sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Knollenbegonien Mischung

Kiepenkerl Begonia Mischung


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

regional Preis ab 3,99 € inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Diese Knollenbegonien sind unermüdliche Blüher für schattige Lagen, ob im Balkonkasten oder im Beet. Die schlichtweißen großen Blüten lassen sich gut mit roten Farbtönen kombinieren.

Topfkultur: Knollen ab Mitte Januar - Ende März in Töpfe mit guter Torferde pflanzen. Knollen nur flach mit Erde bedecken und Töpfe in frostfreien Raum stellen. Nachdem sich die ersten Triebe zeigen, Töpfe in einen hellen warmen Raum platzieren. Die Erde ist mäßig feucht zu halten. Wegen ihres üppigen Wuchses sollten Begonien im Laufe des Sommers wiederholt gedüngt werden. Freiland-Auspflanzung: Die vorkultivierten Pflanzen werden ab Mitte Mai an Ort und Stelle, wenn keine Frostgefahr mehr vorhanden ist, gepflanzt. Knollenbegonien lieben Halbschatten und Schatten. Bei sonnigem Standort fleißig gießen.

Standort:
Halbschatten, Schatten, mäßig feucht
Steckbrief

Blüte

sehr auffällig

Pflanzen pro Meter

Zwiebelgröße: 5/6

Wuchshöhe

0,15 bis 0,35 m

86544|19|269|17433

Fotomodell-Pflanzen zum halben Preis

Doppelt so schön und halb so günstig. Das ist das Geheimnis unserer Fotomodell-Pflanzen, die wir für unsere Artikelfotos fotografieren. Nach dem Shooting gehts in die Model-Villa wo die Pflanzenschönheiten darauf warten, "gebucht" zu werden. Vielleicht von Ihnen?
Hier gehts zu den Fotomodellen
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Blumenzwiebeln! Lieferbar ganzjährig bei Frostfreiheit
86544

Lieferbar ab Mitte Februar.

Lieferbar ab Mitte Februar.
4,49 ab 1 Stück
3,99 ab 5 Stück
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 11 Stunden und 26 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Kiepenkerl Begonia Mischung

Mehr Bewertungen
am 05.01.2017
Kiepenkerl Begonia Mischung
von: Zinzendorfplatz
Sind fast alle gekommen, haben auch im Schatten schön geblüht. Danke.
am 19.02.2016
Kiepenkerl Begonia Mischung
von: Kunde
Sehr schöne Farben zu einen guten Preis.Danke
am 25.02.2013
begonien
von: christine
super frische knollen mit leichtem ansatz des triebes. freu mich auf die sicher tollen blüten.


Meisterfragen zum Thema:


01.06.2017

Frage Nr. 20975: Clematis Wurzelbereich & Erde

Hallo, welche Schnittgruppen von Clematis, dürfen im Wurzelbereich nicht mit Erde angehäufelt werden? Welche Mischung von Erde/Torf/Kompost/Sand ist für Waldreben von Vorteil? Danke im Voraus.

Antwort: Ganz klar, nein. Guten Tag, die Clematis lieben Schatten auf den Wurzeln, es soll kühl an den Wurzeln sein. Wenn sie Erde/ Sand auftragen verändern sie die Bodenbelüftung und können die Pflanze schwächen. Sie würden die Pflanzen vor lauter Fürsorge ersticken. In diesm Fall ist "nichts Tun " das beste für die Pflanzen. Meyer


29.05.2017

Frage Nr. 20921: Sternrußtau

Hallo Herr Meyer, meine Rosen haben Sternrußtau. Sie empfahlen bisher Compo Duaxo Pilzfrei. Ich habe das Universalpilzfrei zu Hause, es gibt aber auch eine Mischung von Compo Duaxo für Rosen. Wo besteht darin der Unterschied und kann ich auch das allg. Mittel bei Rosen einsetzen? Danke

Antwort: Hallo, Sternrußtau ist für den Monat Mai schon etwas früh im Jahr. Dieser Pilz entsteht meist erst ab August. Sie sollten die befallenen Blätter entfernen und spritzen, damit sich ein gesunder, neuer Trieb entwickeln kann. Wenn Sie eine empfindliche Rosensorte haben, bitte schon ab dem 10. Mai eine vorbeugende Fungizidspritzung vornehmen. Duaxo hat einen Wirkstoff, welcher im Universal- Pilzfrei und auch Rosen-Pilzfrei enthalten ist, Sie können also beide Fungizide benutzen. Herzliche Grüße Meyer


09.05.2017

Frage Nr. 20476: Buchenhecke treibt noch nicht aus

Hallo, unsere neue Buchenhecke (Mischung aus Rot- und Blutbuche, wurzelnackt, Anfang April gepflanzt) treibt noch nicht aus. Es sind zwar einige Knospen zu sehen, aber sie hat noch das alte Laub und es sind noch keine neuen Blätter zu sehen. Die Hecken in der Nachbarschaft treiben schon langsam aus, sind aber auch älter. Muss ich mir Sorgen machen oder brauchen neue Pflanzen etwas länger? Danke und viele Grüße! Christina

Antwort: Hallo, Sie haben Ihre Frage richtig beantwortet. Frisch gepflanzte Hecken benötigen mehr Zeit, da sie erst feine Faserwurzeln auf ihrem neuen Platz bilden müssen. Herzliche Grüße Meyer


30.04.2017

Frage Nr. 20280: Verträglichkeit von Sommerblumen untereinander

Wir möchten unsere Blumenkästen und Ampeln auf der Terrasse kombiniert mit Geranien, Petunien und Knollenbegonien bepflanzen. Vertragen sich verschiedene Pflanzen zusammengesetzt im Kübel oder Kasten. Oder leidet die Blühfähigkeit untereinander? Danke für Ihre Auskunft. MfG Erika Eix

Antwort: Guten Tag, mischen lassen sie sich alle . Die Knollenbegonien sind aber sehr Wind empfindlich und sollten geschützt stehen. Meyer


03.04.2017

Frage Nr. 19777: Welche Baumsorten und wie schützen

Hallo, ich möchte auf einem ca. 2000 quadratmeter großen Wiesengrundstück Bäume anpflanzen. Allerdings ist diese Wiese teilweise sehr sumpfig (stehendes Gewässer). Weiterhin liegt sie abseits und könnte nachts von Tieren heimgesucht werden. Was könnte ich denn dort anpflanzen und wie schützt man diese Bäume. Die Bäume sollten evtl so ca. 50 cm bis 1,50 m groß sein. Ich bin da völlig offen, ob Laub oder Nadelholz oder eine Mischung. Evtl. so ca., 20 Stück in Summe. DANKE Frank Diegmüller

Antwort: Guten Tag, da geht die Weide, der Sorbus, Sambucus, der Metasequoia, Taxodium, Viburnum. Gegen Wildverbiss hilft nur ein höher Zaun mit Stacheldraht darüber. Einfach die Pflanzen mal ansehen, viel Spaß. Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen