+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Gladiolen Holländische Mischung

Kiepenkerl Gladiolus


  • farbenreiche Blumenzwiebeln
  • üppige, aufrechte Blütenstände
  • Standort sonnig-halbschattig
  • blüht von Juli bis September
  • Aussaattermin: April/Mai
  • Beet, Balkonkästen, Schnittblume

Die Blumenzwiebeln von Kiepenkerl liefern Ihnen eine wertvolle Mischung von großblütigen Edelgladiolen.
Gladiolen lieben einen guten, nährstoffreichen Boden und eine möglichst freie, sonnige Lage.
Die Blüten leuchten in vielen Farben von weiß über orange bis rosa und Purpur.
Mit Beginn des Frühlings können Sie die Knollen in den Monaten April bis Mai in die Erde setzen. Dabei die Knollen in Abständen von ca. 20 cm und einer Tiefe von 8 cm mit der flachen Seite nach unten pflanzen.

Bei Trockenheit reichlich gießen und mittels Düngergüsse können Sie das Wachstum fördern. Die Gladiolen erreichen eine Höhe von bis zu 100 cm und zeigen ihre volle Blütenpracht in den Monaten Juli bis September.
Die Knollen müssen bis zum Pflanzen an einem kühlen, trockenen und luftigen Ort gelagert werden.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchshöhe

0,50 bis 1,00 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

Mischung

Blütenbeschreibung

radiärsymmetrisch bis zygomorph

Blütenfüllung

Blütenform

Blütenstände in aufrechten Ähren

Laub

Blattwerk

breit lineal, zugespitzt

Laubfarbe

grün

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

    

Boden

durchlässig, frisch, humos

Frosthärte

Zimmerpflanzen winterhart bis 0 Grad

Pflanzbedarf

Zwiebelgröße: 12/14

Familie

Iridaceae (Schwertliliengewächse)

Besonderheit

Aussaattermin: April/Mai

Nährstoffbedarf

hoch

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Blumenzwiebeln! Lieferbar ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 86565
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Februar 2023
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Februar 2023
Ab 1:
2,29 €
Ab 5:
2,09 €
-
+

Pflanzhilfen

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Schmuck, Schnittblume
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Staudenblüten Rot

check

Rottöne

weiß, gelb, orange, rot, rosa, Purpur, violett
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten Rot

Staudenblüten orange

check

Orangetöne

weiß, gelb, orange, rot, rosa, Purpur, violett
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten orange

Staudenblüten gelb

check

Gelbtöne

weiß, gelb, orange, rot, rosa, Purpur, violett
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten gelb

Staudenblüten violett

check

Violetttöne

weiß, gelb, orange, rot, rosa, Purpur, violett
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten violett

Staudenblüten rosa

check

Rosatöne

weiß, gelb, orange, rot, rosa, Purpur, violett
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten rosa

Staudenblüten weiß/grau

check

Weißgraue Farbtöne

weiß, gelb, orange, rot, rosa, Purpur, violett
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten weiß/grau

Kleinsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinsträucher

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 14 Stunden und 50 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Kiepenkerl Gladiolus

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 2. Oktober 2021
Kiepenkerl Gladiolus
von: Kunde
am 8. Juli 2021
Kiepenkerl Gladiolus
von: Kunde
am 10. April 2021
Kiepenkerl Gladiolus
von: Kunde
Alles bestens, sehr schnelle Lieferung, gute Qualität, gerne wieder.
am 6. Februar 2018
Kiepenkerl Gladiolus
von: Lorenz
Alles Super vielen Dank gerne wieder
am 2. Oktober 2021
Kiepenkerl Gladiolus
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38986: Staudenbeet

Sehr geehrte Herr Meyer, wir sind zwei Wochen glückliche Besitzer eines Kleingartens (westliche Stadtgrenze von München). Wir haben einen Schandfleck in unserem Garten. Ein Rondell, auf dem ein Pool aufgestellt wurde. Hier würden wir gerne ein Staudenbeet anlegen und bräuchten bitte ihre Hilfe, wie wir das am besten machen könnten. In dem Rondell wurde die Erde bis auf 35 cm Tiefe entfernt und mit Bauschutt aufgefüllt. Dieser besteht aus Sand, Beton- und Ziegelstücke und ist sehr fest, das Loch konnte ich nur mit viel Kraft graben. Können Sie uns helfen? Vielen Dank und viele Grüße Wohlrab

Antwort: Moin, Sie sollten den gesamten Unterbau bis zum Untergrund auskoffern und das Loch mit einer Mischung aus Kompost und Sand auffüllen. Falls Sie nur und ausschließlich Pflanzerde verwenden sackt der Boden dort jahrelang nach, das soll ja nicht so sein. Falls Sie eigentlich mit dem Gedanken gespielt haben die Umrandung aus Naturstein stehen zu lassen und nur den verdichteten Unterbau herauszugraben, dann muss ich Ihnen den Zahn leider ziehen. Der Bauschutt ist nämlich Betonrecycling, die Fläche auf der der Pool gestanden hat ist wie eine Verkehrsfläche aufgebaut und vorbereitet. Die Natursteinumrandung kann ohne Weiteres so nicht erhalten werden, wenn der Rest entfernt wird. Ich würde an der Stelle einen Sitzplatz, z.B. einen Pavillion, oder eine berankte Pergola errichten. Vorher muss natürlich das Loch wieder verfüllt und lagenweise verdichtet werden. Gruß Meyer



Frage Nr. 38935: Mehltau?

Lieber Herr Meyer, wir haben im Mai Portugiesische Lorbeerkirsche Angustifolia bei euch gekauft. Angewachsen ist sie super. Jetzt haben einige Pflanzen einen grauen Überzug über den Blättern (siehe Bilder). Ist das Mehltau und was können wir dagegen tun? Hilft die Milch/Wasser-Mischung? Lieben Dank für Ihre Hilfe und einen schönen Tag. Anja Haaser

Antwort: Moin, ja, das ist Mehltau. Versuchen Sie gerne erstmal das Buttermilch- Rezept (Milch 1: Wasser 9). Meistens gibt es für Mehltaubefall bei Immergrünen einen Grund, Schachtelhalm- Sud kann zum Stärken und Spritzen eingesetzt werden, das sollte etwaige Mangelerscheinungen aufheben. Gruß Meyer



Frage Nr. 38837: Streuobstwiese + Wäldchen anlegen

Moin, ich möchte gerne auf einem Teil meines Grundstücks ein kleines Wäldchen mit ca. 3500 qm und eine Streuobstwiese mit ca. 500 qm anlegen. Es soll in dem Wäldchen ein Mix aus verschiedenen Baumsorten angepflanzt werden (aber auch zur Brennholzgewinnung dienen). Im Grundsätzlichen habe ich einen recht sandigen Boden, in einer Tiefe ab ca. 0,75 m jedoch eine Lehmschicht. Welche Baumsorten würde Sie empfehlen? Die Streuobstwiese soll direkt an diesem Wäldchen grenzen.. Gibt es hier Etwas zu beachten? Pflanzen möchte ich um Hauptsächlichen wurzelnackte Freilandpflanzen. Viele Grüße Andreas Rademacher

Antwort: Moin, Birke und Esche wächst schnell und brennen gut und sind für den Sandboden die beste Wahl. Eichen und Buchen sind auch gut, von beiden sollten aber nicht zu viele gepflanzt werden, Eiche wächst langsam und Buchen dulden ja keine Nachbarn, also insgesamt eine schlechtere Ausbeute, aber ökologisch ist die Mischung sinnvoll. Verstreut noch ein paar Eiben wären toll. Für die Streuobstwiese können Sie eigentlich eine wilde Mischung von allen möglichen Lieblingsobstsorten wählen. Die Abstände sollten dann mind. 4 Meter betragen, der Bestand soll sich ja locker auswachsen können. Achten Sie aber gleichzeitig darauf, dass jeweils auch Befruchter für die Ernte notwendig sein können. Ich würde zwischen den Flächen einen Übergang mit Schwarzem Holunder, Haselnuss, Kornelkirsche, Wildrosen und Himbeeren schaffen. Dann haben Sie eine sinnvolle Überleitung von einem Landschaftstyp zum nächsten und noch ein wenig Wildobst. Gruß Meyer



Frage Nr. 38808: schmale, ökologisch wertvolle und ungiftige Hecke

Guten Tag, Wir möchten auf ca. 250 m (Nord-Süd ausrichtung, ackerboden) eine Hecke zwischen Weidezaun und angrenzenden Feldern pflanzen. Um nicht zu viel Weidefläche zu verlieren, sollte die Hecke möglichst schmal zu halten sein. Ungiftig muss sie wegen der Pferde sein und da wir versuchen Pflanzen immer so zu wählen, dass alle was von haben soll sie auch noch möglichst ökologisch wertvoll sein. Ich weiß, ich frage da ein bisschen nach der eierlegenden Wollmilchsau, aber vielleicht haben Sie da ja ein paar Ideen. Mit freundlichen Grüßen Maria Stewen.

Antwort: Moin, kucken Sie gerne mal in dieser Liste nach: https://www.pflanzmich.de/pflanzen/pferdewiese. Dort sind ungiftige Pflanzen aufgelistet, die sogar auf der Koppel stehen können, und sie sind auch gleichzeitig ökologisch wertvoll. Für eine schmale Hecke sollten schnittverträgliche Pflanzen genutzt werden, daher würde ich eine Mischung aus Hainbuche, Feldahorn, Kornelkirsche, Weißdorn und Apfelbeere empfehlen. Vielleicht können ja noch ein paar einzelne Gehölze hier und da gesetzt werden, um die strenge Hecke etwas aufzulockern, dann wären Weiden ganz schön. Gruß Meyer



Frage Nr. 38592: Blühendes vor Einenhecke

Guten Tag, wir haben eine tolle Eibenhecke, vor der im Frühjahr viele rote Tulpen blühen. Nun würde ich gerne noch etwas blühendes für den Herbst oder Sommer oder auch gerne immerblühend pflanzen. Allerdings sondert die Hecke wohl einen Stoff ab, der dafür sorgt,dass selbst der Rasen sich zurück zieht. Daher meine Frage, was kann ich vor die Hecke pflanzen, was schön blüht. Vielen lieben Dank, Michaela

Antwort: Moin, die Hecke sondert nichts ab, sondern streckt vielmehr fein verzweigte Wurzeln in der Umgebung aus. Deshalb sind Eiben auch so trockenheitsresistent, sie finden alle Feuchtigkeit im Boden. Allerdings läßt das wenig Platz für andere Pflanzen. Erfahrungsgemäß sind Elfenblumen, Storchschnabel, Lerchensporn, Farne und Astern. Alles nicht für ewig, aber die Mischung könnte es tatsächlich ausmachen. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben