Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X
 





sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Sie haben zu dieser Pflanze eine Frage, die keinen Aufschub duldet? Dann nutzen Sie doch unsere Live-Chat-Beratung! Ein Gärtner oder eine Gärtnerin steht Ihnen täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Klicken Sie hier auf den Button.

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen frisch om Feld - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Topfpflanzen werden in einem Container geliefert oder kommen mit einem Erdballen zu Ihnen. Sie sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie gerade in eine Palette passen.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Eingriffeliger Weißdorn

Crataegus monogyna

Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier
Kundenbewertung:
 (106 Bewertungen)
(4.49/5)

Eine Bewertung abgeben

Bewertungen ansehen


Preis ab 0,89 € inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

In der traditionellen Naturheilkunde genießt der Weißdorn (Crataegus monogyna) bekanntlich hohe Anerkennung, ist z.B. erste Wahl, wenn es darum geht ein Altersherz sanft zu stärken. Aber auch das Herz des Gartenfreundes kann der Weißdorn aufgrund seiner Schönheit und hohen Funktionalität erobern. Er ist ein aufrechter, stark bedornter Großstrauch oder kleiner rundkroniger Baum, der gern halbschattig oder sonnig steht, dabei sehr winterfest und als undurchdringliche Hecke bestens geeignet ist. Der Weißdorn blüht von Mai bis Juni schneeweiß, duftet intensiv und zeigt ab September seine dunkelroten Früchte, aus denen auch aromatische Marmelade hergestellt werden kann. Als Futterpflanze für viele Kleinsäuger, Vögel und Falterarten und wertvolles Schutzgehölz für Igel wird der Weißdorn viele gern gesehene tierische Gäste in Ihren Garten locken.

Standort:
sonnig, halbschattig
Verwendung:
als Pioniergehölz, freiwachsende oder geschnittene Hecken, als Vogelschutzgehölz

Steckbrief

Blattwerk:
frühaustreibend, hellgrün
Wuchsform:
aufrechte, knorrige Hauptäste, breit ausladend
Besonderheit:
überaus winterfest, stark duftend
Blütenfarbe:
nektarreiche weiße Blüten
Laubfarbe:
grün, glänzend
Blühzeit:
Mai bis Juni
Früchte:
dunkelrote Beeren
Boden:
lockere durchlässige Lehmböden
Wurzeln:
Tiefwurzler
Blüte:
einfach
Pflanzen pro Meter:
2 bis 3 Pflanzen/m
Wuchshöhe:
2,00 bis 5,00 m
Zuwachs:
20 bis 40 cm / Jahr

16380|1|26|228501

VERLÄNGERT BIS Bis 26. September: 10% Vorbestellerrabatt

Heckenfreunde aufgepasst:
Ab Ende September lassen sich Hecken aus Hainbuchen, Liguster und Eiben und viele andere heimische Gehölze als besonders günstige Freilandware pflanzen. Es handelt sich dabei um vorzüglich buschige Heckenqualitäten (Heisterqualität)
Auf Grund der milden Witterung erhalten Sie auf jede Bestellung noch 10% Vorbestellerrabatt
Sparen Sie sich grün!
Mehr...
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Einzelpreis Lieferbar Menge Preis Kaufen
Freilandpflanzen. Lieferbar ab ca. Mitte September
91343
0,89

Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober.

Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober.
ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
640
1,99

Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober.

Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober.
ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
660
2,49 ab 1 Stück
1,99 ab 20 Stück

Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober.

Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober.
ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
103356
3,49 ab 1 Stück
2,49 ab 20 Stück

Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober.

Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober.
ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
99824
4,99 ab 1 Stück
3,49 ab 20 Stück

Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober.

Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober.
ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
89203
2,49 ab 1 Stück
2,29 ab 5 Stück

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
112321
3,49 ab 1 Stück
3,19 ab 5 Stück

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
94351
4,99 ab 1 Stück
3,99 ab 5 Stück
Expresslieferung möglich
ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
86763
5,99 ab 1 Stück
4,79 ab 5 Stück
Expresslieferung möglich
ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
88779
12,99 ab 1 Stück
11,69 ab 5 Stück

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
102805
17,99 ab 1 Stück
14,39 ab 5 Stück

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
87416
24,99 ab 1 Stück
19,99 ab 5 Stück

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
102806
59,99 ab 1 Stück
44,99 ab 5 Stück

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
94730
99,99 ab 1 Stück
78,99 ab 5 Stück

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
119872
119,99

Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober.

Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober.
ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
119873
299,99

Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober.

Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober.
ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
119875
499,99

Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober.

Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober.
ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
129508
899,99

Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober.

Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober.
ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 9 Stunden und 35 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 

Wird gern zusammen gekauft mit:



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

eingriffeliger-weissdorn-crataegus-monogyna



(5/5)
von: Fotobibo1
Super Ware!
am 14.09.2016
Prächtige, kräftige Jungpflanzen! Pünktliche Lieferung. Ab jetzt mein "Hoflieferant"! Immer gerne wieder!
(3/5)
von: Krugmann
eingriffeliger-weissdorn-crataegus-monogyna
am 13.09.2016
70% der Pflanzen leben noch. 10% sind nicht angewachsen. 10% haben den Kälteeinbruch im Frühjahr nicht überstanden. 10% gingen bei der Trockenheit verloren.
(5/5)
von: Hofmann
eingriffeliger-weissdorn-crataegus-monogyna
am 26.04.2016
Auch diese Pflanze, die ich im Herbst 2015 gekauft habe, hat den Winter sehr gut überstanden und schlägt schön aus. Sie steht an einem sehr sonnigen Hang, was ihr offenbar gut tut.
(5/5)
von: Kunde
eingriffeliger-weissdorn-crataegus-monogyna
am 30.03.2016
(5/5)
von: Kunde
Weissdorn Freiland
am 29.03.2016
Trotz der etwas längeren Reise nach Spanien kamen die Pflanzen in einem sehr guten Zustand an. Alle 50 Pflanzen sind angewachsen. Top Service
> Mehr Bewertungen

 

Meisterfragen zum Thema:


24.09.2016

Frage Nr. 18077: Kirschlorbeerhecke

werter Meister, im März diesen Jahres habe ich bei Ihnen eine Kirschlorbeerhecke bestellt und gepflanzt. Ist alles prima angewachsen. Nun frage ich mich ob es nötig wäre sie zu schneiden (zwecks Verzweigungsanregung) oder lass ich sie Hecke einfach in Ruhe? viele Grüße aus Südheide

Kirschlorbeerhecke
Kirschlorbeerhecke

Antwort: Guten Tag in die Südheide, die Pflanzen sehen sehr Gut aus. Im Frühjahr schneiden Sie die Spitzen um ca. 50 cm zurück. Die Seitentriebe werden auch um ca. 20 cm gekürzt. Die Hecke mit Kirschlorbeer Dünger versorgen und gut Wässern. Die Hecke wird sich Prima entwickeln und Dicht werden. Gruß aus Pinneberg Hans Jürgen Meyer



24.09.2016

Frage Nr. 18076: Ligusterhecke schneiden

Sehr geehrter Herr Meyer, im Mai d. J. haben wir eine Ligusterhecke gepflanzt, die wir dann auch, wie in der Pflanzanleitung empfohlen, um ein Drittel zurück geschnitten haben. Inzwischen ist sie gut gewachsen und hat nochmal von unten ausgetrieben. Meine Frage ist nun, wann sollen wir sie das nächste mal schneiden? Wäre jetzt im Herbst noch ein Rückschnitt möglich (teils sprießen einzelne Triebe sehr stark)? Ich freue mich auf Ihre Antwort! Liebe Grüße Fr. Wöhrer

Antwort: Ein Rückschnitt ist jetzt auf jeden Fall möglich. Ob er notwendig ist, kann ich ohne Bild natürlich nicht beurteilen. Aber alles einmal auf eine Höhe bringen ist bei einer Hecke ja nie verkehrt.


24.09.2016

Frage Nr. 18074: Hecke

Ich möchte eine Hecke gemischt mit Laubgehölzen und Nadelgehölzen(Koniferen)pflanzen. Welche Pflanzen kann mann miteinander kombinieren und in welcher Anordnung? (2x Laub,2x Nadel oder). Danke für Ihre Nachricht im Voraus. Mit freundlichen Gruß K.Wagner

Antwort: Guten Tag, da will ich lieber nicht zu Raten . Es wird ein Verdrängungswettbewerb zwischen den Pflanzen geben.Wenn die Hecke auf 10 Meter Laub und dann 10 Meter Nadel gepflanzt wird geht das. Das wir zu viele Verlierer in der Hecke geben und am Ende verlieren Sie, weil sie keinen Spaß an der Hecke haben. Meyer


23.09.2016

Frage Nr. 18060: Goldliguster schneiden und düngen

Hallo Herr Meyer. Wir hatten im ende Juni 2016 110 Goldliguster Kleincontainer 15-30 cm bei Ihnen bestellt. Bis auf 2 Pflanzen sind alle gut angewachsen. Einige sind schon sehr füllig einige nicht. Die Höhe beträgt nun zwischen 50 und 80 cm. Nun sagten Sie mir vor einiger Zeit am Telefon das die Pflanzen runter geschnitten und gedüngt werden müssen. Wie weit kann ich sie kürzen und womit sollten wir sie jetzt düngen. Beim eipflanzen hatten wir etwas Hornspäne hinzu gefügt. MfG von Lutz aus Oberkrämer

Goldligusterschneidenunddngen
Goldligusterschneidenunddngen

Antwort: Guten Tag Lutz aus Oberkrämer, die Pflanzen im Frühjahr auf 30 cm Höhe zurückschneiden. Die neuen Triebe dann nochmal schneiden. So erreichen Sie das die Pflanzen von unten her sich besser Verzweigen und die Hecke schön dicht wird. Gedüngt wird im Frühjahr mit Animalin Dünger. So sind die Pflanzen bestens Versorgt und bleibt Gesund. Viel Spaß bei der Arbeit. Meyer



23.09.2016

Frage Nr. 18059: Wurzellänge

Hallo, wir haben Freilandpflanzen bestellt (Prunus Laurocerasus Herbergii, 50-80 cm). Wie lang sind denn ca. die Wurzeln, da ich die Löcher vor graben möchte?! Dank im Voraus

Antwort: Guten Tag, für eine Hecke heben sie besser einen Pflanzgraben aus. Das ist leichter als viele kleine Löcher zu buddeln. Der Graben sollte 30 x 30 cm sein. Der Wurzelbart ist ca. 40 cm lang und Sie schneiden 10 bis 15 cm ab. Die Wurzeln dürfen nicht in den Graben gestopft werden und müssen Bodenschluß haben. Der Aushub und der Graben ist von Steinen, Wurzeln und Unkraut zu befreien. Geben Sie der Erde Bodenaktivator mit zu. Die Pflanzen werden es ihnen Danken. Danke für die Bestellung. Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen