+++ Jetzt 10% auf alle Frühjahrsbestellungen +++ close

Sterndolde Star of Billion ®

Astrantia major Star of Billion ®


  • frosthart
  • perfekt als Schnittpflanze
  • Bienenfreundlich
  • Standort sonnig-halbschattig
  • blüht von Juni bis September
  • sehr gute Schnittpflanze, auffallende Farbgebung
  • Staudenbeet

Die aus dem berühmten East Lambrook-Garten von Margery Fish stammende Sterndolde Star of Billion i,st eine der hellsten Sorten der Astrantiefamilie. Ihre unzähligen silbrig-weißen Schleierblüten eignen sich excellent als Schnittblumen. Nach der Hauptblüte im Juli ist ein Rückschnitt empfehlenswert. Ist eine ausreichende Versorung mit Nährstoffen und Wasser gegeben, blüht die Star of Billion oftmals nach.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

aufrecht, horstbildend

Wuchsbreite

30 bis 40 cm

Wuchshöhe

0,50 bis 0,90 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

weiß

Blütenbeschreibung

einfach

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Blütenfüllung

Frucht

Früchte

unscheinbar

Laub

Blattwerk

gekerbt, spitz zulaufend

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

dunkelgrün

Sonstiges

Standort

    

Boden

humos, wasserreich

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Pflanzbedarf

ca. 7-9 Pflanzen pro m²

Familie

Doldenblütler

Besonderheit

sehr gute Schnittpflanze, auffallende Farbgebung

Standardlieferzeit: 18 - 22 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

5 - 10 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 101632
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 07.03.2023

Ab 1:
9,99 €
Ab 6:
9,79 €
-
+

Pflanzhilfen

Begleitstauden

check

Besonderheit

allmählich breitwüchsig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Heimische Wildstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heimische Wildstauden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 12 Stunden und 53 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Astrantia major Star of Billion ®

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 27. Mai 2021
Astrantia major Star of Billion ®
von: Kunde
Die Pflanze ist sehr gut angewachsen und zeigt schon die ersten Blüten.
am 28. August 2020
Astrantia major Star of Billion ®
von: Karja
am 31. Mai 2017
Astrantia major Star of Billion ®
von: Kunde
Kräftige Pflanze, wächst gut von Anfang an.
am 15. November 2021
Astrantia major Star of Billion ®
von: Kunde
am 15. Oktober 2021
Gute Verpackung, gute Ware
von: Rita
Diese Pflanze hatte noch einige Blüten, die jetzt immer noch nicht verblüht sind. Sie ist aber gut angewachsen.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39262: Eiben Rising Star

Guten Tag! Wir haben am 22.11. von Ihnen 20 kleine Eiben im 9 cm Topf geliefert bekommen. Es sind erst acht Stück eingepflanzt. Wir können die restlichen zwölf wohl erst zwischen den Jahren einpflanzen. Alle Eiben haben ein sehr schönes,kräftiges Wurzelsystem, daß teilweise aus den Töpfen ragt. Momentan habe ich die Töpfe in einem Blumenkasten in einem kühlen Raum stehen. Falls zwischen den Jahren kein stärker Bodenfrost herrscht,kann ich sie dann pflanzen, oder soll ich sie über Winter in den Blumenkasten pflanzen? Überstehen die kleinen Eiben das???? Vielen Dank für Ihre Mühe im Voraus und eine schöne Weihnachtszeit!

Antwort: Moin, wenn die Temperaturen im Rahmen sind und der Boden nicht komplett gefroren ist, können Sie die Eiben noch pflanzen. Da sie ja in Töpfen stehen. Die sind sehr robust. Und in der Baumschule stehen die ja auch das ganze Jahr über draußen. Wenn Sie die Eiben überwintern , können die im Blumenkasten bleiben. Sie sollten dann hell und frostfrei stehen. Und das gießen bitte nicht vergessen. Gruß Meyer


Frage Nr. 39260: Winterharter Jasmin Star of Toscane®,1

Kann Containerware jetzt noch gepflanzt werden? Wenn ja, empfehlen Sie die Größe 60 - 100 cm oder auch 125-150 cm? Es handelt sich um eine Pflanzung als Hecke an einer Südseite. Viele Grüße Ute Buchner

Antwort: Moin, Containerware kann, außer bei Frost, ganzjährig gepflanzt werden. Das macht sie ja so besonders. Die Heckenhöhe sollten Sie selber aussuchen, es ist ja nicht zuletzt eine Kostenfrage. Bitte bedenken Sie, dass die Hecke umgehend um 1/3 eingekürzt werden muss, damit sich im Frühjahr gleich eine Verzweigung bildet. Gruß Meyer



Frage Nr. 38847: Eibe Hecke

Hallo wir möchten gerne eine Hecke (ca. 20m lang) haben. Diese soll später ca. 2m hoch werden. Anfangen wollen wir mit ca. 1,20m Höhe. Entschieden haben wir uns für eine Eibe. Nun haben wir neben der Taxus Baccata von der Taxus media rising star gehört. Wächst diese Sorte gut zu einer Hecke zusammen? Wo ist der Unterschied zu der Baccata? Können Sie uns diese Sorte empfehlen? Vielen Dank im Voraus.

Antwort: Moin, die Rising Star ist eine tolle Sorte, die würde Ihren Vorstellungen entsprechen. Schön schmal, begrenzt in der Höhe, dicht und ohne Früchte, sie ist wie gemacht für eine Hecke. Der Unterschied zur Wildform ist die Wuchshöhe, Wuchsform, Länge der Nadeln, Fruchtbildung usw. Gruß Meyer



Frage Nr. 36945: Ostbalkon

Hallo zusammen, ich habe 2 x 1m Blumenkästen für Balkon Ostseite. Ich würde gerne Wald- und Wiesenblumen Pflanzen, stehend und hängend. Was empfehlen Sie mir. LG Andrea Hartmann

Antwort: Moin, hierzu gehören Kornblumen, Wiesenknopf, Wiesenraute, Günsel, Adonisröschen, Buschwindröschen, Gamander-Ehrenpreis, Wiexen-Bergflockenblume, Bärlauch, Walderdbeere, Akelei, Sterndolde u.v.a. Ich denke, einige Ideen haben Sie jetzt. Es gibt natürlich auch Saatmischungen für Wiesenblumen. Gruß Meyer


Frage Nr. 32304: Unter-/Nebenbepflanzung

Guten Tag, ich würde gerne ein Kübel-Arrangement mit einer Keulenlilie (Red Star) gestalten. Meine Frage wäre nun, welche Nebenpflanzen sich mit der Keulenlilie gut vertragen, worauf ich achten sollte? Oder steht eine Keulenlilie doch lieber als Einzelpflanze im Kübel? Ich freue mich auf Ihre Informationen und verbleibe mit sonnigen Grüßen, Sybille Eggers

Antwort: Moin, Die Pflanze sollte ganz alleine im Kübel stehen. Beim Pflanzen ist eine Drainage unerlässlich, um die Keulenlilie vor Staunässe und damit auch Wurzelfäule zu schützen. Als Drainagematerial kann man Perlite, vulkanisches Gestein oder groben Sand verwenden. Dies bildet dann die unterste Schicht im Pflanzgefäß. Auf die Drainage wird dann ein entsprechendes Substrat gegeben. Dieses sollte locker und humos sein, mit einem pH-Wert um 6. Geeignet ist handelsübliche Blumenerde aber auch Kakteenerde. Man kann auch handelsübliche Kübelpflanzenerde mit Sand und Tongranulat im Verhältnis 3:1:1 mischen. Nachdem die Keulenlilie eingepflanzt ist, wird das Ganze gut angegossen. Nach 3-4 Jahren sollte die Keulenlilie umgepflanzt werden, am besten im Frühjahr. Gegossen wird während der Hauptwachstumsphase, von März bis Oktober reichlich. Der Wurzelballen sollte immer leicht feucht sein und zwischen den einzelnen Wassergaben nicht komplett austrocknen. Überschüssiges Gießwasser, welches sich im Untersetzer sammelt, muss entfernt werden. Das Gießwasser sollte möglichst kalkarm und zimmerwarm sein. Zusätzlich zum Gießen sollte man die Keulenlilie sowohl im Sommer als auch im Winter ab und zu mit Wasser besprühen, um einem Schädlingsbefall entgegenzuwirken. Während der Ruhephase im Winter wird nur mäßig gegossen. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben