+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Bodenaktivator

CUXIN DCM Bodenaktivator


  • Biologisches Pflanzenstärkungsmittel
  • Zur gezielten Bodenverbesserung. Vielseitig einsetzbar, Biologisch

  • mit lebenden Mykorrhiza-Pilzen
  • Naturdünger und Bodenaktivator mit Sofort- und Langzeitwirkung
  • verbessert das Wachstum auf Problemstandorten
  • verbessert die Stressresistenz von Pflanzen
  • fördert eine gesunde, kräftige Bewurzelung

  • 3kg sind geeignet für 60m²

    Laden Sie ein Bild hoch!
    add_a_photo

    Steckbrief

    Besonderheit

    Biologisches Pflanzenstärkungsmittel

    Zusammensetzung

    3-3-2 + (1)
    93111

    Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

    3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

    Artikel Nr. 93113

    Lieferung bis Dienstag 04.10.2022

    18,14 €

    € 6,05 / kg

    -
    +

    * Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
    Expresslieferung:
    Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 3 Stunden und 24 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
     

    Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


    Bewertungen von Kunden für das Produkt:

    CUXIN DCM Bodenaktivator

    Eine Bewertung abgeben


    Mehr Bewertungen

    am 18. Mai 2019
    CUXIN DCM Bodenaktivator
    von: Doenicke
    am 20. Mai 2018
    Immer wieder gut
    von: Daum
    Nach erneutem Umzug wieder vor der Aufgabe, vernachlässigten Boden zu aktivieren. eim letzten Objekt toller Erfolg - nun auf ein neues
    am 21. Februar 2017
    CUXIN DCM Bodenaktivator
    von: Kunde
    am 22. November 2016
    CUXIN DCM Bodenaktivator
    von: Leszek
    am 27. Februar 2013
    CUXIN DCM Bodenaktivator
    von: Kunde
    Gelungene Verbindung von Pflege, Düngung und Gesundheitsvorsorge für Pflanze und Boden durch die Kombination von Dünger und Mykorrhiza. Gerade geschwächte Pflanzen und schlechter Boden können neben Mykorrhiza auch gut noch ein paar Nährstoffe brauchen. Hilft bei uns im Garten sehr gut bei schwächlichen Pflanzen als Kur mal im Herbst verwendet oder bei Neupflanzungen ins Pflanzloch gegeben erleichtert es der Pflanze den Start und die erste Zeit. Ganz besonders bei nicht so idealen Standortverhältnissen. Kurzum: Medizin für Pflanze und Boden!

    Meisterfragen zum Thema:


    Frage Nr. 36436: Blumenkasten

    Kann ich die alte Blumenerde vom Vorjahr mit Ihrem Bodenaktivator aufbereiten und wieder verwenden?

    Antwort: Moin, ja, das funktioniert. Der Bodenaktivator enthält die für die Belebung des Substrates nötigen organischen und anorganischen Bestandteile. Der Einsatz von Langzeitdünger sollte allerdings parallel erfolgen, der Bodenaktivator sorgt für die optimale Zersetzung und die beste Struktur des Bodens, ersetzt aber nicht per se die Nährstoffe. Gruß Meyer


    Frage Nr. 33989: Pflanzung einer Hainbuchenhecke

    Sehr geehrter Herr Meyer, reicht es bei Ersatz einer weit über 50jährigen Thujenhecke durch Hainbuchenhecke aus, die Pflanzlöcher mit Cuxin Grün-Kalk anzureichern, ggf. noch weitere Maßnahmen, oder ist ein Bodenaustausch notwendig? Vielen Dank für Ihre Antwort und freundliche Grüße I. Andratschke

    Antwort: Moin, da eine Ruhephase sicher nicht gewünscht ist sollten Sie frische Pflanzerde einbringen und einen Bodenaktivator einbringen. Vergessen Sie bei der Pflanzung nicht Hornspäne als Langzeitdünger in den Pflanzgraben einzumischen. Das gilt natürlich nur für den Fall, dass die Hecke nicht aus Krankheitsgründen ausgetauscht wird, dann ist ein Bodenaustausch anzuraten. Gruß Meyer


    Frage Nr. 16839: Hänge Rosmarin Violetta

    Wir haben im vorigen Frühjahr 5 Pflanzen Hänge Rosmarin Violetta in eine größeren Kübel gepflanzt.Die Pflanzen sind gut angewachsen stehen aber aufrecht und blühen auch in diesen Jahr nicht.Können sie mir helfen was ist falsch.? Viele Grüße Helmut Haeder

    Antwort: Guten Tag Herr Haeder, das hört sich nach einem Boden Problem an. Ohne Bild kann ich nur einen Dünger empfehlen um schnelle Abhilfe zu schaffen. Auch Licht und Wasser müssen im richtigen Verhältnis stehen. Stehen und nicht hängen behebt der Dünger auch nicht. Falsche Sorte bestellt ? Gruß Meyer


    Frage Nr. 38057: Flammenblumen Purple Eye Flame

    Sehr geehrter Herr Meyer, welchen Pflanzabstand empfehlen Sie, damit die Pflanzen zu einer schönen kompakten Stauden wächst? Wie oft und in welchem Zeitraum sollte gedüngt werden? Würde der Compo Blühpflanzendünger dafür geeignet sein? Vielen Dank

    Antwort: Moin, diese hohe Staude benötigt einen Abstand von etwa 80 cm zu den Nachbarn, damit sie sich gut entwickeln kann. Bei zu enger Bepflanzung ist auch die Gefahr einer Pilzinfektion erhöht. Ich empfehle für Gartenpflanzen keine Flüssigdünger, sondern einen organischen Staudendünger, z. B. von Cuxin. Dieser wird im März und vor der Blüte aufgebracht. Gruß Meyer


    Frage Nr. 37472: Liguster Atrovirens pflanzen

    Guten Morgen, ich habe meine Lebensraum Hecke entfernt und möchte dort nun etwa 20 Meter (100 Pflanzen) der Liguster Atrovirens pflanzen. Ist dies zu der aktuellen Jahreszeit / Temperatur ratsam ?

    Antwort: Moin, Containerpflanzen können Sie bedenkenlos pflanzen, für wurzelnackte Exemplare sollten Sie bis zum Herbst abwarten. Der Vorteil daran wäre auch, dass Sie den Boden vorbereiten können, dazu können Sie nicht ganz verrotteten Kompost in den anstehenden Boden einmischen oder mindestens einen Bodenaktivator einarbeiten (dann bei der Pflanzung nicht an Pflanzerde sparen). So kann der Boden regenerieren, denn er wird sicher ausgelaugt sein. Gruß Meyer



    Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

    foto rosenduft5
    foto rosenduft4
    foto rosenduft3
    foto rosenduft2
    foto rosenduft1
    sehr starker Duft
    starker Duft
    mittelstarker Duft
    mäßiger Duft
    wenig/kein Duft

    Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

    ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

    Fundgrubenartikel

    Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

    Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

    Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

    Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

    Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben