+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Bio Zwiebel-Keimsprossen

Kiepenkerl Allium cepa


  • voller Geschmack ohne Tränenvergießen!
  • scharf-würzige Sprossen als herrliches Topping
  • Standort absonnig
  • kleine Vitamin- und Mineralstoff-Kraftwerke
  • ganzjährige Aussaat möglich
  • Fensterbank, Sprossenboxen, Keimgläser

Diese Zwiebeln brennen nicht in den Augen und sind doch ein Hingucker! Ihr Geschmack ist ebenso scharf-würzig wie der von rohen Zwiebeln oder Lauchzwiebeln und harmoniert wunderbar mit verschiedenen Gerichten. Sie können roh oder angewärmt in Gemüsegerichten, Kräuterquark, Smoothies, als Brotbelag oder in Eierspeisen verwendet werden. Besonders im rohen Zustand sind ihre wertvollen Inhaltsstoffe bemerkenswert. Keimlinge sind in ihrem frühen Wachstumsstadium wahre Kraftwerke gesunder Inhaltsstoffe – Nährstoffe und Vitamine werden neu gebildet, Fette werden umgewandelt und der Proteingehalt steigt. Zwiebelsprossen haben im Speziellen eine antiseptische sowie antibiotische Wirkung und unterstützen die Verdauung.

Die Aufzucht kann in speziellen Sprossenboxen oder selbstgebauten Behältnissen erfolgen. Wichtig sind lediglich eine Belüftungsmöglichkeit und ein guter Wasserabfluss. Wird die Saat zwei bis dreimal täglich gespült, können die fertigen Sprossen nach ca. 9 bis 12 Tagen im Ganzen verzehrt werden. Absonnige Standorte auf der Fensterbank werden am besten vertragen, da die jungen Keimlinge auf direkte Sonneneinstrahlung empfindlich reagieren.


Wie die Anzucht von Keimsprossen funktioniert erklärt unsere Fachfrau im Video.
Wie die Anzucht von Keimsprossen funktioniert erklärt unsere Fachfrau im Video.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze
Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Geschmack

scharf-würzig, ähnlich mit rohen Zwiebeln

Familie

Amaryllidaceae (Amaryllisgewächse)?

Bio

check

Pflegetipp

zwei- bis dreimal täglich besprühen bzw. abspülen

Besonderheit

ganzjährige Aussaat möglich
90650

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Artikel Nr. 102879

Lieferung bis Dienstag 23.08.2022

3,99 €
-
+

Essbare Stauden

check

verwendbare Pflanzenteile

ganze Sprossen

Geschmack

scharf-würzig, ähnlich mit rohen Zwiebeln

Gerichte

Salate, Kräuterquark, Suppen, Smoothies, Eierspeisen auf Brote und als Topping
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Essbare Stauden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 6 Stunden und 23 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Informationen zur Herstellung von Keimsprossen.

Würzige Keimsprossen sind sehr leicht auf der Fensterbank selber herzustellen. Hierfür empfehlen wir die Keimsprossenbox.

Keimsprossen sind Samen von Gemüse- und Getreidepflanzen.
Speziell in den Wintermonaten benötigen wir Abwehrstärkende Vitamine, diese sind in den Keimsprossen stark enthalten.
Ansonsten sind das ganze Jahr über lecker in Salaten, auf Quarkbroten und zu gedünstetem Gemüse.
Für Vegetarier und Veganer ist der hohe Anteil an Eiweiß und B-Vitaminen in den Keimsprossen für die Ernährungsergänzung besonders wichtig.
Die fertigen Keimsprossen enthalten Vitamin C, Eisen, Zink, Kalium und Magnesium.
Lebenswichtige Aminosäuren sowie Enzyme bilden sich erst beim Keimen der Saat richtig aus, und der Vitalstoffgehalt vervielfacht sich in nur wenigen Stunden.

So gelingt die Sprossenzucht! Spülen Sie den Samen zunächst gründlich ab, dann 1-2 Eßlöffel Samen gleichmäßig in die Sprossenbox verteilen und 2-3 mal täglich befeuchten. Die Box an einem hellen Ort (keine direkte Sonne) bei ca. 20 Grad C stellen. Nach wenigen Tagen können die Sprossen geerntet werden.

Achtung Schimmelgefahr: Die Gefahr der Bakterienbildung ist in dem feuchten Milieu der Keimsprossenbox relativ hoch. Deshalb sollten Sie die Keimlinge 2-3 mal am Tag mit lauwarmen Wasser spülen. So verhindern Sie Schimmelbildung und Bakterienbefall.
Sollten Ihre Sprossen schleimig sein oder übel riechen, sind sie nicht mehr zum Verzehr geeignet.

Die geernteten Keimsprossen sollten zum Verzehr nicht erhitzt werden, da ansonsten die empfindlichen Vitamine verloren gehen.

Nach der Ernte halten sich die Keimsprossen etwa 2 Tage bei 5 Grad Celsius im Kühlschrank.


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Kiepenkerl Allium cepa

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37500: Tulpenzwiebel

Hallo Meistee Meier, Kann ich Tulpenzwiebeln im Juni bereits für das nächste Jahr einpflanzen? Bebaue gerade mein Beet und möchte nicht im Herbst/Frühjahr alles wieder umgraben! Danke!

Antwort: Moin, falls Sie jetzt Zwiebeln pflanzen, dann treiben Sie in etwa einem Monat aus. Das heißt, ihr Rhythmus wird etwas auf den Kopf gestellt und sie können nicht rechtzeitig einziehen und Reserven aufbauen. Somit würde der Frühblüher nächstes Jahr nicht austreiben und die Zwiebel verderben. Pflanzen Sie im Herbst, sobald sich die anderen Stauden zurückziehen, so groß müssen die Löcher ja nicht sein. Gruß Meyer



Frage Nr. 37132: Allium

Guten Morgen, ist es noch möglich JETZT Allium zu pflanzen? Wenn ja, haben Sie welche vorrätig? Vielen Dank und schöne Grüße von Iris Rinkes

Antwort: Moin, Containerware läßt sich jetzt hervorragend pflanzen. Geben Sie doch mal 'Allium' in die Suchleiste im Shop ein, dort finden Sie Lauch als Nutz- und als Zierpflanze. Gruß Meyer



Frage Nr. 36838: Reklamation

Zu ihrer Antwort auf meine Reklamation Ich schicke wie gewünscht die Bilder bitte sehen Sie es ist keine ganze Pflanze nur eine Zwiebel für 18,17€ doch erheblich zu teuer ,Art Nr ist 212891 . Und die Gurke ist auch keine 10-15 cm wie beschrieben für 5,99€ Ar Nr 208002. Ich bitte um zeitnahe Antwort wie wird es an der Stelle weitergehen?! Mit freundlichen Grüßen Gudrun Reineck

Antwort: Moin, Reklamationen bitte an service@pflanzmich.de, da kommen dann auch die Bilder mit. Danke. Gruß Meyer


Frage Nr. 36490: Zwiebeln nach dem stecken gehen zu grunde.

Guten Tag,leider wachsen meine Stuttgarter Riesen ca. 10cm hoch,danach sterben sie ab.Das geschah jetzt die letzten 5 Jahre.Es ist Freiland und benütze als Dünger Kuhmist. Grüße aus dem Neckartal

Antwort: Moin, falls Sie die immer an dieselbe Stelle setzen, dann kann das am ausgelaugten Boden liegen. Manchmal hilft da auch Kuhmist nicht mehr. Der Mist kann aber auch zum Überschnellen Wachstum, dem Vergeilen führen, dann wächst die Zwiebel schnell, ohne gleichzeitig genügend Wurzeln zu bilden und läßt dann nur eine leere Hülle im Boden zurück. Dann kann auch Staunässe noch ein Grund sein, das vertragen die Zwiebeln gar nicht. Ich würde den Standort an eine gut belüftete, sonnige Stelle wechseln und erst düngen, sobald das Grün sich stabil nach oben reckt. Wichtig ist auch, dass die Zwiebeln den richtigen Abstand haben und die Spitzen bei er Pflanzung noch gerade so zu sehen sind. Gruß Meyer



Frage Nr. 35676: Allium und Lavendel im Lavagranulat

Sehr geehrter Herr Meyer, wir möchten demnächst verschiedenen Allium Zwiebeln stecken und im nächsten Jahr Lavendel pflanzen. Ist der Allium 'kräftig' genug, um durch eine 6cm dicke Schicht Lavagranulat durchzudringen bzw. kann der Lavendel in dieser Lavagranulatschicht gut gedeihen? Vielen Dank

Antwort: Moin, es gibt sehr viele verschiedene Allium Sorten, denen es aber gelingen sollte durch 6 cm Lava Granulat zu wachsen. Lavendel liebt steinigen und durchlässigen Boden. Er sollte aber auf jeden Fall guten Kontakt mit dem anstehenden Boden haben, um richtig einwurzeln zu können. Um den Wurzelballen etwas Erde an häufeln. Bis zum Einwurzeln aufpassen, dass der Wurzelballen nicht austrocknet. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben