sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Spinat "Lazio" (Saatgut)

Kiepenkerl Spinacia oleracea


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

Kiepenkerl Spinacia oleracea

1 Packung

EUR 3,49

Expresslieferung möglich
Menge:

Diese schnell wachsende Spitzenzüchtung bringt besonders hohen Ertrag mit dunkelgrünen, appetitlich glänzenden Blättern, die bei dünner Aussaat als würziger, wohlschmeckender Blattspinat genutzt werden können. Die Blätter stehen aufrecht, so dass man leicht und sauber ernten kann. 'Lazio' ist besonders sicher im Anbau durch die vollständige Resistenz gegen den Falschen Mehltau (Rassen 1-7), der gewöhnliche Sorten bei nassem Wetter zum Faulen bringen kann. Damit entfällt weitgehend das Spritzen. Für die Aussaat von Frühjahr bis zum Herbst.

Spinat ist hauptsächlich als Kochgemüse bekannt, das fein gehackt serviert wird. Probieren Sie einmal die Zubereitung der noch rohen Blätter nach italienischen Rezepten als frischer Salat. Der mildwürzige Geschmack kommt dabei hervorragend zur Geltung.

Standort:
sonnig
Steckbrief

Besonderheit

Aussaatzeit: Februar bis Mai Mitte Juli bis September

Früchte

Ernte: April bis Juli/September bis Oktober

Pflanzen pro Meter

Inhalt reicht für ca.: 6 lfd. Meter

Wuchshöhe

0,15 bis 0,20 m

90183|20|0|5462

Fotomodell-Pflanzen zum halben Preis

Doppelt so schön und halb so günstig. Das ist das Geheimnis unserer Fotomodell-Pflanzen, die wir für unsere Artikelfotos fotografieren. Nach dem Shooting gehts in die Model-Villa wo die Pflanzenschönheiten darauf warten, "gebucht" zu werden. Vielleicht von Ihnen?
Hier gehts zu den Fotomodellen
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
90183
Expresslieferung möglich
3,49 ab 1 Stück
3,19 ab 5 Stück
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 5 Stunden und 17 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Kiepenkerl Spinacia oleracea

Mehr Bewertungen
am 26.07.2015
Kiepenkerl Spinacia oleracea
von: sylviaö
am 26.07.2015
Kiepenkerl Spinacia oleracea
von: sylviaö
am 26.07.2015
Kiepenkerl Spinacia oleracea
von: sylviaö
am 26.07.2015
spinat saatgut
von: sylviaö
keimte und wuchs gut
am 26.07.2015
spinat saat
von: sylviaö
keimte und wuchs gut. hat lange gedauert zum keimen.


Meisterfragen zum Thema:


11.05.2017

Frage Nr. 20524: alte Rettichsorten

Guten Morgen Herr Meyer, ich suche Saatgut für einen Rettichanbau im Garten. Mein Mann vermisst die Schärfe, und den schwarzen Rettich bekommt man so gut wie garnicht zu kaufen, zumindest nicht hier bei uns. Können Sie uns etwas empfehlen? Vielleicht eine alte Sorte vom schwarzen Rettich, Radieschen, wo man wie früher die rote Schale abziehen kann, innen weiß, sowas möchten wir gerne im Garten ziehen, aber wir trauen dem üblichen Saatgut aus dem Baumarkt oder Rewe nicht so ganz. Viele Grüße M.Höppner

Antwort: Hallo, Rettich haben wir nicht im Sortiment, Radischen haben wir in der Sorte Cherry Belle Art.Nr. 86508. Herzliche Grüße Meyer


21.01.2017

Frage Nr. 18997: Wildobst - Saatgut - Daraus Pflanzen ziehen/zum Keimen bring

pyrus pyraster - Holzbirne malus sylvestris - Holzapfel prunus avium - Vogelkirsche amelanchier ovalis - Gewöhnliche Felsenbirne Saatgutvermehrung möglich? Was ist zu beachten? Ist es schwer, müssen die Samen einzeln entsprechend behandelt werden (stratifiziert, wärmebehandelt, feucht? Oder Direktaussaat, wann? Felsenbirne: Stecklingsvermehrung möglich, auch bei junger Erst-Pflanze? (Wurzelteilung?)

Antwort: Hier kann ich mich nur den vorherigen Kommentaren anschließen. Dies hier alles ausführlich zu beschreiben würde auch etwas den Rahmen sprengen ;-)


02.11.2016

Frage Nr. 18546: Keimung - Anzucht aus Samen für den Laien einfach? - Folgend

Ich habe Fragen zu mehreren Gewächsen dieser Wildarten: Betreffend (eigentlich): prunus avium (Vogel-/Wildkirsche) malus sylvestris (Wildapfel/Holzapfel) pyrus pyraster (Wildbirne/Holzbirne) Amelanchier rotundifolia / ovalis Gemeine Felsenbirne 1) Ist als Laie eine Anzucht dieser spezielle Wildsorten aus Kernen leicht? Keimfähigkeit? Keimrate? 2) Wie lange sind die Samen der einzelnen Gewächse haltbar (in Jahren). Wie schlägt sich die Lagerung und die Dauer auf die Keimrate nieder (nach 4-5 Jahren?) Von Waldblaubeersamen ist bekannt, das diese in der Natur einen komplexen Kreislauf durchlaufen müssen, über Nager, etc., um zu keimen. Auch Eisenhut ist kaum zu ziehen, für den Laien. Wie ist das bei den obigen Wild-Sorten? Viel Saatgut, was ich bestellt hatte (woanders), ist nämlich nicht gekeimt, und war unnützes Geld. Und bei Lagerungen, da gibt es soviele Unterschiede.

Antwort: Guten Tag, es ist so, das es den Beruf des Baumschulers gibt. Die Ausbildung dauert im Schnitt 3 Jahre und ist sehr Umfangreich. Ich hab das alles Gelernt und empfehle die Arbeit in eine Forstbaumschule. Das Wissen kommt dann im laufe der Jahre. Meyer


27.10.2016

Frage Nr. 18473: Pilzanzuchtfrage - Speisemorchel - Braunkappe - Wiesenchampi

Ist eine Anzucht der noch relativ einfachen Pilzsorten der 1) Braunkappe schwer? Mit nassem Stroh, Pinienrinde, Humusboden in einem 20 l. Kübel? Dauerhaft, als Deko, weniger zum Essen. Wie funktioniert das. Oder braucht das Myzel, die Fruchtkörper Platz? 80 cm Abstand pro Fruchtkörper? 2) Angeblich auch einfach, die Speise-Morchel? Wo sind Myzeln/Sporen, zu bekommen, ist die Anzucht wie unter 1 (Braunkappe) auch möglich? Angeblich handelt es sich noch um die einfachsten zu ziehenden Pilze, wobei das Saatgut bei 2 nicht erhältlich ist. Oder sind hier Symbiosen mit Bäumen vonnöten, bei Braunkappe nicht, oder? Bei Speisemorchel bin ich unsicher. Wobei Wisenchampigons scheinbar auch frei wachsen. Jedenfalls im Park. Wie ist das hier? Mich interessiert Kübelpflanzung, von mir aus feucht/schattig in normalen Pflanzenerde (plus Pinienrinde und nassem Stroh), nur als Deko. Angeblich sind die ja mehrjährig. Oder nicht?

Antwort: Guten Tag, es tut mir Leid, aber bei Pilzen hört bei mir die Liebe auf. Da hab ich weder Ahnung noch Bedarf. Nicht mein Fach. Meyer


31.05.2016

Frage Nr. 16576: Anfrage: Rosa Rugosa | 1000 Stück

Guten Morgen Herr Meyer, ich möchte im kommenden Herbst eine größere Fläche mit der Rosa Rugosa bepflanzen. In meiner ersten Schätzung habe ich ca. 1000 Pflanzen ermittelt, müsste aber mit Ihnen noch den Pflanzabstand/Rasta für eine Fläche besprechen und abstimmen. Wahrscheinlich sind es sogar noch einige mehr. Anbei nun meine Fragen: 1. Letztes Jahr habe ich bereits 700 Wildrosen der Sorte Rosa Rugosa aus einer Örtlichen Baumschule bezogen. Diese sind sehr gut angewachsen und gefallen mir sehr gut. Die Blüten sind Rosa bis Lila und Weiß. Nun eine sehr wichtige Frage: Kann ich die Rosa Rugosa von verschiedenen Baumschulen kaufen? Ich möchte auf keinen Fall, dass sich die Rosen später vom Wuchs, Größe der Blätter und Blüten unterscheiden. Das Gesamtbild soll einheitlich wirken! 2. Ist es möglich, dass Sie mir jetzt 2-3 Rosen liefern. Ich würde diese direkt einpflanzen, noch ist es wahrscheinlich nicht zu spät. Ich möchte unbedingt die Qualität der Pflanzen vorab prüfen und auch im Sommer die Blätter und Blüten vergleichen. Verstehen Sie mich bitte, ich sehe nur ein Bild auf Ihrer Webseite und kann die Stärke der Rose (Wurzeln und Triebe) nicht gut beurteilen. 3. Beziehen Sie die Rosen aus einer oder mehreren Baumschulen? 4. Wie alt sind die Rosen, wie gut ist das Wurzelsystem schon ausgebildet? 5. Wann wäre die ideale Pflanzzeit im Herbst für die Rosa Rugosa? 6. Ab wann können Sie liefern? 7. Für das Pflanzen der Rosen benötige ich natürlich mehrere Tage, wie lange können die Rosen nach der Lieferung von Ihnen noch in der Verpackung verweilen? 8. Ich würde mir für das Pflanzen ein paar Tage Urlaub nehmen, kann ich den Liefertermin mit Ihnen vorab abstimmen. Ich möchte vermeiden das ich Urlaub habe und die Rosen sind nicht da und Tage später bekomme ich die nicht mehr Zeitnah in den Boden Bitte erstellen Sie mir ein Angebot inkl. MwSt. und Versandkosten über 1000 Stück Rosa Rugosa. Für telefonische Rückfragen: Mit freundlichem Gruß

Antwort: Da es sich bei der Rosa rugosa um Sämlinge handelt, sind es alles genetisch unterschiedliche Pflanzen, anders als bei Rosen Sorten die veredelt werden. Wenn sie bei uns Rosa rugosa bestellen, erhalten sie ebenfalls Sämlinge, da wir aber reines Saatgut verwenden werden diese dann alle Rosa-Lila sein. Weiße verkaufen wir nur als Rosa rugosa Alba. Freilandware können wir ihnen jetzt leider nicht mehr liefern, um diese Jahreszeit könnten sie sich dann auch nur noch ein schlechtes Bild unserer Qualität bei den Freilandpflanzen machen. Die Rosa rugosa kommen alle direkt aus unserer Baumschule. Alter und Größe und wurzelsystem sind abhäning von der Größe die sie bestellen möchten. Liefern können wir die Freilandware dann wieder ab Oktober. Einen Liefertermin können sie gern mit uns vereinbaren. Die Pflanzen können sie im Herbst ohne Probleme einige Tage lagern. Ich gebe ihre Daten an unseren Service weiter. Sie sollten dann in Kürze ein Angebot von uns erhalten. Ihre Daten werde ich hier aber an so öffentlicher Stelle entfernen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen