foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Stachelnüsschen Grüner Zwerg

Acaena microphylla Grüner Zwerg

Stachelnüsschen Grüner Zwerg / Acaena microphylla Grüner Zwerg

Das Garten Stachelnüsschen Grüner Zwerg, wurde von Helmut Stade gezüchtet und hat schöne rein weiße Blüten und eine herlich dunkelgrüne Blattfarbe. Die kleinen Blätter bilden einen so dichten Teppich, das Unkraut keine Chance hat. Sehr gut geeignet für die Grabbepflanzung, Steingärten und Mauerfugen.

Standort:
sonnig
Verwendung:
Bodendecker, Steingarten, Grabbepflanzung

Steckbrief

Blattwerk

gefiedert

Laubkleid / Nadelkleid

immergrün

Wuchsform

flach ausgebreitet wachsend, kissenförmig

Besonderheit

schöner Bodendecker

Blütenfarbe

weiß

Laubfarbe

dunkelgrün

Blühzeit

Mai bis Juni

Früchte

Stachelfrucht

Boden

ansruchslos

Pflanzbedarf

10-15 Pflanzen pro m²

Wuchshöhe

0,05 bis 0,10 m

Blütenform

kugelförmig

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

rötlichgrün
71486 | 62 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 101403
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
2,99
Ab 6:
2,79
-
+

Sonnenstauden

Stauden für den vollsonnigen Standort beanspruchen für die optimale Entwicklung eine hohe Lichteinstrahlung. Die Bodenansprüche können je nach Art und Sorte von trocken und felsig bis zu einem hellen Gehölzrand variieren.


Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne, lichter Schatten

Standort

Grasland,Flussbett

Eingebürgerte fremde Wildstaude

Fremde Wildstauden zeichnen sich oft durch ihr exotisches Erscheinungsbild aus.


Eingebürgerte fremde Wildstaude

check

Herkunft

Neuseeland

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 16 Stunden und 50 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Stachelnüsschen Grüner Zwerg - Acaena microphylla Grüner Zwerg

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Acaena microphylla Grüner Zwerg

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 26078: Farnblättriger Goldholunder

Hallo, ich habe Mitte März einen farnblättrigen Goldholunder ca. 100cm bei Ihnen gekauft und er wurde direkt eingepflanzt. Er steht halbschattig in ziemlich lehmigen Boden, der mit Sand aufgelockert wurde. Zunächst hat er gut ausgetrieben und sah noch Ende Mai gut aus. Dann hat er zunächst stagniert und ganz langsam wurden einige Blätter gelb und kriegten braune Flecken. Jetzt lässt er seit ca 1 Woche die Blätter völlig hängen, nur an einem Ast sehen sie noch besser aus, hängen nicht ganz so sehr und sind noch grüner. Ich habe vorsichtig mit der Hand ein bisschen gegraben - Wühlmäuse sind keine da, die Wurzeln und die Erde riechen gut und nicht etwa faulig. Allerdings sieht es aus, als hätte er keine neuen Wurzeln gebildet und wäre nicht angewachsen. Staunässe kann ich eigentlich ausschließen, dazu hat es viel zu wenig geregnet und zuviel gießen tu ich sicher auch nicht. Woran kann es liegen und was wäre jetzt eine erste Hilfe? Foto anbei leider etwas unscharf. Vielen Dank für Ihre Hilfe. D. Sans

FarnblttrigerGoldholunder

Antwort: Kann es dann vielleicht einfach zu wenig Wasser sein? Wichtig ist das der Wurzelbereich stehts feucht gehalten wird. Haben sie den alten Wurzelballen etwas gelockert vor dem pflanzen?


Frage Nr. 26000: Haselnusshecke

Sehr geehrter Herr Meyer! Ich möchte gerne eine Haselnusshecke pflanzen (Länge für die Hecke ca. 10 Meter). Welche Sorte wäre dazu geeignet? Ich würde mich für eine Kombination von grüner und rotblättriger Haselnuss interessieren. Vielen Dank für Ihre Mühe und mit freundlichen Grüßen Gerti Thurner

Antwort: Dafür eignen sich alle Sorten gleich gut. Achten sie nur auf die Wuchshöhe, das sollte natürlich etwas zusammen passen. Ansonsten gibt es da keine Einschränkungen. Gemischte Laubfarbe sieht immer super aus.


Frage Nr. 25996: Lavendel

Ich habe Lavendel zwischen den Rosen, der unheimlich lange Triebe hat. Leider wächst er überhaupt nicht kompakt und wird bei jedem Starkregen auf den Boden gedrückt wird. Das ganze sieht sehr ungepflegt aus. Ein Rückschnitt bringt überhaupt nichts. Ich habe Sorten mit blau-grüner / grau-grüner Belaubung gesehen, die wunderbar kompakt wachsen und herrliche Blütenrispen haben. Damit wesentlich wetterfester sind und in einem Rosenbeet auch gepflegt aussehen. Mir kommt es nur auf die Optik an, nicht auf den Duft oder eine Verwendbarkeit als Gewürz.

Antwort: Dann sollten sie diese Pflanzen durch kurztriebige Sorten wie Lavandula angustifolia munstead oder Lavandula angustifolia Hidecote.


Frage Nr. 25893: Zwerg-Kirschlorbeer Pari, Prunus laurocerasus Piri

In Ihrer Beschreibung nennen Sie für diese Sorte ein jährliches Wachstum von 0,5 bis 1,5 mm ("0,05-0,15 cm"). Handelt es sich dabei um einen Schreibfehler? Oder wachsen die Pflanzen tatsächlich so langsam? Viele Dank für Aufklärung. Schöne Grüße Walter Dreher

Antwort: Das ist leider ein Fehler. Danke für bringen das in Ordnung.


Frage Nr. 25592: Frage zu Zwerg Chinaschilf

Hallo zusammen, wir brauchen einen pflanzlichen Sichtschutz in unserem Hof als Topfpflanze. Deshalb sind wir auf das Zwerg Chinaschilf gekommen. Kann man das denn im Pflanztopf halten und welche Besonderheiten gilt es zu beachten. Mit freundlichen Grüßen Usche, Uwe

Antwort: Ja das geht. Der Kübel sollte natürlich nicht zu klein sein, eine zuverlässige Wasserversorgung muss gegebenen sein und ein Schutz im Winter ist je nachdem wie der Winter bei ihnen ausfällt auch sehr wichtig.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen