Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X

Fragen an den Meister


28.07.2014

Frage Nr. 12301: Hecke neu anlegen

Sehr geehrter Meister Meyer, ich bin Hausmeister auf einem Diakonischen Gelände in Hamburg Osdorf. Um meinen Bungalow in dem ich Wohne, wurde Anfang des Jahres ein Stahlmattenzaun Zaun gezogen. Um diesen jetzt ansehnlicher zu machen und um einen Sichtschutz zu erzielen, möchte ich im Oktober am Zaun entlang eine Hecke Pflanzen. Ich darf nach Bepflanzungskonzept auf der Anlage nur Einheimische Hecken aus der Region Pflanzen. Mir wurden als Beispiel genannt: - Hainbuche - Rotbuche - Liguster genannt. Die Hecke soll ca. 50 Meter lang werden und geht um 3 Ecken, es gibt sehr viel Sonne, bis auf an zwei Stellen da ist eher viel Schatten, da dort zwei große Tannenbäume Schatten werfen. Aber auch da kommt die Sonne hin, aber nicht all zu viel. Ich würde eine Immergrüne Hecke bevorzugen, aber das ist kein Muss, solange die Hecke im Winter dann immer noch Blickdicht ist. Die Hecke soll wenn Sie angewachsen ist, ca. in der Höhe des Zaunes gehalten werden, also ca. zwischen 1,20m – 1,40m. Der Boden ist zwar im Erdreich relativ lose, ich glaube aber ich muss entweder Pflanzerde mit einbringen, und oder auf jeden Fall einen Dünger mit einbringen. Wenn ich Erde einbringen muss, wäre natürlich auch Interessant wieviel ich bei einer 50 Meter langen Hecke benötige. Das selbe Problem ergibt sich beim Dünger. Wässern stellt kein Problem, das kann ich jeden Abend machen. Ich würde mich sehr freuen wenn Sie mir einmal eine Einschätzung geben würden zu meinem Vorhaben. Welche Regionale Einheimische Hecke die Sonne und Schatten verträgt und Blickdicht wird, würden Sie mir empfehlen? Eine Einschätzung zu dem Boden wäre auch sehr Hilfreich, wobei ich denke das es aus der Entfernung Eher Schwierig ist damit. Ich verbleibe mit Herzlichen Grüßen Und bedanke mich sehr für Ihre Mühe J. Dulski

Antwort: Den Boden aus der Ferne zu beurteilen, ist wirklich etwas schwierig. Ich denke aber das ihr Boden wenn er nicht gerade zur hälfte aus Bauschutt besteht, so wie er ist völlig ausreichend ist. Ich würde trotz dessen einen Bodenaktivator und Hornspäne empfehlen. Dabei dürfen sie ruhig großzügig sein, jeweils 25 Kg sollten sie schon planen. Nach ihrer Beschreibung würde ich ihnen zu der Rotbuche raten, da diese das alte Laub erst vollständig im Frühjahr verliert, wenn die neuen Blätter treiben. So ist auch im Winter ein Sichtschutz gewährleistet.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: