foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Die Milano Rose ist eine sehr harmonische und gleichmäßig wachsende Beetrose. Sie hat ballförmige Blüten, eine sehr konstante Farbe und ist lange haltbar. Diese Rose ist eine sehr reich blühende und gesunde Sorte. Sie ist dadurch gut für Beete, flächige Pflanzungen und offenes Grün geeignet. Die Rose Milano erhielt eine Goldmedaille auf der Interrosa in Barcelona 2010 und Silbermedaillen in Monza 2010 und Kortrijk 2010.

Standort:
sonnig bis halbschattig
Verwendung:
Rabatten, Einfassungen oder auch Steingärten

Steckbrief

Blattwerk

sehr gesund

Wuchsform

breit, buschig

Besonderheit

öfterblühend, erhielt Gold- und Silbermedaillen auf internationalen Rosenschauen

Blütenfarbe

scharlachrot

Laubfarbe

grün, glänzend

Blühzeit

Juni bis August

Boden

bevorzugt nährstoffreiche, tiefgründige, frische bis feuchte, gut drainierte Böden

Wurzeln

tiefwurzler

Blüte

halbgfüllt

Pflanzbedarf

5/m2

Duft

Züchter

W.Kordes

Blütenfüllung

Blattgesundheit

Blütendurchmesser

3 cm

Gruppe

Beetrose

Wuchsbreite

30 bis 40 cm

Wuchshöhe

0,60 bis 0,70 m

Jahrgang

2010
94190 | 37 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Freilandpflanzen. Beste Pflanzzeit ab Oktober
Artikel Nr. 94223
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
9,99
Ab 5:
7,49
-
+

Fruchtfarbe

rot, orange, schwarz

Geschmack, Essbarkeit

essbar, süß

Interessante Fruchtformen

Hagebutte

Lang haftende Früchte

check

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

häufig bereits im März mit frisch grünen Blättern

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 18 Stunden und 43 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Rose Milano - Rosa Milano

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
3
4.67 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 2
  • 1
  • 0
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Rosa Milano

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 16. Oktober 2017
Tolle Rose für unseren Friesenwall
von: Gardenmaster
Super Qualität. Alle Pflanzen sind gut angekommen und blühen viele Monate lang. Ein tolles Blütenmeer vor unserem Haus - einfach nur schön. Wir kaufen jederzeit wieder bei pflanzmich.de!
am 27. September 2013
Rosa Milano
von: minias
am 7. August 2012
Rosa Milano
von: Sturn Armin
Sehr geehrte Damen und Herren Zunächst möchte ich nicht verschweigen, dass ich der Lieferung von Pflanzen über eine Internetbestellung sehr skeptisch gegenüber stand. Die Bedienung Ihres Pflanzenzencenters hat mich eines Besseren belehrt. Die Lieferung meiner Milano- Rosen und des Lavendels war in nichts zu beanstanden. Die Qualität der Pflanzenware hat die Rosen inzwischen zur 2. Blüte gebracht. Wir freuen uns an dem herrlichen Rosenbeet, vor allem weil die Rosen bislang ohne Sternrusstau sind, was der Grund war, unsere bisherigen Lilly Marleen- Rosen zu ersetzen. Der Service Ihrer Firma war bis hin zur Beantwortung von Fragen ausgesprochen gut, freundlichSFV und entgegenkommend Nochmals vielen Dank. Ich kann Ihren Pflanzencenter uneingeschränkt weiter empfehlen und werde dies auch tun. Mit freundlichen Grüßen

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 27539: Heckenrose

Würde gerne eine ökologisch wertvolle Heckenrose vor einem hohen Holzzaun pflanzen , die gerne bis 3m hoch werden kann, aber leider in der Breite begrenzt bleiben sollte auf 2-3m ohne Schnitt. Ich hatte die Rosa Rubiginosa im Auge da sie wohl etwas aufrechter und nicht so stark überhängend zu wachsen scheint als die Rosa Canina. Muss man bei der Rosa Rubiginosa Sorge haben, dass sie sich selbst wieder bewurzelt und automatisch immer weiter in die Breite wächst? Vielen Dank.

Antwort: Sie kann schon Ausläufer bilden. Aber das könnte sie ja mit einer Wurzelsperre leicht unterbinden.


Frage Nr. 27518: Rosa Rubiginosa / Eibe

Eine kurze Nachfrage - zur Begrenzung des Breitenwachstums der Weinrose hatten sie die Eibe vorgeschlagen - eignet sich da auch der Taxus bacc. fastigiata oder ist der zu schlank? Vielen Dank.

Antwort: Ich fürchte das hier alle Säuleformen zu schlank wären.


Frage Nr. 27505: Weinrose / grüne Eckengrenze

Ich möchte am Holzzaun eine Rosa Rubiginosa hochwachsen lassen, aber an der einen Seite den Wuchs nach ca. 1 m Breite begrenzen, da dann eine Hofeinfahrt folgt. Als Begrenzung dachte ich z.B. an einen einen schmalen säulenförmigen Baum o.ä. - der Wacholder Juniperus communis hibernica wäre allerdings mit 150cm Endbreite immer noch zu breit - gäbe es hier (schlankere) Alternativen der grünen Begrenzung?

Antwort: Das wird so nicht klappen. An einer schmalen Säule wächst die Rose dann einfach vorbei. Am besten eine Eibe verwenden und passend schneiden.


Frage Nr. 27494: Rosa villosa / Apfelrose

Wie ist denn die Wuchsgeschwindigkeit der Pflanze und wie intensiv muss man sich die Ausläuferbildung bei der Pflanze vorstellen, wenn es um Gartengrenzbepflanzung geht? (Radius, Tiefe, Breite, Gefahr für Terrassen?) Vielen Dank.

Antwort: Sie kann schon recht kräftig wachsen, stellt aber für eine gepflasterte Fläche keine Gefahr dar. Sie sollten aber wenn sie sich nicht ausbreiten darf eine Rhizomsperre einbauen.


Frage Nr. 27489: Berberitze & Rosa Rubiginosa

Vertragen sich die Gemeine Berberitze und Rosa Rubiginosa nebeneinander gepflanzt und kann man dadurch die Rosa Rubiginosa etwas in der Breite begrenzen?

Antwort: Das ist kein Problem und sie können damit auf jeden Fall die Rose in ihre Schranken weisen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen