+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Duftnessel Purple Haze

Agastache foeniculum Purple Haze


  • sonnig, Nachblüte, Insektenfreundlich, Beet, Kübel
  • Winterhart
  • Standort sonnig
  • blüht von Juni bis Oktober
  • kompakter Wuchs, winterhart, oft Nachblüte, Windschutz, Insektenfreundlich
  • Freifläche, Beet, Kübel

Der Gärtner pflanzt diese oft in kleinen Gruppen, dazu lässt er einen Abstand von ca. 40 cm da die Pflanze sich oft durch Selbstaussaat vermehrt, möchte man das verhindern empfiehlt sich ein Rückschnitt. Dadurch wird sie im Beet schnell dicht und fühlt Lücken. Durch einen leichten Rückschnitt blüht sie dann ein zweites mal. Die Staude wächst horstig erreicht eine Breite von 50 cm und eine Höhe von bis zu 60 cm. Sie liebt es warm und trocken. Ihre herrliche Blüte zeigt sie dann von Juli bis September. Der Duft ist nicht nur für uns Menschen angenehm auch Insekten zieht die Staude förmlich an. Schmetterlinge, Hummeln, Bienen und andere Insekten zieht sie förmlich mit ihrem Duft an. Eine wirklich schöne Staude die den Garten berreichert.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

horstig , oft Selbstaussaat

Wuchsbreite

40 bis 50 cm

Wuchshöhe

0,80 bis 1,00 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

hellviolett mit einem bläulichen Schimmer

Blütenbeschreibung

einfach

Blütendurchmesser

4 - 10 cm

Blütenfüllung

Duft

Duftnote

nach Anis duftend

Blütenform

ährenförmig

Frucht

Fruchtschmuck

check

Früchte

Nüsschen

Laub

Blattwerk

zugespitzt, gesägter Blattrand

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

graugrün

Sonstiges

Standort

  

Boden

trocken, durchlässig, kalkreich

Pflanzbedarf

6 - 8 Stück pro m²

Pflegetipp

Winterschutz erforderlich, im Sommer kann man mineralischen Dünger dazugeben

Besonderheit

kompakter Wuchs, winterhart, oft Nachblüte, Windschutz, Insektenfreundlich
Unsere Empfehlung
Kleincontainer

Lieferung bis Mittwoch 07.12.2022

3,50 €

Menge:

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 216168

Lieferung bis Mittwoch 07.12.2022

3,50 €
-
+
Artikel Nr. 145660

Lieferung bis Mittwoch 07.12.2022

Ab 1:
5,99 €
Ab 25:
4,49 €
-
+

Pflanzhilfen

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Essbare Stauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Essbare Stauden

Schmetterlingsstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schmetterlingsstauden

Fruchtschmuck

check

Geschmack, Essbarkeit

nicht zum verzehr geeignet

Interessante Fruchtformen

Nüsschen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

Laubabwerfend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 14 Stunden und 32 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Agastache foeniculum Purple Haze

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39074: Celosia argentea

Moin, moin! Wie und wie oft giesse ich meinen Federschopf deep purple? Frdl. Gruesse

Antwort: Moin, Deep Purple mag es gleichbleibend frisch. Das testen Sie am besten, in dem Sie einen Finger in das Substrat stecken, die Konsistenz der Pflanzerde zeigt nämlich ganz deutlich, ob es zu nass oder zu trocken ist. Das Mittelding ist genau richtig, das fühlt sich auch angenehm an. Gruß Meyer



Frage Nr. 39037: interest

Dear Master, I live in Hungary, I don't know English or German. I use a translator. My question: I need a lot of Paulownia Tomentosa with purple flowers, so I would like to buy from a producer. Can you tell me where I can get it??? Thanks Lóránt Juhász szeresselek@gmail.com

Antwort: Moin, we will be contacting you. Gruß Meyer



Frage Nr. 38951: Agastache Rugosa Blue Adder

Guten Tag, wir haben viele der o.g. Duftnesseln seit 2020 im Garten. Dieses Jahr sind die Blätter recht schnell erblasst - in den ersten Jahren waren sie dunkelgrün. Geblüht haben sie sehr gut. Ist das blasse Grün ein Zeichen dafür, dass die Lebensdauer erreicht ist? Oder Nährstoffmangel? Wir haben im Frühjahr wie jedes Jahr Hornspäne ausgebracht. Die Stauden stehen sonnig und warm. Der Boden ist locker. Danke im Voraus für die Rückmeldung und ein schönes Wochenende.

Antwort: Moin, die blassen Blätter können auf einen Nährstoffmangel hindeuten, gerade wenn die Blüte durch den heißen Sommer vielleicht früher anfing als gewöhnlich oder wenn andere Pflanzen in der Umgebung sich auch verbreitert haben. Die Gabe von Hornspäne ist gut, wirkt aber nicht sofort, da sich das Hornmateriel langsam zersetzt. Sie können im folgenden Frühjahr entweder Kompost oder einen Staudendünger hinzugeben, der sich schneller zersetzt und die Pflanzen für das laufende Jahr gut versorgt. Gruß Meyer


Frage Nr. 38863: Wurzeln einkürzen

Hallo, habe gestern meine Rosa 'Satin Haze' wurzelnackt bekommen. Was muss ich vor dem einpflanzen alles einkürzen? Die Wurzeln? Und wieviel? Auch die Triebe? Oder wurde bereits etwas durch euch in der Hinsicht getan? Viele Grüße

Antwort: Moin, in der Pflanzanleitung, Seite 12 ist das ganz gut erklärt. Kurz zusammengefasst: Wurzeln einkürzen, ggf. Triebe einkürzen, beide Seiten sollten etwa gleich lang sein, also eine Handlänge. Dann die Veredlungsstelle 2-3 cm unterhalb der Erdoberfläche einsetzen und durchdringend gießen. Ein gutes Video dazu hat meine Kollegin, Meisterin Ruth, schon gedreht ( https://youtu.be/qZB07Edgw0U ). Gruß Meyer



Frage Nr. 38716: Roter Ahorn

Hallo, ich suche einen Ahorn/japanischen Ahorn, der das ganze Jahr über rote Blätter trägt, können sie mir sagen welche Sorte das ist? Danke!

Antwort: Moin, mögliche Sorten sind: Roter Fächerahorn, Japanischer Roter Schlitzahorn Garnet, Fächerahorn Skeeters Broom, Fächerahorn Pixie, Fächerahorn Granat, Fächerahorn Oregon Sunset, Fächerahorn Yugure, Fächerahorn Pung Kil, Fächerahorn Roter Stern, Fächerahorn Red Pygmy, Fächerahorn Shirazz, Fächerahorn Peve Dave, Fächerahorn Samurai, Fächerahorn Purple Ghost, Fächer-Ahorn Tsukushi gata, Fächerahorn Aratama, Fächerahorn Grenache, usw. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben