+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Spezialdünger für Bambus & Ziergräser

CUXIN Spezialdünger für Bambus und Ziergräser



  • mit Magnesium für gesunde und frischgrüne Blätter
  • mit Silizium für hohe Standfestigkeit und kräftige Pflanzen
  • anwendbar im biologischen Landbau nach EU-Verordnung (EWG 889/2008)

  • Aufwandmenge: 100 - 150 g/m²
    Anwendungsperiode: Februar - Oktober Mit diesem Dünger lassen sich gelblich wirkende Pflanzen im nu wieder in frisch-grüne und vitale Pflanzen verwandeln, die ihrem Betrachter wieder in Freude versetzen. Sehr gut auch für den Rasen geeignet.

    Laden Sie ein Bild hoch!
    add_a_photo

    Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

    3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

    Artikel Nr. 93061

    Lieferung bis Freitag 19.08.2022

    10,88 €

    € 7,25 / kg

    -
    +

    * Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
    Expresslieferung:
    Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 10 Stunden und 6 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
     




    Bewertungen von Kunden für das Produkt:

    CUXIN Spezialdünger für Bambus und Ziergräser

    Eine Bewertung abgeben


    Mehr Bewertungen

    am 27. Mai 2022
    Sehr gut
    von: Kunde
    Die Dosierung bzw. Ausbringung des Düngers mittels des Verpackungskartons funktioniert sehr gut. Unsere Bambus gedeiht wunderbar.
    am 19. Mai 2022
    CUXIN Spezialdünger für Bambus und Ziergräser
    von: Kunde
    am 23. April 2022
    CUXIN Spezialdünger für Bambus und Ziergräser
    von: Kunde
    am 15. Februar 2022
    CUXIN Spezialdünger für Bambus und Ziergräser
    von: Adler
    Sehr guter Dünger , habe diesen das zweite Mal bestellt , die Pflanzen wachsen sehr gut.
    am 5. November 2021
    CUXIN Spezialdünger für Bambus und Ziergräser
    von: Joyster
    Alles super nur zu empfehlen das Produkt Note 1

    Meisterfragen zum Thema:


    Frage Nr. 37402: Zebraschilf Strictus

    Guten Morgen Herr Meyer, erstmals vielen Dank, dass Sie immer mit vie Geduld und wirklich fachmännisch (auch für die Laien verständich) die Fragen beantworten, mein Kompliment. Jetzt zur Frage: ich habe gestern den Zebraschilf Strictus im 7,5 l Topf erhalten, er ist noch sehr klein, zurückgeschnitten. siehe Foto. Soll ich diese Pfanze nun gleich umtopfen. Oder kann ich sie getrost in diesem Topf lassen und mich im Herbst daranmachen. Welche Erde benötigt sie bitte? Vielen herzlichen Dank und schönen Tag Chris

    Antwort: Moin, vielen Dank für das Lob, das motiviert ungemein. Leider muss ich zugeben, das Chinaschilf etwas lahm ist in den ersten beiden Jahren. Und auch beim Austrieb im Frühsommer. Um das Wachstum nicht weiter aufzuschieben würde ich den Miscanthus gleich umtopfen, damit der Bursche im nächsten Jahr schon etwas stärker sprießt. Falls Sie bis zum Herbst warten ist das nicht tragisch, aber die Entwicklung ist dann um eine Vegetationszeit verzögert, das sollten Sie zumindest wissen. Es schadet aber de facto nicht sie im selben Container zu belassen, die nötige Düngergabe hat das Gras ja schon in der Baumschule bekommen. Für das Umtopfen wäre normale Pflanzerde ausreichend, die Ansprüche an Nährstoffe sind nicht so sehr hoch. Ein Langzeitdünger für Bambus und Gräser im Frühjahr reicht in den folgenden Jahren dann auch schon aus. Gruß Meyer


    Frage Nr. 38120: Bambus wird braun

    Hallo, unser Bambus wird braun. Er ist in einem Kübel gepflanzt im Boden. was kann ich tun bzw. woran liegt das?

    Antwort: Moin, der Bambus benötigt insgesamt schon mehr Wurzelraum an einem Standort wie diesem. Ich gehe davon aus, dass die Bewässerung durch den Wasserschlauch und den ein oder anderen Hund stattgefunden hat. Nach unten hin wird der Kübel möglicherweise nicht oder nur geringfügig offen sein, dann kann es auch Staunässe sein, falls die Sonnenexposition nicht Schuld ist. Eine Kübelpflanzung überirdisch, mit Ilex oder Eibe könnte für Ihr Projekt eine bessere Lösung sein. Gruß Meyer



    Frage Nr. 38115: Hortensie Mehltau

    Sehr geehrter Herr Meyer, einige meiner Hortensien bekommen immer wieder den falschen Mehltau, besonders die Miss Saori, Together und Love. Was kann ich vorbeugend machen und wie behandele ich ihn? Mit freundlichen Grüßen j—anna

    Antwort: Moin, sie sollten die Hortensien so hell stehen haben, dass Niederschlag nicht auf den Blättern stehen bleibt. Gleichfalls sollten Sie die Sträucher von unten gießen und nicht einen Sprenger dazu verwenden. Wählen Sie zum Düngen einen Spezialdünger für Hortensien, der sorgt dafür, dass die Bodeneigenschaften optimal sind und beugt einer Überdüngung mit Stickstoff vor. Gruß Meyer



    Frage Nr. 38060: Lavamulch Bambus

    Hallo. Ich würde gerne meine Bambushecke (den Boden natürlich;))mit Lavamulch bedecken. Ich habe gelesen, dass man auf Rindenmulch verzichten soll, aber über Lavamulch finde ich im Bezug auf Bambus nix. Viele Grüße F. Sinang

    Antwort: Moin, Rindenmulch sollte tatsächlich gemieden werden, da dieser dem Boden durch das Zersetzen Stickstoff entzieht, was dem hungrigen Bambus dann nicht dienlich ist. Lavagestein kann bei allen Pflanzen angewandt werden. Gruß Meyer


    Frage Nr. 38057: Flammenblumen Purple Eye Flame

    Sehr geehrter Herr Meyer, welchen Pflanzabstand empfehlen Sie, damit die Pflanzen zu einer schönen kompakten Stauden wächst? Wie oft und in welchem Zeitraum sollte gedüngt werden? Würde der Compo Blühpflanzendünger dafür geeignet sein? Vielen Dank

    Antwort: Moin, diese hohe Staude benötigt einen Abstand von etwa 80 cm zu den Nachbarn, damit sie sich gut entwickeln kann. Bei zu enger Bepflanzung ist auch die Gefahr einer Pilzinfektion erhöht. Ich empfehle für Gartenpflanzen keine Flüssigdünger, sondern einen organischen Staudendünger, z. B. von Cuxin. Dieser wird im März und vor der Blüte aufgebracht. Gruß Meyer


    Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

    foto rosenduft5
    foto rosenduft4
    foto rosenduft3
    foto rosenduft2
    foto rosenduft1
    sehr starker Duft
    starker Duft
    mittelstarker Duft
    mäßiger Duft
    wenig/kein Duft

    Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

    ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

    Fundgrubenartikel

    Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

    Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

    Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

    Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

    Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben