+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Schmiele Pixie Fountain

Deschampsia cespitosa Pixie Fountain



Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 149126
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Ab 1:
6,62 €
Ab 25:
4,99 €
Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.






Sie können eine Nachricht eingeben.





schliessen

Schattenstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenstauden

Begleitstauden

check

Besonderheit

ausdauernd, wintergrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Halbschattenstauden

check

Belichtungsspanne

Halbschatten - (Schatten)

Vorkommen

feuchte Eichen-und Buchenwälder
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbschattenstauden

Belichtungsspanne

Halbschatten- (Schatten)

Vorkommen

feuchte Eichen- und Buchenwälder

Stauden für schwere Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stauden für schwere Böden

Heimische Wildstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heimische Wildstauden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 1 Stunden und 0 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Deschampsia cespitosa Pixie Fountain

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37502: Hänge-Blutbuche Schädling?

Hallo Meister Meyer, wir haben seit letzten Herbst eine Hänge-Blutbuche 'purple fountain'. Sie ist im Frühjahr super ausgetrieben. Nun habe ich einige braune Blätter entdeckt. Bei näherer Betrachtung habe ich gesehen das weiße Läuse an der Blattunterseite sind, welche auch kleben. Und am Stamm befindet sich ein orangefarbener Belag/Pilz?! Ich hoffe Sie können uns weiterhelfen. Was können wir dagegen unternehmen? Vielen Dank schon mal vorab für eine Antwort. Viele Grüße

Antwort: Moin, die Läuse sind Schmier- oder Wolläuse, die bekommen Sie in dieser Stärke gut mit der Hand abgesammelt, Sie können natürlich auch Neemöl verwenden wie in Neudorff Neem Plus Schädlingsfrei. Der rote Belag sieht aus wie eine Kolonie Grünalgen (ja, ich weiß, die sind rot). Die sind vollkommen unschädlich und zeigen sich nur auf der Wetterseite. Ein holzzersetzender Pilz ist es jedenfalls nicht und damit ist eine Bekämpfung unnötig. Gruß Meyer



Frage Nr. 35553: Roter Fächerahorn Bloodgood Acer palmatum Bloodgood

Guten tag Herr Meyer, ist es möglich den Roten Fächerahorn Bloodgood auch auf einer höhe von 2m und als ein Strauch zu halten? Manche Ahorn darf man nicht bzw sollte man nicht schneiden. Mit freundlichen Grüßen Sommer Lucia

Antwort: Moin, im Idealfall sollte ein japanischer Ahorn nicht geschnitten werden, das beugt Pilzbefall und einem unschönen Wuchs vor. Vielleicht schauen Sie sich einmal die Sorte Pixie an, dabei handelt es sich nämlich um den kleinen Bruder von Bloodgood, der wird nur 200cm hoch. Gruß Meyer



Frage Nr. 35124: Fächerahorn Pixie - wurzelecht?

Sehr geehrter Herr Meyer, ich habe eine Frage zum Fächerahorn Pixie - bieten Sie die Pflanze wurzelecht oder als Veredelung an? Mit freundlichen Grüßen, Björn Albrecht

Antwort: Moin, Fächerahorne sind generell aufgrund der schnelleren Reproduktionsrate auf Acer palmatum veredelt, oft sind die Sorten nämlich steril, so dass eine Versamung nicht möglich ist. Gruß Meyer



Frage Nr. 33469: Gräser

Hallo Herr Meyer, können Sie mir sagen, welche Gräserart hier neben den Hortensien gepflanzt ist? Ich würde diese Kombination auch gern Pflanzen mit Limelight. Außerdem lese ich häufig bei Gräsern einjährige oder nicht winterhart. Wie sollte man vorgehen um sie in dieser Kombination dauerhaft zu haben? Viele Grüße und Danke!

Antwort: Es sieht nach einem Deschampsia aus. Gruß Meyer


Frage Nr. 33214: japanischer Ahorn

Lieber Herr Mayer, leider führt das Thema „japanischer Blutahorn“ bei meinem Partner und mir langsam zu einer Beziehungskrise, deswegen meine Hoffnung, dass Sie uns weiter helfen können ;) Folgendes: Wir würden gerne vor unserem Haus, Halbschatten, wo es aber nicht ganz windgeschützt ist, einen o.g. Ahorn pflanzen. Wichtig ist, dass er nicht zu groß (max. 2m) und als Blattfarbe möglichst lange rot ist. Er sollte eher breit als hoch werden. Gibt es einen, der sich eignen würde? Er würde in einem abgegrenzten Bereich (ca 1x1m) gepflanzt werden, auch hier bin ich zwecks Erde etc. unsicher (s. Bild ). Haben Sie mir einen Tipp, wie wir bei der Pflanzung am besten vorgehen sollten? Ich danke ihnen schon einmal recht herzlich, Viele Grüße L. Ostler

japanischerAhorn

Antwort: Moin, der Standort ist durch den Beton etwas chemisch verunreinigt, sie sollten also möglichst viel davon in dem Pflanzloch entfernen, bevor sie gute Pflanzerde einfüllen. Am schönsten wäre es natürlich ohne Kantsteine, damit sich die Wurzeln voll entwickeln können und eine gesunde Pflanze entsteht, denn Fächerahorne werden ja erst im Alter schön und knorrig. Bei einer begrenzten Anzahl an Sonnenstunden kann es zu einer Abschwächung der roten Farbe kommen, seien Sie also nicht überrascht, wenn er nicht so rot ausfällt wie auf diversen Fotos. Geeignete Sorten für ihr Projekt sind 'Pixie' oder 'Shaina'. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben