Bodendecker erhalten und auch gepflanzt. Es soll ein flacher dichter grüner Teppich werden. Meine Frage, wie verhalte ich mich mit den senkrechten Trieben, abscheiden oder umlegen ? Möchte nichts verkehrt machen. Mit freundl. Gruß Marion Sievers

Antwort: Am besten legen sie diese wenn sie die Möglichkeit haben einfach um und stecken sie vielleicht am Boden fest. Es klappt aber eigentlich auch ganz gut wenn sie die Pflänzchen einfach wachsen lassen.


12.02.2014

Frage Nr. 11360: kleinblättrige Teppichspindel

Hallo lieber \" Meister \", da ich meine Doppelgrabstelle dieses Jahr neu ge- stalten möchte und zur Hälfte mit dem o.g. Boden-decker bepflanzen werde, eine Frage, sie schreiben pro m² 8 Pflanzen. Nun habe ich gelesen, dass diese Pflanzen sehr langsam wachsen. Ist es da ratsam evtl. dichter zu bepflanzen. Die Stelle ist 200 x 240 cm und davon nur die untere Hälfte würde ich bepflanzen ob. sollen blühende Pflanzen was meinen Sie ? Herzl. Gr. Frau Sievers

Antwort: Ich denke das sie mit 8 Pflanzen auf dem m² schon mehr als gut bedient sind. Am besten verteilen sie gleich eine gute Menge Hornspäne auf der Pflanzstelle, die sie leicht einarbeiten können. Das sorgt gleich im ersten Jahr für ein sehr gutes Wachstum. Sie können ruhig 2,5 Kg auf der gesamten Fläche verteilen.


09.11.2013

Frage Nr. 10694: pflanzliche Grabumrandung Einzelgrab

Ich bin auf der Suche nach winterharten Pflanzen für eine Grabeinfassung. Jetzt habe ich gehört daß es neue Züchtungen gibt die nicht die Blätter abwerfen, nicht so übermäßig sich ausbreiten (ich möchte sie als schmalen Rand)und pflegeleicht sind, könnnen Sie mir weiterhelfen ? Im Voraus besten Dank und freundliche Grüße Renate Ruf

Antwort: Da fällt mir sofort die Zwergeibe Lescow oder die kleinblättrige Teppichmispel, Cotoneaster microphylla Streibs Findling ein. Beide wären wirklich sehr schön.


07.11.2013

Frage Nr. 10674: Euonymus alatus

Guten Tag! Wie viele Pflanzen von Euonymus alatus sollte man pro Meter pflanzen, um einen dichten Strauch zu bekommen? Und: Passen die Sorten Chicago Fire und Fire Ball optisch (also punkto Farbe und Form/Größe) zusammen? Im Voraus danke für Ihre Antwort! mfg, mth

Antwort: Wenn sie eine Hecke wollen, dann sollten es 2 bis 3 Pflanzen auf dem Meter sein. Als Strauch wächst auch eine einzelne Pflanze sehr schön. Chicago Fire, wächst ja eher etwas in die Höhe wogegen die Sorte Fire Ball, etwas kleiner bleibt und eine kugelförmige Form annimmt.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen