Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X
 





sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Sie haben zu dieser Pflanze eine Frage, die keinen Aufschub duldet? Dann nutzen Sie doch unsere Live-Chat-Beratung! Ein Gärtner oder eine Gärtnerin steht Ihnen täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Klicken Sie hier auf den Button.

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen frisch om Feld - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Topfpflanzen werden in einem Container geliefert oder kommen mit einem Erdballen zu Ihnen. Sie sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie gerade in eine Palette passen.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Drachenbaum reflexa Anita

Dracaena reflexa Anita


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier


regional Preis ab 34,99 € inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Wenn man dem Drachenbaum einen Trieb abschneidet, wachsen in der Regel zwei Triebe nach. Daher rührt auch sein Name: Einer Sage nach sollen einem Drachen auch mehrere Köpfe wachsen, wenn man ihm einen abschlägt. Dracaena reflexa Anita hat frischgrüne, schlanke und mittellange Blätter. Hier fällt der Klassiker durch seine Einfarbigkeit auf. Die Blätter wirken weniger lederartig als bei anderen Drachenbaumsorten. Aber auch dieser Dracaena bildet einen oder auch mehrere Triebe mit Blattschöpfen aus. Der Drachenbaum wird wegen seiner Blattschöpfe oft als Palme bezeichnet, ist jedoch ein Agavengewächs. Drachenbäume mögen helle bis sonnige Standorte, nach Gewöhnung vertragen Sie aber durchaus auch schattigere Standorte. Bei Licht- oder Wassermangel fallen immer die untersten Blätter zuerst ab. Beschädigte bzw. abgebrochene Triebe treiben erneut und bilden 2 neue Triebe aus. Falls der Drachenbaum reflexa Anita zu hoch gewachsen ist, kann er einfach auf beliebiger Höhe abgeschnitten werden, am besten im Frühjahr. Dracaena reflexa Anita ist ein sehr wirkungsvoller Luftreiniger.

Standort:
sonnig bis halbschattig
Verwendung:
Zimmerpflanze

Steckbrief

Blattwerk:
schlank, mittellang
Wuchsform:
hellbraune bis graue Stamme mit Blattrosetten
Besonderheit:
luftreinigend, immergrün
Blütenfarbe:
rosa
Laubfarbe:
frischgrün
Boden:
Kübel- und Zimmerpflanzenerde
Wuchshöhe:
0,50 bis 1,40 m

90325|490|0|1174

Jetzt 15% Vorbestellerrabatt bis zum 15. Januar sichern!

Weihnachten war gestern...
Jetzt steht die Vorfreude vor der Tür! Bestellen Sie jetzt für den Frühling 2017 vor.
Hier gehts zum Gutscheincode
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
101252

Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft

Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
34,99

Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft

101253

Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft

Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
44,99

Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 7 Stunden und 56 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 
 

 

Wird gern zusammen gekauft mit:



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Dracaena reflexa Anita

Mehr Bewertungen
Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.


Meisterfragen zum Thema:


15.01.2017

Frage Nr. 18981: Tulpenbäume

Sehr geehrter Herr Meyer, ich hätte gerne einen Tulpenbaum, der jedoch nicht so groß werden sollte.Empfehlen Sie mir eher einen Liriodendron tulipifera fastigiatum oder einen ardis? Oder einen auf Hochstamm veredelt und welche Sorte dann? Könnten Sie mir diesen liefern, wenn möglich schon ca 2oo oder 250 cm groß? Herzlichen Dank für ihre Antwort LG Anita Gäbler

Antwort: Guten Tag Frau Gäbler, kann es sein das Sie eventuell über den Namen Tulpenbaum gestolpert sind. Nur weil er Tulpenbaum heißt, bedeutet es nicht das er Blüht. Zudem wird der Baum riesig. Der häufig als Tulpenbaum bezeichnet wird ist die Magnolie. Meyer



12.01.2017

Frage Nr. 18968: Rosenschere

Guten Tag Herr Meyer Bin fürs Frühjahr auf der Suche nach einer wirklich guten Rosenschere. Habe bisher keine solche erwischt.Alle haben sich nach einer Saison als Schrott erwiesen. Auch wenn sie preislich höher gelegen haben. Welche benutzen Sie bzw mit welcher haben Sie gute Erfahrungen gemacht? Für einen Tipp von Ihnen wäre ich sehr dankbar. MfG Anita Baur PS:herzlichen Dank für Ihren sehr gut sortierten Pflanzenshop,die gute Qualität mitsamt den immer freundlichen Mitarbeitern und Ihnen natürlich :-))

Antwort: Guten Tag Frau Baur, Gärtner arbeiten mit einer Felco- Schere. Ich hab die Größe 2. Tolle Schere, schneidet super und ist stabil. Einmal Felco, immer Felco. Hans Jürgen Meyer



10.12.2016

Frage Nr. 18854: oleander

Guten Tag Herr Mayer meine beiden Oleander im Winterquartier(im ungeheizten Treppenhaus)haben orangefangene Läuse.Solche habe ich noch nie gesehen! Letzten Winter hatten sie schwarze die ich aber mit Erdstäbchen gegen Läuse gut weggebracht hatte. Was sind das jetzt für Läuse und was kann ich dagegen tun? Helfen da diese Stäbchen auch? Liebe Grüsse und eine schöne Adventszeit wünsche ich Ihnen und Ihren Mitarbeitern. Anita Baur

Antwort: Guten Tag Frau Baur, mit dem Mittel kriegen Sie alles weg was auf den Pflanzen krabbelt. Es macht keinen Unterschied zwischen Schwarz und Gelb oder Orange. Es hat langanhaltende Wirkung und ist voll Pflanzen verträglich. Meyer



14.11.2016

Frage Nr. 18686: Rosen winterfest machen

Guten Tag Herr Meyer Meine Strauchrosen drei Jahre alt haben noch das volle Laub und zum Teil noch Blüten. Bei uns hatte es die letzten Tage zwischen null und drei Grad minus. Sonst hatte ich die Rosen immer um diese Zeit schon zurückgeschnisten, angehäufelt und mit Reisig abgedeckt. Da aber immer noch das gesamte Laub samt einigen Blüten an den Rosen ist habe ich das bisher noch nicht gemacht. Wann sollte dies denn spätestens erfolgen..bzw was würde passieren wenn ich die erst im Frühjahr schneide und jetzt nur anhäufeln? Was sind die Vor und Nachteile jetzt zu schneiden oder erst im Frühjahr dann? Danie für Ihren Rat MfG Anita Baur

Antwort: Sie können auch erst im Frühling schneiden, aber in der Regel sieht es einfach besser aus wenn sie jetzt um zwei drittel zurück geschnitten werden, dazu lassen sie sich dann auch leichter abdecken oder anhäufeln.


03.11.2016

Frage Nr. 18575: Wühlmäuse

Guten Tag Herr Meyer Wie kann ich auf Dauer Wühlmäuse vertreiben? HAbe sehr viele Mäuselöcher am Bachlauf beim Teich und auch unter den Holzdielen der Terrasse halten sich die Mäuse sehr zahlreich auf. auf.Beim Bachlauf haben sie fast die ganzen Wurzeln der Pflanzen abgefressen und alles unterhöhlt. Selbst unsere Katze verabscheut die Mäuse und schert sich nicht drum.. ;-))) Ich habe es mit Fallen probiert das aber kaum Erfolg brachte.Giftköder brachten nur kurz etwas.Eine Weile habe ich nun nix mehr unternommen und scheinbar haben sie sich wieder rasant vermehrt.Selbst Rosen waren nicht vor ihnen sicher.Im Frühjahr hatten wir grossen Schaden mit den Rosen.Welches Ihrer Meinung nach wirksame Schädlingsmittel ist auf Dauer erfolgreich? Zur Kenntnisnahme für alle Mitleser hier:wir sind Tierlieb und haben viele Haustiere aber meine Geduld ist erschöpft da ich nur noch am neupflanzen bin hier..haben Sie einen Rat für mich?anscheinend haben sich die Tierchen ausgerechnet unseren Garten als Domizil gesucht...Liebe Grüsse Anita Baur

Antwort: Hier helfen eigentlich nur Giftköder so richtig gut. Wichtig ist das sie den Wirkstoff sehr oft wechseln oder auch gleich mehrere zur selben Zeit anwenden. So sollten sie dann auch alle erwischen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen