foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Japan-Berggras Nicolas

Hakonechloa macra Nicolas ®

Japan-Berggras Nicolas / Hakonechloa macra Nicolas ®

Das Japan-Berggras Nicolas, ist wirklich eine gelungene Züchtung. Kein anderes Gras tritt im laufe des Jahres in so vielen verschiedenen Facetten auf wie die Sorte Nicolas. Im Austrieb sind die Blätter mir grüner Grundfärbung leicht rötlich, im Sommer sind sie hell grün bis leicht gelblich mit orangenen Spitzen und im Herbst beginnt ein wahres Farbenspiel auf den Blättern, wenn sich alle diese Farben miteinander vermischen. Wirklich etwas ganz besonderes.

Standort:
sonnig bis schattig
Verwendung:
Sehr schönes Ziergras für den Steingarten oder das Staudenbeet. Sieht auch im Kübel sehr schön aus.

Steckbrief

Blattwerk

lanzettlich

Wuchsform

leicht überhängend

Besonderheit

rasch wüchsig, gute Frosthärte, schneckenfest

Blütenfarbe

bräunlich

Laubfarbe

gelbgrün, rote Herbstfärbung

Blühzeit

Juli bis September

Boden

anspruchslos, vertägt aber keine Staunässe

Pflanzbedarf

ca. 8 Pflanzen pro m²

Wuchshöhe

0,30 bis 0,40 m

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Herbstfärbung

check
73875 | 61 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Günstige Paketangebote zum grün sparen
Artikel Nr. 124966
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
99,99
-
+
?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 107061
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
7,49
Ab 6:
7,29
-
+

Belichtungsspanne

Sonne- Halbschatten

Standort

lichte Wälder, Küsten, steinige Hänge

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 8 Stunden und 32 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Japan-Berggras Nicolas - Hakonechloa macra Nicolas ®

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Hakonechloa macra Nicolas ®

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 26430: Japan-Etagenprimel

Hallo, Im Winter 2017 kauften wir zahlreiche Sumpfprimeln bei Ihnen, im Februar 2018 wurden sie geliefert. Im März 2018 setzten wir sie alle in unser Sumpfbeet. Alle gedeihen prächtig, haben alle toll geblüht und bei allen sind die Blätter noch voll da. Nur bei der Sorte, Primula japonica "Miller`s Crimson", konnten wir zuschauen wie sie nach dem Einsetzen richtig verfiel, nie geblüht hat und nun ganz weg ist. Wird sie nächstes Jahr wieder kommen oder war das vielleicht ein schwaches Pflänzchen?

Antwort: Wenn sie jetzt kein Leben zeigt wird sie sicher auch nicht wiederkommen. Was da schief gelaufen ist, kann ich so nun auch n7cht beurteilen.


Frage Nr. 24315: Japan Nusseibe

Preis? Größe? Braucht man 2? Winterhart? Klima?

Antwort: Tut mir leid, mit dieser pflanze kenne isch mich leider nicht aus. Leider haben wir sie auch nicht im Sortiment.


Frage Nr. 21151: Bambus Unterbepflanzung

Ich habe eine Gartenecke ca 8 qm sonnig bis halbschattig. Bepflanzt ist diese seit Jahren mit einem Bambus fargesia standing stone, drei Gruppen mit sibirischen Schwertlilien und einige Japan Seggen. Für die Freiflächen dazwischen suche ich einen passenden Bodendecker. Können Sie eine Empfehlung aussprechen? Vielen Dank! MfG M.Kamm

Antwort: Hallo, für sonnige Standorte eignen sich Phlox subulata Emerald Cushion Blue oder White Delight. Für schattigere Lagen: Waldsteinia ternata, Pachysandra terminalis oder Vinca minor in Sorten Herzliche Grüße Meyer


Frage Nr. 20920: Japan Segge ICE Dance

Hallo , Ich interessiere mich sehr für die japansegge und habe ein paar Fragen . Die Segge soll neben einen Brunnen in den Steingarten kommen. Reicht es da aus wenn ich eine Links und rechts daneben setze oder sollte ich mehrere zusammen setzen ? Die Pflanze ist morgens bis mittags der Sonne ausgesetzt , macht das was ? Vielen Dank !

Antwort: Hallo, die Japansegge wird sich ausbreiten, sodaß je eine Pflanze links und rechts ausreicht. Carex möchte generell nicht in der Mittagshitze stehen, ein halbschattiger Standort gefällt ihr sehr viel besser. Alternativ: Pennisetum Hameln. Herzliche Grüße Meyer


Frage Nr. 20111: Japan. Schattenglöckchen

Hallo, ich habe vor etwa 2 Wochen diese Blume von Ihnen geliefert bekommen. Ich habe sie nicht umgepflanzt, sondern in ihrem Topf in den Kübel reingestellt. Sie steht auf der Ostseite beim überdachten Hauseingang. Seit vorgestern hat sie solche braunen Blätter bekommen. Kann es Frostschaden sein? Kann/soll ich die braunen Blätter zurückschneiden? Vielen Dank für Ihre Antwort MfG Veronika Hoffmann

Antwort: Guten Tag, das kann der Nachtfrost gewesen sein. Alles was braun und schlaff ist , darf Geschnitten werden. Die Pflanze wird sich erholen. Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen