Herzlich Willkommen bei Pflanzmich.de !

Frühjahr ist Pflanzzeit!

Endlich ist es soweit! Jetzt sind fast alle Freilandpflanzen wieder lieferbar.

Nicht nur Heckenpflanzen gibt es jetzt für Centbeträge - auch Blühsträucher und Ziergehölze sind als Freilandpflanzen erheblich günstiger.

Alle Pflanzen, die mit Freilandpflanzenmarkiert sind, sind als Freilandpflanzen verfügbar.

Wann ist die beste Pflanzzeit?

Die Hauptpflanzzeit beginnt im September, legt eine kurze Winterpause zwischen Dezember und Februar ein und läuft dann bis in den Mai! Hier werden empfindliche Blühsträucher eher im Frühjahr, große Neuanlagen von Hecken dagegen im Herbst geplant. Die Pflanzen werden an Sie versendet sobald sie sich im "Winterschlaf" befinden und wenig Energie ins Wachstum stecken. Dadurch kann die Pflanze über den Winter in Ihrem Garten anwurzeln und hat im Frühjahr genug Energie um kräftig auszutreiben.

Warum sind Freilandpflanzen so günstig?

Freilandpflanzen kommen direkt vom Acker und werden bei uns nur zwischengelagert. Es gibt keine eigene Erde und die Lagerkosten entfallen fast vollständig.
Ein großer Vorteil des fehlenden Containers ist, dass die Pflanzen viel mehr Haarwurzeln ausbilden können. Die Wurzeln konnten sich frei entfalten und wurden nicht durch einen Plastik-Container in ihrer Entwicklung gehemmt. Da es sich um Freilandpflanzen handelt, sind sie, im Gegensatz zur reinen Gewächshauskultur, bereits gut abgehärtet und für ein Umpflanzen in den Garten bestens vorbereitet.

 

Perfekte Haarwuzeln bei der Weißbuche (Carpinus Betulus) 80-100cm. Die Pflanze ist gleichmäßig von unten nach oben verzweigt und kann so zu einer gleichmäßig dichten Hecke wachsen.