+++ Jetzt 10% auf alle Frühjahrsbestellungen +++ close

Plasmin Meereskalk

CUXIN DCM Plasmin Meereskalk



  • 100 % Naturprodukt aus vitalisierenden Algen und Sedimentmineralien
  • Aktivierung der pflanzeneigenen Abwehrkraft
  • wuchsfördernd und wurzelkräftigend, stimuliert und regeneriert den pflanzlichen Stoffwechsel
  • anwendbar im biologischen Landbau nach EU-Verordnung (EWG 889/2008)

  • Laden Sie ein Bild hoch!
    add_a_photo

    Standardlieferzeit: 15 - 18 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

    5 - 10 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

    Artikel Nr. 93015
    Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
    Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
    10,88 €

    € 43,52 / kg

    Auf Anfrage
    Sehr geehrter Kunde,

    diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
    Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
    Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
    um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

    Anfrage senden.






    Sie können eine Nachricht eingeben.





    * Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
    Expresslieferung:
    Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 1 Stunden und 9 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
     




    Bewertungen von Kunden für das Produkt:

    CUXIN DCM Plasmin Meereskalk

    Eine Bewertung abgeben


    Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

    Meisterfragen zum Thema:


    Frage Nr. 39250: Christrose düngen

    Hallo, zur Zeit beginnen bei mir die meisten Christrosen wieder mit ihrer schönen Blüte. Bisher habe ich sie noch nie gedüngt. Jetzt habe ich auch hier bei Pflanzmich gelesen, dass etwas Dünger gut sein soll. Ich bin mir aber nicht sicher, WANN die beste Zeit für das Düngen ist. Herzliche Grüße von S. Hartmann

    Antwort: Moin, während der Blütezeit sollte ein schnellwirkender Dünger gegeben werden. 'Jetzt' wäre also gut, dann bitte einen Flüssigdünger verwenden, z.B. CUXIN Flüssigdünger Universal, aber nur minimal dosieren. Gruß Meyer



    Frage Nr. 38647: Boden nahrhaft machen

    Lieber Meister, wir haben ein Haus mit kleinem Garten erworben, in dem nichts blüht oder für die Tierwelt von Befeutung ist. Das möchte ich ändern . Hier meine Fragen. Welche Sträucher kann ich pflanzen, die blühen und gut für ne die Vegetation sind? Und wie kann ich neben Hoenspänen dafür sorgen, dass der Boden nahrhaft wird? 2.würden Sie den Rasen auch jetzt immHerbst düngen und nachsähen. Welche Naturpräparate kann ich bestellen? Herzliche Grüße Silka Hagena

    Antwort: Moin, alle heimischen Gehölze haben einen hohen ökologischen Wert. Der entwickelt sich besonders dann, wenn die Sträucher frei wachsen können und nur leicht beschnitten werden. Übrigens sind nicht nur Blüten gut für die Umwelt, manchmal sind auch die Früchte wichtiger oder die Wuchsform, in der sich Tiere gut verstecken können. Pflanzen mit hohem Wert sind die männliche Salweide, Hartriegel, Pfaffenhütchen, Holunder, Hundsrose, Eibe oder Felsenbirne. Um den Boden zu verbessern kommt es auf eine Bodenanalyse an. Welche Struktur hat er, wie hoch ist der pH- Wert. Davon ausgehend kann man Bodenaktivator einsetzen oder z.B. Kalken, jeder Boden braucht da etwas andere Maßnahmen. Der Bodenaktivator kann aber generell eingesetzt werden. Für das Düngen von Rasen im Herbst ist es höchste Eisenbahn, der Dünger sollte vor allem viel Kalium enthalten, so wie der Rasendünger Herbst oder Rasendünger Öko von Cuxin und der RasenDünger Bio von Compo. Gruß Meyer



    Frage Nr. 38057: Flammenblumen Purple Eye Flame

    Sehr geehrter Herr Meyer, welchen Pflanzabstand empfehlen Sie, damit die Pflanzen zu einer schönen kompakten Stauden wächst? Wie oft und in welchem Zeitraum sollte gedüngt werden? Würde der Compo Blühpflanzendünger dafür geeignet sein? Vielen Dank

    Antwort: Moin, diese hohe Staude benötigt einen Abstand von etwa 80 cm zu den Nachbarn, damit sie sich gut entwickeln kann. Bei zu enger Bepflanzung ist auch die Gefahr einer Pilzinfektion erhöht. Ich empfehle für Gartenpflanzen keine Flüssigdünger, sondern einen organischen Staudendünger, z. B. von Cuxin. Dieser wird im März und vor der Blüte aufgebracht. Gruß Meyer


    Frage Nr. 36676: Japanischer Ahorn

    Hallo! Soe haben uns empfohlen, für unser Balkon-Bäumchen einen größeren Kübel zu verwenden. Ahorn hat nun bereits viele Knospen und wir trauen uns nicht ihn umzupflanzen. Was raten sie uns in Punkto Topfwahl, Erde und Düngemittel bzw.-Zeit? Topf eher breit oder tief? Wir denken an eine Toof-Säule.

    Antwort: Moin, der neue Kübel sollte eher breit sein, Ahorn ist ein Flachwurzler, tief hilft da nicht viel. Pflanzen Sie am besten noch jetzt um, die Knospen werden trotzdem Blätter austreiben. Markieren Sie aber gerne mit einem Bändchen eine Ecke des Balkons, damit die Pflanze nicht zu stark gedreht wird im Verhältnis zum bisherigen Stand. Als Erde empfiehlt sich normale Pflanzerde, als Dünger Cuxin Universaldünger Plus, den gibt es auch in Verpackungsgrößen unter 2,5 kg. Bis zum Juli einmal im Monat aufbringen. Gruß Meyer


    Frage Nr. 36427: Welcher Dünger für den Callistemon

    Hallo Herr Meyer, welchen Dünger soll ich für den Callistemon verwenden? Flüssig oder Langzeit? Und welche Sorte (speziell für Callistemon, Mediterran oder?). Danke im Voraus für Ihre Empfehlung.

    Antwort: Moin, Langzeitdünger sollte beim Umtopfen in das neue Substrat eingearbeitet werden, daher würde ich schnellwirkenden Flüssigdünger für die Kübelpflanze einsetzen. Aber bitte erst ab Mai, in der Winterruhe benötigt der Zylinderputzer keinen Dünger. Der Australier ist sehr empfänglich für Mediterranen Pflanzendünger, es gibt da einen guten von Cuxin (Flüssigdünger Mediterrane Pflanzen & Zitruspflanzen). Gruß Meyer



    Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

    foto rosenduft5
    foto rosenduft4
    foto rosenduft3
    foto rosenduft2
    foto rosenduft1
    sehr starker Duft
    starker Duft
    mittelstarker Duft
    mäßiger Duft
    wenig/kein Duft

    Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

    ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

    Fundgrubenartikel

    Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

    Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

    Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

    Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

    Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben