+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Federborstengras Tall Tails

Pennisetum orientale Tall Tails


  • frosthart
  • pflegeleicht & anspruchslos
  • schneckenunempfindlich
  • Standort sonnig
  • blüht von Juli bis Oktober
  • Strukturgeber für Staudenbeete
  • für floristische Arbeiten geeignet
  • Staudenbeet, Kübel, Balkon, Terrasse, Solitär- & Gruppenpflanzung, Steingarten, Schnittpflanze

Das Federborstengras gehört zu Familie der Süßgräser und stammt ursprünglich aus Asien, deshalb ist es auch unter dem Namen Orient-Lampenputzergras bekannt. Die Sorte Tells Tails ist nach ihren dekorativen und großen, beziehungsweise langen Blütenständen benannt.

Am liebsten steht das Federborstengras an einem sonnigen Standort in durchlässigen und trockenen Boden. Einen optimalen Standort belohnt es mit einem dichten und aufrechten Wuchs und wird dabei bis zu 120 cm hoch und 70 cm breit. Bis es seine volle Größe erreicht hat kann es etwas Zeit dauern, deshalb kann es vorkommen, dass das Ziergras erst im zweiten Jahr blüht.
Die linealförmigen, langen Blätter leuchten in einem frischen Grün und werden von Juli bis Oktober von großen Ährenblüten an aufrechten Stielen gekrönt. Diese verfärben sich im Laufe der Zeit von rosa- zu silberfarben. Auch die darauffolgenden bogig überhängenden Samenstände bilden einen äußerst dekorativen Anblick.

Die Sorte Tall Tails gilt als besonders pflegeleicht und außerdem als schneckenunempfindlich. Sie wird bevorzugt als struktur- und kontrastgebende Pflanze in den hinteren Bereichen von Staudenbeeten eingesetzt. Jedoch kommt sie auch als Kübelbepflanzung auf Balkon und Terrasse, im Steingarten oder als Solitär auf der Freifläche sehr gut zur Geltung. Die Blüten und Samenstände eignen sich auch hervorragend für floristische Arbeiten, wie etwa lockere Sommersträuße.

Die Pflanzung des Federborstengrases sollte im Frühjahr erfolgen, damit es bis zu den ersten Frösten genug Zeit zum Anwurzeln hat. Zusätzlich sollte die Pflanze im Winter mit Reisig bedeckt werden.
Diese Sorte bevorzugt regelmäßige Wassergaben, weshalb auf bei einer Kübelpflanzung auf eine ausrechende Drainage geachtet werden sollte. Im Winter empfiehlt es sich die Wassergaben zu reduzieren, da sie keine Winternässe verträgt.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

dicht, aufrecht

Wuchsbreite

30 bis 70 cm

Wuchshöhe

0,30 bis 1,20 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

einfach, groß

Blütenfarbe

erst rosa, später silbrig

Blütenform

ährenförmig

Fruchtschmuck

check

Früchte

dekorativer Samenstand

Blattwerk

lang, lineal, lanzettlich, zugespitzt

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

grün

Boden

trocken bis leicht feucht, durchlässig

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Pflanzbedarf

ca. 1-2 Pflanzen pro m²

Familie

Süßgräser (Poaceae)

Schnittverträglichkeit

check

Schnittgruppe

Rückschnitt im Frühjahr, nicht zu tief

Mehrjährig

check

Pflegetipp

Frühjahrspflanzung empfohlen, bevorzugt regelmäßige Wassergaben

Besonderheit

für floristische Arbeiten geeignet
72093

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 143548
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Ab 1:
6,59 €
Ab 25:
4,94 €
Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.






Sie können eine Nachricht eingeben.





schliessen

Begleitstauden

check

Besonderheit

ausdauernd, Herbstfärbung bis in den Winter hinein
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne

Standort

Wiesen, feuchte Gärten
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Schnittpflanze
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

silbrig

Geschmack, Essbarkeit

nicht essbar

Interessante Fruchtformen

dekorative Karyopsen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 9 Stunden und 49 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Pennisetum orientale Tall Tails

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 36602: Steine bewachsen lassen

Guten Tag, Wir haben einen größeren Steinhaufen, der eine alte unterirdische Zisterne dekorativ verstecken sollte (von den Vorbesitzern angelegt) Wie können wir den Haufen bewachsen lassen? Eine Schicht Erde drauf und dann zB. Steinbrech? Was können Sie uns sonst empfehlen? Die Erdschicht soll eigentlich nur flach sein, ein paar der Steine dürfen rausgucken. Gibt es Pflanzen, die weniger Erde benötigen?

Antwort: Moin, Pflanzen benötigen in erster Linie etwas, in dem sich die Wurzeln entwickeln können, also ein Substrat. Daher werden Sie um die Pflanzerde oder Sand nicht herumkommen. Ideal für den kargen Standort ist eine Mischung aus Sand und Pflanzerde, drüberstreuen und einige Wochen warten, bis sich alles setzt, ggf. wiederholen. Eine Bepflanzung ist entweder möglich mit einer Blumenwiesensaat oder mit kleinen Steingartenpflanzen wie Mauerpfeffer, Hauswurz, Steinkraut, Steinbrech, Federborstengras oder Huflattich. Oder Sie lassen sich einfach überraschen, was von selber anwächst. Gruß Meyer



Frage Nr. 35924: Federborstengras Purple Baron

Hallo, laut Beschreibung soll das Federborstengras Purple Baron ganzjährig grüne Blätter haben. Meines jedoch ist anscheinend komplett vertrocknet. Gibt es Hoffnung, dass es im nächsten Jahr dennoch wieder austreibt? Wie genau muss ich mit dem Gras bis dahin umgehen (Wintervorbereitung, Rückschnitt)? Vielen Dank

Antwort: Moin, Federborstengräser sind nicht immergrün, aber die Blätter haften lange an der Wurzel, d.h. sie sind auch im Winter noch zu sehen und der Boden nicht kahl. Auch mit Rauhreif überzogen bilden Blätter und Blüten einen schönen Anblick im sonst leeren Gartenbeet. Ein Rückschnitt im Frühjahr führt dann zu einem neuen Austreiben der spannenden Blätter. Gruß Meyer



Frage Nr. 35474: Pennisetum

Moin, Herr Meyer! Ich durchsuche das Internet nach Anbietern für rotes Lampenputzergras. Ich bin fündig geworden mit „Rubrum“ und „Fireworks“ und habe mich inzwischen auch entschieden. Trotzdem möchte ich etwas wissen: Beide Sorten werden im Netz unter 2 Arten angeboten, und zwar jeweils unter „Setaceum“ und „Advena“. Gibt es tatsächlich einen Sortennamen in zwei Arten, und unterscheiden die sich dann wesentlich? Entschieden habe ich mich für das Pennisetum Setaceum Fireworks. Es steht eine Grundfläche von ca. 60x60 cm zur Verfügung und ich gedenke, 3 Ihrer größeren Exemplare (3l- oder 5l-Container) zu pflanzen. Passt das?

Antwort: Moin, das liegt an den öfters wechselnden, botanischen Namen. Da gibt es laufend Veränderungen. Häufig werden dann synonym alte und neue Namen veröffentlich. Mittlerweile hat sich sogar schon der Gattungsname verändert. Es gibt hier bei der Sorte Fireworks keinen Unterschied, da wurden nur die bot. Namen geändert. 3 Pflanzen passen gut. Gruß Meyer


Frage Nr. 35159: Sichtschutz Poolnähe

Hallo Herr Meyer, wir suchen eine pflegeleichte Bepflanzung in Poolnähe. Die Höhe sollte ca 1,20-1,50 m (Sichtschutzeigenschaft bis ca. 1,20m) betragen. Es sollte möglichst wenig Laub und Blütenstaub in den Pool gelangen. Wir dachten an Chinagras/ Pampasgras, wobei Sie uns vielleicht eine konkrete Sorte empfehlen können oder vielleicht eine andere Alternative parat haben. Maße des Beets: 2,90 x 1,20 m und 2, 75 x 0,92 m. Zusätzlich möchten wir ein Hochbeet bepflanzen mit einem Gras in der Höhe 30-60 cm , welche Idee haben Sie hierzu für uns? Maße hier: 2,80 x 1,40 m. Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Familie Glass

Antwort: Moin, in dem Falle rate ich zu Bambus, denn die Gräser sind sommergrün, werden im Frühjahr zurückgeschnitten und treiben dann erst spät aus. Für einen Sichtschutz für Ihren Pool wäre daher der Bambus Obelisk, Volcano oder Tiny für Ihr Vorhaben geeignet. Alle sind wintergrün, benötigen keine Wurzelsperre und sind gut schnittverträglich. Für das Hochbeet wären das Blutgras Red Baron, Hakonechloa All Gold oder Pennisetum orientale schöne Gräser. Gruß Meyer



Frage Nr. 35115: Pennisetum alopecuriodes Compressum

Hallo guten Morgen! Eine Frage zu Pennisetum alopecuriodes Compressum: Kann man es auch im Kübel halten? Danke für Ihre Antwort!

Antwort: Moin, klar, das ist problemlos möglich und sieht auch schön aus. Denken Sie bitte an den benötigten Winterschutz. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben