sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Sie haben zu dieser Pflanze eine Frage, die keinen Aufschub duldet? Dann nutzen Sie doch unsere neue Live-Chat-Beratung! Ein Gärtner oder eine Gärtnerin steht Ihnen täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Klicken Sie hier links auf den Button.

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Container- oder Ballenpflanzen sind ideal geeignet für den anspruchsvollen Gartenliebhaber - in hochwertigen Qualitäten mit dem

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Das ist unser Highlight - eine von unserem Meister ausgesuchte Zusammenstellung. Je nach Bouquet geeignet für die Blütenstrauchhecke, die Undurchdringliche Hecke, die Vierjahreszeitenhecke oder als Naturhecke - auch in diversen anderen Zusammenstellungen, hauptsächlich kombinierte Stauden.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diesen Artikel haben wir bereits versandfertig auf Lager und schicken ihn innerhalb von 24 Stunden zu Ihnen auf die Reise. Bitte beachten Sie dabei, dass wir diesen Service nur anbieten können, wenn Sie ausschließlich 24-Stunden-Artikel in einer Bestellung einkaufen.

Kupfer-Felsenbirne

Amelanchier lamarckii

Kupfer-Felsenbirne / Amelanchier lamarckii Kupfer-Felsenbirne / Amelanchier lamarckii Amelanchier-lamarckii Hochstamm, 16-18cm Stammumfang in der Baumschule Kupfer-Felsenbirne / Amelanchier lamarckii Kupfer-Felsenbirne / Amelanchier lamarckii

Neu bei Pflanzmich:
Laden Sie ein Bild hoch!

Weitere Infos hier
Kundenbewertung:
 (68 Bewertungen)
(4.49/5)

Eine Bewertung abgeben

Bewertungen ansehen


Preis ab EUR 0,99 inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Die Felsenbirne (Amelanchier lamarckii) ist ein großer, mehrstämmiger Zierstrauch oder kleiner Baum. Hoch funktional weil vielseitig, pflegeleicht, frosthart, wind- und stadtklimafest. Auch von Frühling bis Spätherbst ein wahres Schmuckstück in Ihrem Garten. Im Austrieb auffällig kupferrot, dann grün, später reicht dann die Herbstfärbung von leuchtend gelb bis orangerot. Im Alter wird die Felsenbirne zunehmend breiter mit schirmförmiger Krone und leicht überhängende Seitenästen. Dabei wächst die Felsenbirne ca. 6 bis 8 m hoch und im Alter etwa 5 bis 6 m breit. Jahreszuwachs in der Höhe 30 bis 60 cm, in der Breite 15 bis 25 cm. Die Felsenbirne blüht im April überreich und wunderschön mit sternförmigen schneeweißen Einzelblüten. Die blau-schwarzen Früchte locken als Futterquelle zahlreiche Vögel in Ihren Garten, aber auch der Gärtner selbst kann sich die leckeren süßen Früchte roh oder wie Rosinen getrocknet, i.d.R. verarbeitet zu Kompott, Mus, Saft oder Marmelade schmecken lassen. Sobald diese weich werden können sie verzehrt werden. Der Geschmack wird beschrieben als eine Art Mischung aus Pflaume und Heidelbeere mit einem Hauch von Marzipan.

Standort:
sonnig, halbschattig
Verwendung:
einzeln oder in Gruppen für große Gärten und Parks, öffentliches Grün, sowie für große Kübel

Steckbrief

Blattwerk:
im Austrieb silbern bis rötlich, länglich-eiförmig. 3-5cm lang
Wuchsform:
aufrecht wachsender Großstrauch
Besonderheit:
wertvolles Blütengehölz, hart und industriefest, gute Bienenweide, rötliche Herbstfärbung, trägt reichlich Früchte
Blütenfarbe:
weiß
Laubfarbe:
grün, später sehr schöne Herbstfärbung
Blühzeit:
April bis Mai
Früchte:
kugelig, schwarzlich-purpur, süß wohlschmeckend
Boden:
anspruchslos, feuchte wie auch trockene Gartenböden
Wurzeln:
flach, stark verzweigt
Blüte:
Rispe
Pflanzen pro Meter:
2-3 pro Meter
Genussreife:
Juli
Befruchtersorten:
selbstbefruchtend
Wuchshöhe:
6,00 bis 8,00 m
Zuwachs:
30 bis 60 cm / Jahr

13980|23|521|156432

Frühjahr ist Pflanzzeit! 10% Frühbucher-Rabatt für alle Gartenmäuse!

Bis Ende Februar gibt es noch 10% Vorbesteller-Rabatt auf viele unserer Heckenpflanzen, Blühsträucher, Rosen, Obstgehölze und vieles mehr.
Und so gehts...
 
Standardlieferzeit: 3-8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Pflanzen / Größe Einzelpreis Menge Lieferbar Preis
Freilandpflanzen. Lieferbar ab sofort bei Frostfreiheit
107837
0,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
103315
1,79 ab 1 Stück
1,29 ab 20 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
120163
2,99 ab 1 Stück
2,39 ab 20 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
86556
4,99 ab 1 Stück
3,49 ab 20 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
103316
5,99 ab 1 Stück
4,19 ab 20 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
Container- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig, auch im Sommer!
89032
5,99 ab 1 Stück
4,79 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
88008
9,99 ab 1 Stück
7,99 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
102705
12,99 ab 1 Stück
10,39 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
97587
19,99 ab 1 Stück
15,99 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
88009
24,99 ab 1 Stück
19,99 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
118395
34,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
101793
34,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
97589
54,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
102706
69,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
94329
99,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
94637
129,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
100542
399,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
114049
499,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
106732
549,99 ab 1 Stück
439,99 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
102710
1.499,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
Hochstämme und Halbstämme Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
120164
199,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
94638
299,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
103734
399,99 ab 1 Stück
299,99 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
94640
499,99 ab 1 Stück
374,99 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
106733
879,99 ab 1 Stück
659,99 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
106734
1.199,99 ab 1 Stück
899,99 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
106735
1.499,99 ab 1 Stück
1.124,99 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:

 

Wird gern zusammen gekauft mit:

  • Liguster Atrovirens ab EUR 0,69 Details PriceHitMedium
  • Rosa rugosa-Apfel-Rose ab EUR 0,99 Details
  • Schlehe ab EUR 1,39 Details PriceHitMedium
  • Kolkwitzie-Perlmutt-Strauch ab EUR 1,99 Details PriceHitMedium
  • Duftender Bauernjasmin ab EUR 1,39 Details PriceHitMedium
  • Bartblume Blauer Spatz® ab EUR 2,39 Details

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

kupfer-felsenbirne-amelanchier-lamarckii



(5/5)
von: Schoenegger
kupfer-felsenbirne-amelanchier-lamarckii
am 18.02.2015
pflanzen super, Preis auch
(2/5)
von: Kunde
kupfer-felsenbirne-amelanchier-lamarckii
am 11.02.2015
(5/5)
von: Bibi
kupfer-felsenbirne-amelanchier-lamarckii
am 07.01.2015
Zur Felsenbirne kann ich noch nicht viel sagen, da erst im Herbst gepflanzt und jetzt in Winterruhe, außer dass die Qualität und der Versand wie immer sehr gut war. Ich habe aber schon eingiges bei PflanzMich.de gekauft und alles war von hervorragender Qualität. Sellbst bei einer Feldahornhecke von 40 Pflanzen hatte ich keinen einzigen Ausfall und sie gedeiht mittlerweile prächtig. Empfehlenswert!
(5/5)
von: Kunde
kupfer-felsenbirne-amelanchier-lamarckii
am 07.01.2015
Prompte Lieferung in guter Qualität.
(5/5)
von: blochwitz
kupfer-felsenbirne-amelanchier-lamarckii
am 19.11.2014
> Mehr Bewertungen

 

Meisterfragen zum Thema:


26.02.2015

Frage Nr. 13266: Ginko

Hallo, wir haben vor einigen Jahren einen ganz kleinen Ginko im Töpfchen erhalten, der mittlerweile in einem großen Topf auf unserer Terrasse steht. Ist es Möglich, diesen in unserem kleinen Reihenhausgarten einzupflanzen und gegebenefalls zu schneiden, wenn er zu groß werden sollte? Wir haben drei große Tannen gefällt und möchten eher einen kleinen Baum.. Die Stämme der tannen sind noch vorhanden...Müssten wir diese rausfräsen? Falls der Ginko als Ersatzpflanzung möglich wäre, würde sich als "Nachbarin" eine Felsenbirne gut machen? Oder haben Sie andere gute Vorshläge für mich?

Antwort: Eine Felsenbirne ist schon sehr schön. Die Stumpen der Tannen können bleiben wo sie sind, es wird nur nötig sein ein wenig Dünger, Kalk und Bodenaktivator zu streuen. Den Ginkgo können sie sehr gut beschneiden.


16.02.2015

Frage Nr. 13213: Strauch für ein Inselbeet

Guten Abend Herr Meyer, in unserem 1000qm Handtuch-Garten plane ich u. a. ein Inselbeet in der Mitte, der Gartenweg führt links und rechts daran vorbei. Haben Sie eine Idee für einen prächtigen Strauch der auch gut unterpflanzt werden kann? Die Lage ist vollsonnig. Nicht in Betracht kommt übrigens die Felsenbirne, die ich schon an anderer Stelle gepflanzt habe. Viele Grüße G. Plein

Antwort: hmm... noch bevor ich zu ende gelesen hatte dachte ich an die Felsenbirne. Wie wäre es denn stattdessen mit einem Cornus florida. Er hat eine wunderschöne Blüte und eine sehr prächtige Herbstfärbung. Aber auch das normale Sommerlaub ist sehr schön.


13.02.2015

Frage Nr. 13192: Amelanchier Lamarckii

sehr geehrter Herr Meyer, wir möchten auf unser Waldgrundstück mit vielen Kiefern und Wacholdern (sandiger Boden) an einen sonnigen bis halbsonnigen Platz einen Amelanchier Lamarckii pflanzen. Verträgt sich dieser Baum insbesondere mit dem Wacholder oder besteht die Gefahr, dass er an Birnengitterrost erkrankt? Vielen Dank für Ihre Auskunft!

Antwort: In der Regel, ist das kein Problem. Ich glaube nicht, das sie hier Probleme bekommen werden, zu mindestens nicht mit dem Birnengitterrost.


04.02.2015

Frage Nr. 13134: Hausbaum im sehr kleinen Reihenhausgarten

Hallo Gärtnermeister, wir haben einen kleinen Reihenhausgarten 5,20 m breit und 8,20 m lang. Wir würden gern einen Zierapfel Malus Rudolph mit Stamm pflanzen wenig von der Terrasse entfernt. Wäre der zu empfehlen oder sollten wir lieber was kleines, z.B. eine Felsenbirne nehmen. Die Lage ist vollsonnig.

Antwort: Die Wahl ist schon sehr gut. Eine Felsenbirne kann ja auch recht groß werden. Zudem hat der Zierapfel ja den ganzen Sommer über etwas schönes zu bieten.


27.12.2014

Frage Nr. 13016: Heckenpflanzen für Lärmschutzwall

Unser Reihenhausgarten grenzt an einen Lärmschutzwall, der vor allem mit Haselnuss bepflanzt ist. Der Boden ist sehr steinig und lehmhaltig. Ab Mittag bis in den Abend liegt dort die Sonne an. Die Sträucher wurden von der Gemeinde kürzlich auf den Stock gesetzt. Ich möchte diese Gelegenheit gern nutzen, um ein paar andere Sträucher dazwischen zu pflanzen, um es farblich aufzulockern (Blätter/Früchte). Die Hecke soll sowohl blickdicht, verkehrslärmabsorbierend als auch (irgendwann) undurchdringlich sein, weil es sich ja um die Grundstücksgrenze handelt aber auch genügend Vögeln Nahrung bieten. Auf der Dammkrone und der unserem Garten zugewandten Seite habe ich bereits Pfaffenhütchen, verschiedene Schneebälle, Rote Heckenkirsche, Holunder, Kornelkirsche, Weißdorn, Felsenbirne, Kartoffelrose, Apfelrose, Bauernjasmin, Berberitze, Eberesche, Feuerdorn und Kornelkirsche gepflanzt. Können Sie mir noch weitere Sträucher empfehlen, die dort hin passen würden und die gestellten Anforderungen erfüllen. Bitte keine Ausläuferbildende, die schwer unter Kontrolle zu halten sind. Vielen Dank im Voraus!

Antwort: Ich muss leider sagen, das mir so jetzt nichts neues mehr einfällt, was sie noch nicht hätten. Ich würde das Muster so weiter pflanzen und noch mit einigen schönen Wildrosensorten ergänzen. Wir haben eine sehr schöne Wildrosen Kategorie in der sie sicher etwas schönes finden werden. Bedenken sie aber das die Hasel sich sehr gut durchsetzen kann, auch wenn sie jetzt auf den Stock gesetzt wurde wird sie im nächsten Jahr wieder mit aller Kraft loswachsen. Ein paar schöne wilde Clematis Sorten würden sich auch gut einfügen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen