Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X

Fragen an den Meister


07.05.2015

Frage Nr. 13625: Thuja Occidentalis Smaragd werden hellgrün / weiß - was fehl

Hallo Herr Meyer, wir haben im Mai 2014 50 Stück Thuja Smaragd gekauft und gepflanzt, dann im Oktober 2014 nochmals 45 Stück. Die ersten 50 Stück bekamen im Juni 2014 einige kleine braune Spitzen - durchgehend bei allen Pflanzen. Wir hatten dann je Pflanze etwas in Wasser aufgelöstes Bittersalz über die Pflanze gegossen, die braunen Spitzen bekämpft und einige Wühlmäuse gefangen - danach waren keine braunen Spitzen mehr da. Im Oktober hatten wir dann nochmals 45 Thuja gepflanzt, beim Pflanzen haben wir anschließend die Thuja mit Rindenmulch bedeckt. Dann kam der Winter. Nun haben wir immer genau Acht gegeben, sobald es längere Zeit trocken war haben wir gegossen, anfangs mit dem Wasserschlauch 1x täglich abends je Pflanze ca. 10s. Jetzt haben wir einen Bewässerungsschlauch verlegt, dieser soll je Pflanze pro Stunde 4l abgeben, wenn es sehr trocken ist haben wir diesen Schlauch eingeschaltet, ebenfalls abends maximal 1x je Tag. Doch jetzt seit es wärmer wird und ca. 2 Wochen bekommen ca. 15 Pflanzen (sowohl alte als auch die neueren) keine braunen, sondern weiße Stellen. Es sieht aus als würden die Äste hellgrün bzw. weiß werden? Können Sie uns helfen? Sind es Wühlmäuse? Oder sind die Pflanzen zu trocken? Oder sollten sie wieder etwas Bittersalz bekommen? Oder fehlt ein ganz anderer Dünger? Wie bewässern Sie Ihre Thujas? Wir sind ratlos :-( Viele Grüße, Ellen Berger

ThujaOccidentalisSmaragdwerdenhellgrnwei-wasfehltihnen

Antwort: Hier könnten verschiedene Ursachen eine Rolle spielen. Zum einen kann es Trockenheit sein und zum anderen ein Pilz. Bei letzterem sollten als erstes alle befallenen Triebe entfernt und entsorgt werden. Dann würde sich eine Düngung mit Koniferen-Balsam Blattdünger anbieten. Gegen den Pilz könnten sie es mit Fungisan Rosen- und Gemüse-Pilzfrei probieren. Dies wird bei Befall zweimal im Abstand von 10 - 14 Tagen gespritzt. Dadurch wird eine Weiterverbreitung verhindert.


2 Kommentare von Kunden zu dieser Frage:

E.Berger am 07.05.2015:
Mit den Bildern das klappt irgendwie nicht. Sie sind hier zu finden: http://www.bilder-hochladen.net/show/5c0e/slide
E. Berger am 07.05.2015:
Hier noch die Bilder




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: