+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Sterndolde Sunningdale Variegated

Astrantia major Sunningdale Variegated


  • frosthart
  • Standort sonnig-halbschattig
  • blüht von Juni bis August
  • reagiert empfindlich auf zuviel Stickstoffgabe, schöne Farbgebung
  • Gehölz, Gehölzrand, Freifläche

Die Garten Sterndolde Sunningdale Variegated ist eine wunderschöne Astrantie mit großen, herzförmigen und zugespitzen Blättern, die im Frühjahr cremefarben erscheinen und im Verlauf des Sommers vergrünen. Die weißlich-rosafarbenden Blüten erscheinen von Juni bis Juli und eignen sich sehr gut als Schnittpflanze für Ihre Blumenvase. Der Wuchs dieser Sterndole ist buschig und erreicht bis zu 70 cm Höhe. In hinteren oder mittleren Staudenbeeten kommt sie besonders gut zur Geltung. Man kann sie jedoch auch gut am Gehölzrand oder an Teichen und Bachläufen anpflanzen. Dabei ist auf einen frischen, durchlässigen, etwas feuchten und humusreichen Boden zu achten. Gerne steht Sunningdale Variegated an einem sonnigen oder halbschattigen Ort.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

aufrecht, buschig, horstbildend, dicht

Wuchsbreite

40 bis 50 cm

Wuchshöhe

0,50 bis 0,70 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

weiß, rosa

Blütenbeschreibung

Doldentrauben, sternartige Hüllblätter

Blütendurchmesser

4 - 10 cm

Blütenfüllung

Blütenform

doldenförmig

Frucht

Fruchtschmuck

check

Früchte

Samen

Laub

Blattwerk

groß, handförmig, spitz zulaufend

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

hellgrün, gelbbunte Panaschierung

Sonstiges

Standort

    

Boden

frisch, nährstoffreich, tiefgründig, feucht, anspruchslos

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Pflanzbedarf

ca. 7-9 Pflanzen pro m²

Familie

Doldenblütler/ Apiaceae

Besonderheit

reagiert empfindlich auf zuviel Stickstoffgabe, schöne Farbgebung

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 101633
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte August 2023
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte August 2023
Ab 1:
12,99 €
Ab 25:
9,79 €
-
+

Pflanzhilfen

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Begleitstauden

check

Besonderheit

allmählich breitwüchsig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Heimische Wildstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heimische Wildstauden

Staudenblüten rosa

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten rosa

Besondere Laubfärbung

Gelbe Laubfarbe

Besondere Laubfärbung

gelbgrün panaschiert
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besondere Laubfärbung

Nässeverträglichkeit

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 20 Stunden und 42 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Astrantia major Sunningdale Variegated

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 36945: Ostbalkon

Hallo zusammen, ich habe 2 x 1m Blumenkästen für Balkon Ostseite. Ich würde gerne Wald- und Wiesenblumen Pflanzen, stehend und hängend. Was empfehlen Sie mir. LG Andrea Hartmann

Antwort: Moin, hierzu gehören Kornblumen, Wiesenknopf, Wiesenraute, Günsel, Adonisröschen, Buschwindröschen, Gamander-Ehrenpreis, Wiexen-Bergflockenblume, Bärlauch, Walderdbeere, Akelei, Sterndolde u.v.a. Ich denke, einige Ideen haben Sie jetzt. Es gibt natürlich auch Saatmischungen für Wiesenblumen. Gruß Meyer


Frage Nr. 35677: Hibiskus variegated sugartip

Mein geliebter Gartenhibiskus hat plötzlich leicht silbrige, leicht trocken aussehende, matt gewordene Blätter, die sich in Längsrichtung auf der Blattoberseite von den Blatträndern aus leicht nach innen rollen. Das Holz sieht normal aus, ein Ästlein habe ich zur Probe abgeschnitten, der Querschnitt ist hellgrün, vielleicht leicht trocken, aber noch feucht. Unter der Lupe erkenne ich ein paar wenige Insekten, die wie Thripse aussehen, vielleicht 1 pro Blatt, wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass so wenig Thripse einen Strauch so massiv schädigen können. Die Erde ist mit Lava versehen und durchlässig. Das einzige, was ich gemacht habe, den Strauch ca. 2 Wochen nicht extra zu gießen, weil ich dachte, der Regen, der mehrfach zwischendurch da war, würde ausreichen. Der Strauch ist ca. 2 Jahre alt. Ist er noch zu retten? Soll ich die Blätter vorsichtshalber alle entfernen, damit der Strauch nicht zu viel verdunstet? Über jeden Tipp würde ich mich sehr freuen! :)

Antwort: Moin, tierische Schädlinge, die häufig an Hibiscus vorkommen können, sind Schildläuse, Wollläuse, Spinnmilben und Thripse. Bei letzteren werden die Blätter matt und trocken. Wenn der Hibiscus im Kübel steht, kann es natürlich auch ein Trocken- oder Nässeschaden sein. Sie brauchen die Blätter nicht entfernen, den diese fallen bald ab und sollten dann entsorgt werden. Beobachten Sie weiter den Schädlingsbefall. Ggf. hier Maßnahmen ergreifen. Gruß Meyer


Frage Nr. 31361: Was an den lichten Gehölzrand?

Hallo, längs der kompletten Südseite wandelt sich unser Rasen in ein langes Beet. Am Ende dieses Beetes, vor dem Maschendrahtzaun zum Nachbarn steht eine hohe Laubgehölzhecke, ca. 4m hoch, Forsythie, Jasmin, Sibirischer Hartriegel etc. Diese Hecke selbst wiederum wird von einer hohen Nordmanntannenhecke des Nachbarn, ca. 15m hoch, in relativ tiefen Schatten getaucht. Lediglich Morgen- und Abendsonne erreichen sie. Darum stehen an der Rasengrenze des Beetes auf der gesamten Länge auch Hostas, die dort gut wachsen. Zwischen den Hostas und den Heckensträuchern ist aber noch viel Platz. Was dahin? Früher stand dort Goldfelberich, den habe ich aber beseitigt, weil er letztlich die zahlreichen Krokusse und Schneeglöckchen beschädigt, die dort weiterhin ohne Beeinträchtigung wachsen sollen. Das war auch der Grund, warum dort die Prärienesseln verschwinden mussten. Rittersporn, Kreuzkraut, Sonnenauge, Sonnenbraut sind sinnlos, die Schnecken, die an dieser Stelle ungezählt vorkommen, beseitigen sie vollständig. Rosen kommen auch nicht in Betracht. An den Sonnenflecken des Gartens stehen genug, es müssen nicht noch mehr sein. Außerdem sind sie die 6 Wintermonate lang alles andere als hübsch und stehlen im Winter/Frühjahr als garstiges Gehölz den Schneeglöckchen, Krokussen die Bühne. Was kann dahin? Ich dachte an Taglilien. Geht das mit diesen Maßgaben: Halbschatten, Schneckenresistent, Schneeglöcken- und Krokusschädigungsfrei? Haben Sie noch eine Idee? Besten Dank...????

Antwort: Guten Tag, mit den Taglilien haben Sie schon mal eine gute Wahl getroffen. Wir haben eine Saatmischung im Programm. Es handelt sich zwar um einjährige Pflanzen, aber so können Sie leichter eine Auswahl treffen was ihnen gefällt und was nicht geht. ZUdem wäre der Erfolg schnell sichtbar und man hat nicht die falschen Pflanzen teuer bezahlt. Artikelnummer : 104338. Was sie sich auch mal ansehen sollten sind Aconitum, Anemone, Akelei, Storchschnabel, Fetthenne, Nelkwurz und Astrantia. Viel Spaß und Erfolg wünsche ich. Meyer


Frage Nr. 30866: Schnellwachsende Kübelpflanze

Ich bin auf der Suche nach drei verschiedenen schnellwachsende winterharte Kübelpflanzen (Durchmesser 50cm). Diese sollten ausladend und ca 2m hoch werden. Standort sonnig. Viele Anforderungen und keine Ahnung. Würde mich freuen von Ihnen zu hören. Beste Grüße Ina

Antwort: Moin Ina, Für Kübel können Sie alles nehmen.Winterhart sind alle Pflanzen bei uns. Ich habe hier ein paar schöne Sorten als Empfehlung. Schönfrucht oder auch Liebesperlenstrauch genannt.(Callicarpa bodinieri Profusion) Großer Federbuschstrauch ( Fothergilla major) und der Koreanische Schneeball ( Viburnum carlesii) Das sind schöne und pflegeleichte Sorten. Gruß Meyer


Frage Nr. 30487: Astrantia major Shaggy

Hallo Herr Meyer, wie hoch und breit wird Astrantia Major Shaggy und wie groß werden die Blüten in etwa im Durchmesser? Ist der Standort Schatten bis Halbschatten? (Im Pflanzenporträt steht dazu nämlich bislang noch nichts. ;-))? Herzlichen Dank für Ihre Antwort!

Antwort: Guten Tag, die Pflanze hat einen horstigen Wuchs und liebt einen absonnigen Standort. Die Blüten haben je nach Boden einen Durchmesser von 5 bis 7 cm. Die höhe liegt bei 80 cm. Sie ist mehrjährig. Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben