+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Duft Veilchen Alba

Viola odorata Alba


  • Besonders frosthart
  • Standort halbschattig-schattig
  • blüht von März bis April
  • zart duftend, sät sich reich aus
  • Bodendecker, Unterpflanzung, Beetpflanze, Insektenweide

Mit dem Duftveilchen F. Alba holen Sie sich einen frühblühenden und edel anmutendenn Blickfang in Ihren Garten. Seine disymmetrischen Blüten sind von strahlend reinweißer Farbe. Das sattgrüne, herzförmige Laub bietet einen kontrastreichen Hintergrund für die von März bis Mai erstrahlenden Blüten. Das Duftveilchen F. Alba ist anspruchslos, gedeiht sowohl an sonnigen als auch halbschattigen Standorten. Auf frischem bis feuchtem und nährstoffreichem Boden, entwickelt es sich zu einer flächendeckenden, kissenartigen und reichblühenden Staude. Das Duftveilchen F. Alba erreicht eine Höhe von bis 15 cm.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

kissenartig, flächenhaft

Wuchsbreite

20 bis 30 cm

Wuchshöhe

0,10 bis 0,15 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

einfach

Blütenfarbe

reinweiß

Blütenform

tellerförmig

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Blütenfüllung

Duft

Fruchtschmuck

check

Früchte

Kapseln

Blattwerk

rundlich, herzförmig, gekerpter Blattrand

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

grün

Boden

nährstoffreich, lehmig, frisch bis feucht

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

ca. 9-12 Pflanzen pro m²

Besonderheit

zart duftend, sät sich reich aus
74065

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 145182
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Ab 1:
3,84 €
Ab 20:
3,07 €
Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.






Sie können eine Nachricht eingeben.





schliessen

Halbschattenstauden

check

Belichtungsspanne

(Sonne) - Halbschatten

Vorkommen

Waldränder, Wegränder, Wiesen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbschattenstauden

Heimische Wildstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heimische Wildstauden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 17 Stunden und 26 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Viola odorata Alba

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37732: Apfel- / Kartoffel-Rose Alba Rosa rugosa Alba

Wann wird diese Rose zurückgeschnitten? Soll ich die Hagebutten über den Winter als Tierfutter dran lassen und erst im Frühjahr schneiden?

Antwort: Moin, der Rückschnitt findet eigentlich im zeitigen Frühjahr, vor dem Austrieb statt. Dann können die Vögel nämlich die Hagebutten noch abfressen im Winter. Gruß Meyer



Frage Nr. 37650: Hartriegel

Wann kann man Hartriegel setzen. Könnte ich heute setzen oder besser im Herbst? Welche Sorte können Sie empfehlen? Ich suche eine große, schnellwachsende Sorte, wenn möglich weißblättrig. Vielen Dank

Antwort: Moin, Ballenpflanzen im Frühjahr oder Herbst pflanzen, Containerpflanzen das ganze Jahr über. Besonders schnellwüchsig ist Cornus kousa Chinagirl, falls Sie weißblütig meinen. Weißblättriges Pendant wäre Cornus alba Elegantissima. Gruß Meyer



Frage Nr. 37644: Um welche Pflanze handelt es sich hier?

Hallo Herr Meyer, Können Sie mir mitteilen, um welche Pflanze es sich im angehängten Bild handelt? Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen, V. Goertsches

Antwort: Moin, das sieht aus wie ein Thuja, wird aber vom Laub und der Wuchsform her eine Baumzypresse sein. Reiben Sie mal an den Blättern: Falls sich dennoch ein starker, leicht zitroniger Duft feststellen läßt ist es doch ein Thuja.



Frage Nr. 37126: Strauchrosen-Ensemble

Moin ! Welche solide Halbschatten-Strauchrose(n) wäre(n) zu empfehlen, wenn weiße + gelb/orange Farbe, intensiver Duft und ergiebigstes&rasches Wachstum ( Höhe/Blickschutz ! ) erwünscht ist ? -> „Weiße Wolke“, „Weiße Jacques Cartier“, „Boule de neige“ ... ? ; -> „Feuerwerk“, „Vanero“, „Pat Austin“, „Port Sunlight“, „Summersong“ ? ( „Westerland“ und „Landlust“ habe ich schon vorweg erwählt ! ;) Herzlichen Dank abermals und auch zur Heckenrosenantwort ! LG

Antwort: Moin, falls Sie die Sorte 'Leverkusen' noch irgendwo auftreiben können, dann wäre das eine gute gelbe Sorte. Weiße Sorten wären, wie bereits erwähnt, 'Lykkefund' und Mme Alfred Carriere. Geeignete Sorten fallen nicht gerade vom Baum und es werden auch nicht mehr viele Alternativen werden. Gruß Meyer



Frage Nr. 37112: Schatten-Rambler; Strauchrosen

Moin lieber Meister ! Blüht die Strauchrose „Westerland“ auch im Halbschatten (Morgensonne) ausreichend, Oder ist sie wirklich nur eine ausgesprochene Sonnenanbeterin ? Strauchrose „Landlust“ ist ja etwas schattenverträglicher >? Ist die „Rambling Rector“ ein würdiger Ersatz für die von mir ersehnte aber leider ausverkaufte „Snow Goose“ ? Wieviel Schatten verträgt die „Gemeine Hundsrose“ ( Meine allererste Bestellung ist mir am selben Ort einst leider eingegangen ) Hundsrose „Kiese“ für Halbschatten ausgeschlossen ? Danke! LG

Antwort: Moin, einmal zur Erklärung: Halbschatten definiert sich über die Dauer der Sonneneinstrahlung, nicht über den genauen Zeitpunkt. Explizit für Halbschatten bedeutet es, dass 4 Stunden Licht für die Pflanze zur Verfügung stehen sollte. Unabhängig davon sind alle Rosen für Licht dankbar, besonders dann, wenn sie auch blühen sollen. Einige wenige Sorten vertragen Halbschatten oder sogar windige und kältere Standorte, in den Fällen wird vom Züchter und bei uns in den Steckbriefen aber auch gesondert darauf hingewiesen. Die Rambling Rector ist eine gute Alternative zu Snow Goose, ich mag die reinweiße Farbe lieber und verzichtet auf ein wenig Duft (s.a. Meisterfrage #37001). Eingehen werden Rosen im Schatten eher selten, aber Blüten und starkes Wachstum sind nicht zu erwarten. Gerade die Hundsrose (Rosa canina) erträgt verhältnismässig viel Schatten. Es kann also an einem anderen Standortproblem gelegen haben. Das gilt übrigens auch für die Sorten. Sorten unterscheiden sich in den seltensten Fällen von der Art, die Eigenschaften können daher grundlegend übernommen werden. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben