+++ Tree for Free +++ dieses Jahr gibts den Tannenbaum geschenkt! +++ close

Fackellilie Wrexham Buttercup

Kniphofia uvaria Wrexham Buttercup


  • frosthart
  • fröhlich goldgelbe, außergewöhnliche Blütentrauben den ganzen Sommer über
  • genügsam, ausdauernd, mehrjährig, wüchsig
  • Standort sonnig, warm
  • blüht von Juli bis September
  • dichthorstig in die Breite wachsend
  • insektenfreundlich
  • Leitstaude, Beete, Rabatten, Pflanzkübel

Eine hoch wachsende Staude mit fast exotischer Ausstrahlung und sommerlich goldgelben bis orangegelben Blütenständen – das ist die Fackellilie Wrexham Buttercup! Eine echte Bereicherung unseres Sommergartens und lebendiger Farbtupfer also! Auf bis zu 90 Zentimeter hohen Stängeln wiegen sich die außergewöhnlichen Blüten der Wrexham Buttercup den ganzen Sommer über im Wind. Und schaffen so einen schönen Kontrast zu den dichten Horsten mit dem filigran grasähnlichem Blattwerk. Reizvolle Bilder ergeben sich auch in der gemeinsamen Pflanzung mit andersfarbigen (Fackel)Lilien oder sogar Ziergräsern wie dem Lampenputzergras oder dem Pampasgras. Ihren Namen „Fackellilie“ bzw. den Trivialnamen „Raketenblume“ trägt diese Staude übrigens dank ihrer leuchtkräftigen Blüte und den auffälligen Trauben, zu denen sich die röhrenförmigen Einzelblüten zusammensetzen. Ein schöner Anblick übrigens nicht nur in Beeten oder Rabatten, sondern auch im Blumenstrauß in der heimischen Vase – schließlich eignet sich die Fackellilie Wrexham Buttercup ausgezeichnet als Schnittblume!

Mit ein paar Pflegemaßnahmen gedeiht die Fackellilie Wrexham Buttercup in unserem Garten auf Jahre hinaus. Diese südafrikanische Staude liebt die Wärme und möchte ihren Standort deswegen gerne vollsonnig haben. Den Boden braucht sie hingegen nur mäßig nahrhaft, gut durchlässig und frisch bis feucht gehalten. Regelmäßige Wassergaben in der Saison bekommen Wrexham Buttercup also gut, wohingegen sie Winternässe nicht verträgt. Gepflanzt werden sollte die Fackellilie am besten im Frühjahr. Gedüngt werden braucht sie nicht. Verblühtes wird im Herbst abgeschnitten, das Laub als Winterschutz jedoch stehengelassen und zur kalten Jahreszeit hin zusammengebunden. Zu dieser Zeit empfiehlt es sich auch, den Wurzelbereich der Fackellilie mit trockenem Laub abzudecken. Wird die Fackellilie Wrexham Buttercup im Frühjahr dann noch bodennah zurückgeschnitten, wird sie auf Jahre hinaus zur wirkungsvollen Leitstaude in unserem Sommergarten!

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsbreite

40 bis 50 cm

Wuchshöhe

0,50 bis 0,90 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

gelb

Blütenbeschreibung

röhrenförmige Einzelblüten in Ähren, ausdauernd

Blütenform

traubenförmig

Laub

Blattwerk

grasartig, schmal, linealisch

Laubfarbe

mittelgrün

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

  

Boden

mäßig nahrhaft, gut durchlässig, frisch bis feucht, neutral

Wurzeln

Flachwurzler

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Pflanzbedarf

ca. 5-7 Pflanzen pro m²

Familie

Affodillgewächse

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Pflegetipp

vor Winternässe schützen

Besonderheit

insektenfreundlich

Nährstoffbedarf

gering bis mäßig

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 213918

Lieferung bis Donnerstag 15.12.2022

- 20%

Nur noch wenige Pflanzen vorhanden

24,9919,99
-
+

Pflanzhilfen

Leitstauden

check

Besonderheit

hoch wachsend, mehrjährig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Leitstauden

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne

Standort

auf frischem bis feuchtem Boden
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Staudenblüten orange

check

Orangetöne

orangegelb bis goldgelb
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten orange

Staudenblüten gelb

check

Gelbtöne

goldgelb bis orangegelb
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten gelb

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 9 Stunden und 45 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Kniphofia uvaria Wrexham Buttercup

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37423: Efeu-Art

Sehr geehrter Meister! vielen Dank für die bisherige Unterstützung. Ich suche für ein Rankgitter aus Bambus (Höhe: 2,50, Breite 0,8 m) eine immergrüne winterharte Efeu-Sorte bei sonnigem Standort (Südseite). Vielen Dank aus Thüringen

Antwort: Moin, gern geschehen. Für Ihr neuestes Projekt eignen sich übrigens alle Efeusorten, die sind nämlich alle winterhart und immergrün. Für einen sonnigen Standort gibt es übrigens die Sorten mit panaschierten Blättern, also alles, was sich auch mit gelben oder weißen Akzenten schmückt. Je mehr Sonneneinstrahlung, desto bunter die Blätter, bei Buttercup werden sie sogar ganz gelb. Gruß Meyer



Frage Nr. 37174: Gelb Grüner Efeu aber hoch wachsend

Hallo, vielen Dank für die Beratung im voraus. Wir haben eine Wand die 11 Meter hoch ist und die wir mit Rankhilfen bis oben bewachsen möchten. Welchen Efeu kann man nehmen der hoch wächst aber auch etwas gelbe Färbung hat (also nicht nur grün)? Grüße Horst

Antwort: Moin, bitte in ein öffentliches Forum keine Telefonnummern einstellen. Und dann die gute Nachricht: Efeu ist ein Selbsklimmer und wächst ohne Rankhilfe. Er hält sich von allein an der Mauer fest und sucht den Weg nach oben. Im Prinzip wächst der Gemeine Efeu bis zu 20m hoch, seine gelb- grünen Sorten allerdings scheinen Höhenangst entwickelt zu haben. Sorten mit panaschierten Blättern wachsen nur 4- 6m hoch. Eine Ausnahme gibt es natürlich, die ist besonders spannend. Die Sorte Buttercup wächst 9m und höher und die Blätter entfärben sich bei Sonneneinstrahlung und werden dann gelb. Sie haben also grüne und gelbe Blätter an derselben Pflanze. Gruß Meyer



Frage Nr. 35591: Winterharte Blühpflanzen

Hallo Meister, ich mag es gern bunt, deshalb habe ich Dahlien und Chrysanthemen gepflanzt. Die sind leider nicht so winterhart. Können Sie mit eventuell winterharte, bunte Alternativen empfehlen? Viele Grüße Heiko

Antwort: Moin, soll es vor allem um Herbstblüher gehen? Dann kommen Sie an den Dahlien und Chrysanthemen nicht vorbei, allerdings können die gut durch winterharte Stauden ergänzt werden. Herbstastern und Fetthenne sind dann ein Muß, aber auch Herbstanemonen und Mädchenaugen leuchten schön im Beet. Ein echter Hingucker ist aber auch die Fackellilie, die Blüten sind etwas besonderes. Falls es auch etwas für den Sommer sein darf sind natürlich Rosen zu erwähnen, aber auch Phlox, Narzissen, Kapuzinerkresse, Taglilien, Stockrosen, Schmuckkörbchen und Lupinen. Gruß Meyer



Frage Nr. 35162: Fackellilie

Hallo Herr Meyer, Kann man die Fackellilie jetzt noch auspflanzen ? Bin mir nicht sicher ob sie noch gut anwächst. Wenn ich sie im Topf lasse, wie bring ich die Pflanze gut über den Winter. Danke für Ihre Hilfe Herzliche Grüße aus Bayern

Antwort: Ja natürlich. Das ist kein Problem, sie kann dann noch anwachsen und ist gut für den Winter gerüstet. Im Topf besteht die Gefahr, dass dieser schneller und härter zufriert als es im Freiland der Fall wäre. Der Topf müsste dann etwas geschützer gestellt werden und ggf. mit Tanne abgedeckt werden. Ich empfehle da eher das Freiland. Gruß Meyer


Frage Nr. 35144: Dünger für meine Fackellilie

Hallo, vor ein paar Tagen habe ich von Ihnen eine Fackellilie (Kniphofia uvaria Flamenco) bekommen und ich habe die in einen großen Topf umgekippt. Meine erste Frage ist, mit welchem Dünger ich die Pflanze dünge? Meine zweite Fragen ist, ob die Fackellilie in dem Topf frostsicher ist und ob ich die im Winter lieber rein hole. Vielen Dank

Antwort: Moin, die Fackellilie können Sie mit dem Oscorna Blumen- und Staudendünger düngen, diesen finden Sie bei uns im Sortiment. Sie ist winterhart, aber alle Stauden in Töpfen können im Winter etwas empfindlicher reagieren, da diese schnell durchfrieren und der Winter ihnen somit härter vorkommt. Daher ist es sinnvoll, den Topf dann etwas geschützter zu stellen (z.B.) Hauswand und mit Laub und Tanne abzudecken. Bitte nicht reinholen; denn die Winterpause ist auch wichtig für sie. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben