sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Zitronen Eberraute Citrina

Artemisia abrotanum Citrina


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

Artemisia abrotanum Citrina

Kleincontainer

EUR 4,49

Menge:

Die Artemisia abrotanum Citrina ist eine aromatisch duftende Eberraute mit feinem, bitterlichherbem Zitronenaroma. Der beruhigende Duft wird bei Berührung oder Zerreiben der Blätter freigegeben. Artemisia abrotanum Citrina eignet sich auf Grund ihres zierlichen graugrünen, fein zerteilten Laub sehr gut als Strukturpflanze und schafft Harmonie in farblich aufregenden Pflanzkombinationen. Diese tolle Pflanze trägt leicht gelbliche Blüten, die jedoch eher unscheinbar sind. Auch in der Küche ist Artemisia abrotanum Citrina super einsetzbar z. B. zum Befüllen von Enten und Gänsen. Die Zitronen-Eberraute bevorzugt durchlässige Böden und einen sonnigen Standort.

Standort:
sonnig
Verwendung:
Strukturpflanze, gut geeignet in der Küche
Steckbrief

Wuchsform

aufrecht

Besonderheit

aromatisch

Blütenfarbe

gelb

Laubfarbe

silbergrau

Boden

normal, durchlässig

Blüte

klein, unscheinbar

Wuchshöhe

1,20 bis 1,50 m

73342|63|704|3712

Fotomodell-Pflanzen zum halben Preis

Doppelt so schön und halb so günstig. Das ist das Geheimnis unserer Fotomodell-Pflanzen, die wir für unsere Artikelfotos fotografieren. Nach dem Shooting gehts in die Model-Villa wo die Pflanzenschönheiten darauf warten, "gebucht" zu werden. Vielleicht von Ihnen?
Hier gehts zu den Fotomodellen
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
101513

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

4,49 ab 1 Stück
3,39 ab 25 Stück
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 18 Stunden und 59 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Artemisia abrotanum Citrina

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.


Meisterfragen zum Thema:


19.07.2017

Frage Nr. 21829: Zitronen

Zu welcher Zeit werden bei uns die Citruspflanzen okuliert?

Antwort: Guten Tag, kopuliert wird im Winter und okuliert im Sommer. Herzliche Grüße Meyer


19.05.2017

Frage Nr. 20706: Zitronbaum hat gelbe blätter

Ich habe mir ein Zitronen Baum geholt und habe die alte Erde entsorgt weil die bestand nur aus Steine. Hab sie in Zitronen Erde wieder rein gestellt und seit heute habe ich die gelbe schlafen Blätter gesehen. Was hat den mein Bäumschien

Zitronbaumhatgelbebltter

Antwort: Hallo, ihr Bäumchen hat Eisenmangel, bitte einen Dünger für Zitruspflanzen verwenden, welcher sehr eisenhaltig ist. Herzliche Grüße Meyer


07.03.2017

Frage Nr. 19412: Zitronenbaum

Ich habe etwa ein Viertel Jahre alten Zitronenbaum der immer blüht und auch Früchte ansetzt die aber nie groß werden sondern mir immer abfallen schon als Knospe das ärgert mich sehr obwohl ich den Baum mit grosse gelbe Zitronen gekauft habe woran kann das liegen er bekommt natürlich auch Dünger 4 Jahre habe ich den Baum schon vielen Dank......

Antwort: Guten Tag, wann ist der Baum den zum letzten mal Umgetopft worden ? Er benötigt ca. alle zwei Jahre neue Erde an den Wurzeln. Meyer


30.01.2017

Frage Nr. 19039: Mitteleurpas Bäume wieder in Nordgriechenland pflanzen?

Gedeihen deutsche oder mitteleuropöische Bäume und Sträucher heute noch in Nord-Griechenland (Festland, makedonie, Thessaloniki? NAch 2000 jahren Abholzung, Klimaänderung und Bodenerosion eien Frage, die mir niemand beantworten konnte. Der Boden dort ist etwas rötlicher, das Klima trockener, aber im Winter mit Frösten, Shcnell, weniger Niederschlag, aber wenn Hitze, dann prall. Durchschnitt 25-35 Grad, die auch hier einmal erreicht werden. Ein bekannter beauftragte mich. Er würde gerne folgende Pflanzen dort pflanzen: Stieleiche, Traubeneiche, Schlehdorn, Echte Felsenbirne, Vogelkirsche, Esskastanie, Roßkastanie, Gemeinen Wacholder, Himbeere, Brombeere, Salweide, Zitterpappel/Espe, Wildpflaume, Holzapfel, Holzbirne, Aprikose (wilde), Haselnuss, Walnuss. Alles Wildformen. Ich rede vom Flachland bei Raum Thessalnoniki, also schon Richtung Nordgrenze zu Bulgarien. Keine Vergregion, keine heißen Inseln, nicht der Süden. Der Raum ists chwer einzuschätzen. Es wachsen dort gerne Scheinzypressen, Lärchen, Pinien, Oleander, eine Sommerlinde habe ich auch gesehen. Danke, vielleicht wissen sie es ja. In der Antike waren dort ja die selben vegetationszonen wie teilweise noch hier, bei 22 Grad Sommer. Allerdings bin ich bei dieser Übergangsregion usnciher, Fachleute erklären nur diffus. Inselklima ist nciht mit dem Nordfestland zu vergelichen, ich war überall....Die Luft ist trockener, das kann man feststellen, und die Niederschläge weniger. Zitronen haben dort schon zuviel Frost, was kaum einer glauben mag. Selbst für Olivenbäume zu kalt, für die wilden Sorten. Danke! Dort liegt viel land brach. Hoffe, Sie könne mir weiterhelfen, weil alles das nicht konnten. Oder eine Einschätzung geben. Hier Fotos dieses Ortschaften:

Antwort: Wenn sie den Pflanzen in den ersten beiden Jahren mit etwas Wasser zur Seite stehen wenn es zu trocken wird, kann ich mir schon vorstellen das es gut klappen würde. Bei der Weide, kann ich mir aber kaum vorstellen das sie dort gut wachsen würde. Alles andere wird sicher mit Starthilfe gedeihen können.


26.09.2016

Frage Nr. 18101: Frage zu echten Walnüssen, über 1,50 cm, und Kübelgröße

Sehr geehrter Herr Meyer, Ich besitze zwei "echte Walnüsse" - vom Gartencenter angeboten, derzeit noch im 10 l Kübel, schmal, im Juli gekauft. Höhe beider: 1,50 m, vielleicht etwas mehr, bis 1,80 cm. Der Gärtnereimeister meinte, dass Sie dieses Jahr noch so bleiben können. Dann sollte umgetopft werden. Momentan ist das Geld noch knapp für ein Land für Freistand. Kann ich die Walnüsse so erst einmal (als nächsten Schritt) in einen doppelt so großen 20 l Kübel/Container pflanzen. Wie lange kann man Sie in der Topfgröße halten? (in Jahren?) Theoretisch habe ich woanders gesagt bekommen, dass nach 10 jahren und einem 100 l Kübel noch eine "Topfhaltung" der Walnuss möglich wäre. Wäre auch dann noch ein Freistand im Freiland möglich? Oder wäre der Wuchshabitus geschädigt: Sie hatten nähmlich ähnliches bei der Schwarzpappel befürchtet, wenn Sie zu lange im Kübel gehalten und immer gekürzt wird ("dann nur noch mickrig/kümmerlich und weit vom natürlichen Habitus entfernt") Ich habe oft bemerkt, dass einige Baumarten im Gartencenter schon früh große Kübel brauchen: Zitronen, Elsbeeren. Andere scheinen noch bei 2,00 m mit kleineren Kübeln (15l) klar zu kommen: wie Kastanien. Man kennt nicht alle Wurzelarten. Aber hier speziell geht es um die Walnuss, da sie ja auch relativ schnell wachsend ist und da kann man vl. gleich von 10l auf 20l Kübel "springen". Was meinen Sie dazu? Gruß, Adreas Jakowidis

Antwort: Guten Tag Herr Jakowidis, im 20 Liter Container können Sie die Pflanzen zwei Jahre halten. Gut mit Dünger versorgen, dann Läuft alles Prima. Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen