+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Anemone nemorosa Wild Swan

Anemone nemorosa Wild Swan


  • Standort Halbschattig
  • blüht von Juni bis Oktober
  • sehr lange Blütenzeit
  • äußerst bienenfreundlich
  • Blütenbeet, Schnittblume

Die Anemone nemorosa Wild Swan ist eine anmutig aussehende Sorte der Anemonen. Mit ihren hellweißen Blüten und dem gelben Stempel in ihrer Mitte bildet sie einen faszinierenden Kontrast zum frisch-grünen Laub. Wuchshöhen von maximal 60 cm lassen sie hervorragend vor einer dezenten Hecke aussehen. Außerdem kann sie ganz einfach in Mitten eines Staudenbeets gepflanzt werden und somit dank ihrer Farbenpracht einen fröhlich erscheinenden Platz im Garten erschaffen. Die weißen Blüten sind über die Ästhetik hinaus sehr attraktiv für Bestäuber, weswegen Wild Swan als äußerst bienenfreundlich gilt. Die Staude trägt also dazu bei, das Ökosystem Garten aufrecht zu erhalten.

Am liebsten steht die Anemone nemorosa Wild Swan an einem halbschattigen Standort. An den Boden stellt sie generell wenig Ansprüche, jedoch favorisiert sie durchlässige, lockere, feuchte und humusreiche Erde. Die Anemone wächst horstig und es können während der Blütezeit von Mai bis Oktober die Blüten abgetrennt werden. Diese Schnittblumen können dann als dekoratives Accessoire genutzt werden. Durch die sehr ausgeprägte Anpassungsfähigkeit und Robustheit der Anemone und die mittlere Wuchshöhe ist sie perfekt als Kübelpflanze geeignet. So zeigt sie nicht nur im Garten, sondern auch auf Balkon, Terrasse und Dachgarten ihre ästhetische Figur!

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

horstig, buschig, aufrechte Blütenstiele

Wuchsbreite

45 bis 50 cm

Wuchshöhe

0,40 bis 0,60 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

weiß, mit einer hell-rosa Unterseite

Blütenbeschreibung

einfach

Blütendurchmesser

4 - 10 cm

Blütenfüllung

Blütenform

schalenförmig

Frucht

Früchte

wollige Schließfrucht

Laub

Blattwerk

drei- bis mehrteilig, Seitenblättchen geklappt

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

grün

Sonstiges

Standort

  

Boden

durchlässig, locker, frisch bis feucht, humusreich

Pflanzbedarf

4-6 Stück/m²

Besonderheit

äußerst bienenfreundlich

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 177874
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
12,99 €
Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.






Sie können eine Nachricht eingeben.




Pflanzhilfen

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Halbschattenstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbschattenstauden

Ausläuferbildende Gehölze

check

Art der Ausläufer

durch kurze Ausläufer wird sie mit der Zeit breiter
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Ausläuferbildende Gehölze

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 12 Stunden und 27 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Anemone nemorosa Wild Swan

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 24. September 2020
Anemone nemorosa Wild Swan
von: Kunde
am 1. August 2020
Sehr schöne Pflanze
von: Kunde
Die einzige Pflanze dieser Lieferung die "überlebt" hat und dazu noch sehr schön
am 16. Juli 2020
Meine schönste Anemone!
von: Kunde
am 16. Juni 2020
Anemone nemorosa Wild Swan
von: Anja
Ganz tolle Pflanze! Kam bei mir umweltfreundlich verpackt und im sehr guten Zustand an. Ist sofort angewachsen und etliche neue Knospen gehen bereits auf. Vielen Dank Pflanzmich :))
am 29. September 2020
Anemone nemorosa Wild Swan
von: Kunde
Die Blüte dieser Anemone ist wirklich sagenhaft. Allerdings nicht gut winterhart, mit Winterschutz aber durchaus eine Bereicherung in jedem Garten.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39187: Geißblatt JETZT gepflanzt

Hallo Herr Meyer, Heute gepflanzt wollte ich die Pflanzen so 'gewickelt ' lassen, bis sie richtig angewachsen sind und kräftig austreiben. Ist das richtig? 2. Im Frühjahr kommt dann Bodendecker an den Zaun und wächst die Füße zu (Süden). Muss ich heute irgendwie für den Winter irgendwie Schützen?

Antwort: Moin, das ist die Transporverpackung, eigentlich sollen mindestens die oberen Kunststoffschleifen ab und die Triebe dann durch den Zaun geführt werden. Im Winter sollte jetzt Laub auf den Wurzelbereich gegeben werden. Alle sind immer ganz wild auf das Unterpflanzen, lassen Sie doch bitte erstmal die Ranker anwachsen, bevor Sie Wasser- und Nahrungskonkurrenten direkt daneben setzen. Gruß Meyer



Frage Nr. 39176: Welche Weide?

Moin, werter Meister. Ich suche eine Weide für lehmigen, kalkhaltigen Boden. Diese soll auf einer früheren Pferdekoppel gepflanzt werden. Noch gibt es erst ein paar neu gepflanzte (Wild)Obststräucher und -Bäume aus Ihrem Hause (und ein büschen viel) Wind. Gern auch andere Sorten-/ Arten?empfehlungen für unseren speziellen Standort. Grüße von der Insel Usedom

Antwort: Moin, kein Problem, da bietet sich alles an, was aus der Gattung Salix kommt. Am schönsten für den Standort, da sie auch später den besten Schatten bietet, ist die Trauerweide. Bei Wind empfiehlt sich Sanddorn, Schlehe, Weißdorn, Schmalblättrige Ölweide, Schwedische Mehlbeere, Liguster, Holunder, Feldahorn, Eibe, Hartriegel, Wildbirne, Bauernjasmin, Felsenbirne, Echter Schneeball, Flieder, Heckenspiere. Natürlich auch die Wildrosen, am besten aber die Feld- Rose. Viel Spaß beim weiterpflanzen. Gruß Meyer



Frage Nr. 39152: Hundsrose Kiese

Moin, moin, ist es ratsam, die Hundsrose Kiese mit einer Rhizomsperre zu versehen? Wir möchten diese Rose auf dem Knick einpflanzen und würden uns freuen, wenn sie da bleibt und nicht durch unseren Garten 'wandert'. Danke und LG K.Schröder

Antwort: Moin, ein Knick lebt ja ein bißchen davon, dass er wild gewachsen ist. Die Hundsrose ist jetzt aber auch nicht so invasiv, wie z.B. die Apfelrose, daher kann sie auch ohne Rhizomsperre gepflanzt werden. Es kann sein, dass sie in zehn Jahren Ausläufer treiben, die Menge ist aber überschaubar und kann dann einfach abgestochen werden. Gruß Meyer



Frage Nr. 39126: Herbstanemone robustissima

Diese dankbare Blume hat schon viel Platz hier eingenommen. Gerne würde ich die Mitte des Beetes frei machen und etwas anderes zur Auflockerung dazu pflanzen. Welche Nachbarn haben eine Chance bei dem starken Ausbreitungsdrang der Anemone? Bin sehr dankbar für mehrere Vorschläge, ob Staude oder kleines Gehölz (Ort ist absonnig/halbschattig) Gruß und Dank

Antwort: Moin, zu Herbsanemonen können Sie gut Lilien, Lungenkraut uns Iris setzen, auch Astilben, Funkien und Silberkerzen lassen sich gut kombinieren. Generell muss bei einem Staudenbeet alle paar Jahre mal etwas ausgemistet werden, da sich alle ja verbreitern. Dies kann man gut im Herbst machen und die entsprechenden Stauden herausnehmen, teilen und wieder einsetzen. Gruß Meyer


Frage Nr. 38880: Esskastanie

Hallo, Welche Sorte sind die angebotenen Esskastanien? Vielen Dank für Ihre Bemühungen. Mit freundlichen Grüßen Kunde

Antwort: Moin, die 'Esskastanie' ist die Urform, also die Pflanze, die auch wild vorkommt. Alles, was hinter 'Castanea sativa' noch einen dritten Namen hat ist eine Sorte und davon haben wir ja einige. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben