sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Lego-Hecke Scharlach-Weißdorn

Crataegus intricata


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

regional Preis ab 819,99 € inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Der ursprünglich aus Südamerika stammdende Scharlach-Weißdorn, wird in Mitteleuropa in Form von Hecken oder Böschungen gepflanzt. Die Blüten erstrahlen im Mai in einem sanften Weiß, im September sind die leuchtend roten, apfelähnlichen Früchte reif. Der breitwachsende Strauch kann eine Höhe von bis zu 7m erreichen und benötigt daher viel Platz beim Ansetzen. Da der Scharlach-Weißdorn einen sehr dichten Wuchs hat, eignet er sich ausgezeichnet als Sichtschutz und zur Garten- bzw. Grundstücksbegrenzung. Bei Lego-Hecken handelt es sich um "Bausteine", von Heckenelementen, die sie nebeneinander stellen können. Es sind immer 20 in einer Palette.

Standort:
sonnig bis halbschattig
Verwendung:
Heckenpflanze, Strauch
Steckbrief

Blattwerk

sommergrün

Wuchsform

breitwüchsig

Besonderheit

sehr dicht wachsend

Blütenfarbe

weiß

Laubfarbe

gelbgold

Blühzeit

Mai bis Mai

Früchte

scharlachrot, apfelförmig

Boden

lehmig, sandig, trocken bis feucht

Blüte

einfach, zahlreich

Pflanzen pro Meter

3,5

Wuchshöhe

7,00 bis 8,00 m

90085|70|0|23628

Fotomodell-Pflanzen zum halben Preis

Doppelt so schön und halb so günstig. Das ist das Geheimnis unserer Fotomodell-Pflanzen, die wir für unsere Artikelfotos fotografieren. Nach dem Shooting gehts in die Model-Villa wo die Pflanzenschönheiten darauf warten, "gebucht" zu werden. Vielleicht von Ihnen?
Hier gehts zu den Fotomodellen
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Günstige Paketangebote zum grün sparen
100691

Lieferbar ab Mitte Oktober.

Lieferbar ab Mitte Oktober.
819,99
-
+
100692

Lieferbar ab Mitte Oktober.

Lieferbar ab Mitte Oktober.
979,99
-
+
100693

Lieferbar ab Mitte Oktober.

Lieferbar ab Mitte Oktober.
1.139,99
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 2 Stunden und 33 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Crataegus intricata

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.


Meisterfragen zum Thema:


15.08.2017

Frage Nr. 22196: Gefüllter Schneeball insektenfreundlich?

Hallo Herr Meyer, ich habe vor kurzem u.a. drei Viburnum opulus Roseum gekauft, die in unsere größtenteils aus einheimischen Sträuchern bestehende vogel- und insektenfreundliche Hecke integriert werden sollten. Nun habe ich aber nicht darauf geachtet bzw. wusste nicht, dass es eine gefüllte Zuchtform des Gemeinen Schneeballs gibt. Ist diese gefüllte Sorte denn genauso wertvoll für Bienen wie die Wildform? Ich habe von anderen Pflanzen gelesen, dass die dicht gefüllten Blüten nicht für Insekten zugänglich und somit als Nahrungsquelle ungeeignet sind. Ich würde zwar die drei Pflanzen stehen lassen (bei 80 m Hecke ist der 'Verlust' zu verschmerzen), aber ggf. noch ungefüllte Pflanzen setzen. Mit freundlichen Grüßen Kerstin Wege

Antwort: Guten Tag Frau Wege, es gibt eigentlich nicht viele Pflanzen die von den Bienen nicht angeflogen werden. Aber, Bingo, der Schneeball ist dabei. Ein wirklich schöner Strauch mit tollen Blüten. Aber nicht für Bienen. Ich hab da nee Mail für sie. info@immengarten-jaesch.de da ist eine interessante Liste. Meyer


14.08.2017

Frage Nr. 22192: neue Hainbuchenhecke seit Oktober 2016

Hallo Herr Meyer, einige unserer im letzten Herbst gepflanzten Hainbuchen haben nur sehr kleine Blätter oder im unteren Bereich fast gar keine. Ist das nach dieser langen Zeit noch normal oder sind sie nicht richtig angewachsen? Anbei ein Foto. Vielen Dank für Ihre Antwort. Mit freundlichen Grüßen K. Masilka

neueHainbuchenheckeseitOktober2016

Antwort: Guten Tag Frau Masilka, in der Tat, die Pflanze tut sich etwas schwer mit dem Anwachsen. Das kann viele Gründ haben. Wichtig ist das sie Lebt und auch Ausgetrieben hat. Die Hecke im Frühjahr mit organischem Heckendünger versorgen und mir genügend Wasser versorgen. Die Pflanze kann im Frühjahr in den Trieben etwas zurückgeschnitten werden, dann treibt sie auch unten vermehrt aus und wird voll und dicht. Die Weißbuche ist eine zähe und widerstandsfähige Pflanze, die sich auch auf ungünstigen Standorten durchsetzt. Meyer



13.08.2017

Frage Nr. 22181: Johannisbeeren: Strauch oder doch ein Stämmchen?

Lieber Herr Meyer, wir überlegen uns im Garten dem Zaun entlang Johannisbeeren Trio sowie Stachelbeere einzupflanzen. Der Platz dafür ist 5-6 m lang und max 1m breit. Was nehmen wir denn am besten Sträucher oder Fußstämmchen? Ist der Ertrag gleich?(wir haben 4 Kinder im Haus die freuen sich schon darauf). Vielen Dank

Antwort: Der Ertrag bei den Stämmchen ist geringer. Trotzdem bin ich totaler Fan der Stämme und habe selbst viele im Garten auch als lockere "Hecke" gepflanzt. Sind einfach sehr bequem und bieten auf geringem Platz in Verhältnis zur Größe einen guten Ertrag.


13.08.2017

Frage Nr. 22179: Welche Wildsträucher in dieser Liste sind am bedeutendsten f

Ich habe leider nicht mehr viel Platz, allenfalls für 2 Sträucher, und kann daher nicht alle haben, deswegen folgende Frage: Welcher folgenden (kleinen) Wild-Bäume/Sträucher sind für die heimische Wild-Ökologie (nur Insekten, NICHT Vögel!) besser zu empfehlen, also haben mehr Nutzen als die anderen (nur im Bezug zu der folgenden Liste!): - Gemeines Pfaffenhütchen (Euonymus europaeus) - Weißdorn eingrifflig (crataegus...) - Weißdorn zweigrifflig (crataegus...) - Faulbaum (rhamnus frangula) - Kreuzdorn (rhamnus cathartica) - Heckenkirsche (lonicera xylosteum) - Hundsrose (Rosa canina) - Aschweide (salix cinerea) - Reifweide (salix daphnoides) - Gemeiner Goldregen (laburnum anagyroides) Mit welchem Strauch hätte man mehr "insekten-ökologischen Erfolg"?

Antwort: Wenn es nur um die Insekten geht, liegen hier sicher die Weiden ganz vorn.


12.08.2017

Frage Nr. 22174: Hilfe! Immergrüner Liguster

Hilfe , ich habe seit drei Wochen diese Flecke auf der Hecke.Des weiteren fallen mir langsam die Blätter von der Ligusterhecke ab.Was kann ich dagegen tun?

HilfeImmergrnerLiguster

Antwort: Hier hat sich ein Pilz breit gemacht. Das liegt an der sehr feuchten Witterung in diesem Jahr. Er wird sich sicher im nächsten Jahr wieder besser zeigen. Bitte entfernen sie sorgfältig das alte Laub unter den Pflanzen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen