foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Alpenwaldrebe Frances Rives

Clematis alpina Frances Rives

Die Clematis alpina "Francis Rives" ist eine außergewöhnliche Alpenwaldrebe, die durch ihre auffälligen blauen Blüten besticht. Ihre leuchtenden Blüten werden bis zu 6 cm groß und erscheinen in der Mitte weiß, während die Staubgefäße in einem schönen Gelb erstrahlen. Die "Francis Rives" blüht von April bis Juni, gelegentlich kann es auch noch zu einer Nachblüte im August kommen. Diese Clematis erreicht dabei eine Wuchshöhe von bis zu 4 m.

Standort:
sonnig, halbschattig
Verwendung:
Palisadenzäune, Terassen, Kletterhilfe, Einzelstellung

Steckbrief

Blattwerk

lanzettlich

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

kletternd und mittelstark

Besonderheit

außergewöhnliche Blüte

Blütenfarbe

mittelblau

Blühzeit

Mai bis August

Boden

humoser Gartenboden, kalkreich

Blütenfüllung

Blütendurchmesser

3 cm

Wuchshöhe

2,00 bis 4,00 m

Zuwachs

0,80 bis 1,00 cm / Jahr

Öfterblühend

check

Blütenform

glockenförmig

Clematisgruppe

Atragene-Gruppe

Schnittgruppe

1 - im Juni Auslichtungsschnitt
91098 | 420 | 46

Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 7 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Dieser Artikel wird für Sie innerhalb von 24 Stunden in den Versand gegeben

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 91098
Expresslieferung möglich
Ab 1:
7,99
Ab 3:
7,19
-
+
?
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Artikel Nr. 121791
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
Ab 1:
29,99
Ab 3:
28,99
-
+

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Nach einem starken Rückschnitt treiben Gehölze aus der Basis stark aus.


Schleppenartig überhängende Wuchsform

Durch die hängende Wuchseigenschaft besonders geeignet für Pflanzungen auf Wallkrone und Böschungen. Die Längenangaben beziehen sich auf Exemplare unter idealen Bedingungen.


Schleppenlänge

1-4 m, Kletterpflanze

Giftigkeit

In der Listung „Giftigkeit“ sind Gehölze in Grad der Unverträglichkeit aufgeführt. Sollten Symptome nach dem Verzehr bedenklicher Pflanzenteile auftreten, ist ein Arztbesuch nötig.


Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze

Geschmack

säuerlich- bitter

Fruchtschmuck

Gegen Ende des Gartenjahrs offenbart uns die Natur den auffällig bunten und zierenden Fruchtschmuck. In verschiedenen Formen und Farben bleiben die Früchte für einige Wochen an den Gehölzen haften und schenken der Vogelwelt eine willkommene Nahrungsquelle.


Fruchtfarbe

silbrig

Geschmack, Essbarkeit

giftig

Interessante Fruchtformen

silbrig, wollig beharrt zur Verbreitung durch den Wind

Lang haftende Früchte

check

Herbstfärbung

Durch Temperaturrückgang und Lichtmangel im Herbst verändert sich der Stoffwechsel in den Blättern. Xanthophylle, Karotine und Anthocyane verursachen die herausragenden Herbstfärbungen, welche bei sonnigen Lagen besonders intensiv ausfallen.


Farbe des Herbstlaubs

fahlgelb

Früher Blattaustrieb

Die triste winterkahle Periode wird durch die aufgeführten, früh austreibenden Arten, verkürzt.


Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

von grün bis rot

Schattenverträglichkeit

Nur wenige Pflanzen können in Vollschatten zufriedenstellend wachsen, besser wird lichter Schatten mit kurzer Sonneneinstrahlung vertragen.


Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet

Alkalische Böden

Diese Pflanze gedeiht auch auf neutralen und leicht alkalischen Boden ganz ausgezeichnet


Vogelnährgehölze


Als Nistplatz verwendet

häufig

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 11 Stunden und 38 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Alpenwaldrebe Frances Rives - Clematis alpina Frances Rives

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
5
4.80 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 4
  • 1
  • 0
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Clematis alpina Frances Rives

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 10. April 2014
Schöne robuste Pflanze
von: n046745
Die Pflanze hat die Überwinterung gut überstanden und blüht bereits.
am 2. Oktober 2013
Wunderschöne Clematis
von: n046745
Wir haben die Clematis in einwandfreiem Zustand erhalte. Diese ist gut angewachsen und hat bereits im ersten Jahr wunderbar geblüht.
am 24. Februar 2013
Clematis alpina Frances Rives
von: Kunde
Wenn die Gute den Winter heil übersteht, schicke ich noch mal 10 Sterne hinterher! :-D
am 5. September 2012
alpenwaldrebe
von: h.bopp-geske
jetzt lasse ich sie in ruhe anwachsen.danke für die kräftige pflanzeund die sorgfältige freundliche lieferung.
am 11. August 2013
Clematis alpina Frances Rives
von: Michie88
Angewachsen, aber muss wahrscheinlich erst noch richtig Fuß fassen.Ist nicht sehr gewachsen, aber hat dafür schön geblüht.

Meisterfragen zum Thema:


8. April 2018

Frage Nr. 25005: Guten Tag Herr Meister.

wir haben vor einigen Jahren eine clematis und efeu etwa 2,5 Meter entfernt gepflanzt. Nun vertreibt der efeu die clematis immer mehr. Können wir die clematis ohne weiteres umpflanzen oder nimmt sie uns dass Übel? Danke Ihnen. Christine

Antwort: Ich denke das es dafür schon fast etwas spät ist. Sie sollten die Clematis dann auf jeden Fall sehr weit zurück schneiden. Dann könnte es klappen.


8. April 2018

Frage Nr. 24999: Clematis

fressen Wühlmäuse die Wurzeln der Clematis weil alle 4 Pflanzen verwelkt sind und in der Erde überall kleine Löcher sind. Und was kann ich tun damit das nicht mehr passiert.

Antwort: Wenn die kleinen Plagegeister richtig Hunger haben fressen sie fast alles. Dagegen kann man dann eigentlich auch nicht viel tun. Giftköder und Fallen könnten helfen.


6. April 2018

Frage Nr. 24973: Pflanzung clematis

Kann ich clematis an die nord-Ost Wand des Hauses Pflanzen?? Welche blühende Alternative gäbe es?? Lieben Dank vorweg mit herzlichen Grüßen Frauke Seib

Antwort: Das sollte mit Clematis eigentlich kein Problem sein.


6. April 2018

Frage Nr. 24969: Zebra China Schilf Giraffe als Sichtschutz

Hallo Herr Meyer, Ich benötige einen Sichtschutz und plane diesen in länglichen Pflanzkübeln (ca.80x40x30) zu pflanzen. Wichtig ist dass der Sichtschutz sehr schnell wächst und idealerweise gut überwintert werden kann und nicht zu buschig ist. Hier bin ich auf das Zebra China Schilf Giraffe gekommen, nun meine Fragen: * wieviele Pflanzen sollte ich pro Kübel pflanzen? * „wie“ pflanze ich den Sichtschutz? Sollte ich eine Drainageschicht etc. machen? Welche Erde idealerweise? * wie überwintere ich den Sichtschutz? * ist das Zebra China Schilf Giraffe überhaupt die richtige Wahl? Vielen Dank!

Antwort: Sie werden diese Pflanzen in so einem kleinem Kübel nicht halten können. Es hat langfristig wenig Aussicht auf Erfolg eine dichte "Hecke" in so kleine Kübel zu pflanzen. Besonders immergrüne pflanzen würden im ersten Winter den Dienst verweigern. Am besten verwenden sie Holzelemente oder ähnliches. Dann können sie die Kübel dafür stellen und Pflanzen Kletterpflanzen hinein. Eigenen würden sich zum Beispiel Clematis, kombiniert mit einigen Sommerblumen oder Stauden sieht das auch sehr gut aus.


5. April 2018

Frage Nr. 24951: Rosenbeet neu gestalten

Sehr geehrter Herren Meyer, ich habe im Vorgarten ein Rosenbeet mit unterschiedlichen Rosen. Der Mittelpunkt bildete bis jetzt ein Hibiskus. Der ist nun leider eingegangen. Nun möchte ich das Beet neu bepflanzen und weiß nicht genau wie. Das Beet hat ein Maß von 4 x 4 m und ist von der Straße als Raute zu betrachten. Letztes Jahr waren wir auf der Sababurg und haben dort die Dornröschen-Rose kennen- und lieben gelernt. Eventuell können Sie mir einen Vorschlag unterbreiten, wie ich diese Rose in dem Beet als Mittelpunkt setzen kann. Vielen lieben Dank im Voraus für Ihre Hilfe. Mit freundlichen Grüßen Liane Gondek

Antwort: Ja eine wirklich tolle Rose. Vielleicht stellen sie einen großen Kegel aus Draht in der Mitte auf und Pflanzen drei Stück darum verteielt und in die Mitte eine tolle Clematis in einer knalligen Farbe. Das wäre dann sicher ein richtiger Hingucker.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen