https://www.pflanzmich.de

 

Unsterblichkeitskraut / Ginsengkraut Jiaogulan

Gynostemma pentaphyllum

Preis ab € 5,99 inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Auch in Bio-Qualität erhältlich Zum Artikel
Das Geheimkraut der 100jährigen Mönche aus dem Song-Shan-Gebirge! Das Unsterblichkeitskraut, auch Jiaogulan-Pflanze (bot. Name Gymnostemma pentaphyllum) genannt, ist eine aus China und Japan stammende, stark wachsende, krautige Kletterpflanze und gehört zur Familie der Kürbisgewächse. In ihrer Form bildet sie drahtige Ranken und ist mit fünffach gefingerten Blättern beschmückt.

Als Kraut der Unsterblichkeit bekannt, wird ihrer Anwendung eine heilende Wirkung nachgesagt. Ob in Form von Tee oder als Zutat zum Salat, hat sie den Nebeneffekt, den erhöhten Blutfettwert zu senken, die Durchblutung zu fördern und das Immunsystem zu stärken. Irgendwas muss das Kraut auch mit der biologischen Uhr anstellen, gerüchteweise wird die zurück gedreht, wenn es nach den Mönchen aus dem Song-Shan Gebirge geht. Dort wird sie oft aufgrund des lakritzähnlichen Geschmacks als Süßigkeit für zwischendurch verzehrt. Forschungen stellten fest, dass Menschen aus Zentralasien, die das Kraut in bestimmten Regionen verzerren, weitaus älter werden als der Schnitt der Bevölkerung und locker ein Alter von über 100 Jahren erreichen.

Ob als Topfpflanze oder im Gartenboden, das Unsterblichkeitskraut verbreitet sich bei fehlender Rankhilfen den Boden entlang wie ein Teppich. Bei kaltem oder frostigen Wetter zieht die Pflanze ihre Drähte unter der Erde zurück. Um das Kraut der Unsterblichkeit ideal wachsen zu lassen, sollte die Pflanze entlang eines Gitters oder Zaunes als Rankhilfe ausgebreitet und befestigt werden. Jiaogulan ist bis ca. -20 Grad absolut frosthart und sollte nur in Sibirien oder oberhalb von 2000 Metern, beiszpielsweise im Himalayagebirge, abgedeckt und geschützt werden. Es wird empfohlen, 2 bis 3 Pflanzen pro Meter nebeneinander zu setzen, wenn man mehrere Pflanzen neben einander setzen möchte.

Standort:
sonnig bis halbschattig
Verwendung:
Garten, Balkonkasten, an Rankgittern, Kräutergarten
Artikel Pflanzen / Größe Einzelpreis Lieferbar
133729
24h Service
Kleincontainer
Standardlieferzeit
5,99
lieferbar
174682
2l-Container
Lieferbar ab Mitte August
8,46
vorbestellen
194228
6l-Container Ampel
Standardlieferzeit
39,99
lieferbar
- entfernen
Unsterblichkeitskraut / Ginsengkraut Jiaogulan / Gynostemma pentaphyllum
 
- Bilder entfernen
+ als Hauptbild
- entfernen
Unsterblichkeitskraut / Ginsengkraut Jiaogulan / Gynostemma pentaphyllum
+ als Hauptbild
- entfernen
Unsterblichkeitskraut / Ginsengkraut Jiaogulan / Gynostemma pentaphyllum
+ als Hauptbild
- entfernen
Unsterblichkeitskraut / Ginsengkraut Jiaogulan / Gynostemma pentaphyllum
+ als Hauptbild
- entfernen
Unsterblichkeitskraut / Ginsengkraut Jiaogulan / Gynostemma pentaphyllum
+ als Hauptbild
- entfernen
Unsterblichkeitskraut / Ginsengkraut Jiaogulan / Gynostemma pentaphyllum
+ als Hauptbild
- entfernen
Unsterblichkeitskraut / Ginsengkraut Jiaogulan / Gynostemma pentaphyllum
+ als Hauptbild
- entfernen
Unsterblichkeitskraut / Ginsengkraut Jiaogulan / Gynostemma pentaphyllum

Steckbrief

Blattwerk:
stumpf bis spitz, unregelmäßiger Rand, handgroß und tiefgrün
Wuchsform:
widerstandsfähige, rankend, kletternd, ausdauernd, krautig, horstig
Besonderheit:
winterhart, winterhart, heilwirkend, benötigt Rankhilfen
Blütenfarbe:
gelblich bis hellgrünlich
Laubfarbe:
grün
Blühzeit:
Juni bis August
Früchte:
dunkelgrün bis schwarzfärbende Beeren, runde und glatte
Boden:
durchlässig, normal
Wurzeln:
starke und langlebige Ginseng-Wurzel
Blüte:
klein und zweihäusig (getrennte Geschlechter)
Pflanzen pro Meter:
100cm Pflanzabstand, eine pro m²
Wuchshöhe:
2,00 bis 3,00 m
Zuwachs:
50 bis 120 m / Jahr
Zusätzliche Informationen:
Es eignen sich sowohl die getrockneten, als auch die frischen Blätter zum Aufkochen als Tee