sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Rote-Segge

Carex testacea

Rote-Segge  / Carex testacea

Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

Container

EUR 2,89

Menge:

Diese sehr Attraktive immergrüne Segge besticht durch ihren aufrechten und sehr eleganten Wuchs. Die schmalen leicht überhängenden Halme, verfärben sich im Herbst von der BlattSpitze her in ein sehr schönes orange-rot. Dafür sollte aber ein Standort in voller Sonne mit einem ausreichend feuchtem Boden gewählt werden, ansonsten werden die Blätter nur etwas dunkler.

Standort:
sonnig
Verwendung:
Sehr schön zur auflockerung von Staudenbeeten geeignet. Sieht auch in Steingärten sehr schön aus.
Steckbrief

Wuchsform

horstig

Besonderheit

bedingt winterhart

Blütenfarbe

hellbraun

Laubfarbe

grün, orange-braun

Blühzeit

Juli bis August

Boden

liebt leich feuchte aber durchlässige Böden.

Wuchshöhe

0,40 bis 0,50 m

70935|61|351|2325

Heckenpflanzen im Herbst konkurrenzlos günstig

Herbstpflanz-Preis-Alarm für ausgewählte Freiland-Heckenpflanzen und Blühsträucher! Vor allem unsere Buchenhecken aus Rotbuchen und Hainbuchen oder die Heckenklassiker Liguster, Thuja, Eibenhecken und viele andere Gehölze, Obstbäume und Rosen lassen sich jetzt in der Herbst-Pflanzzeit als besonders günstige Freilandware pflanzen. Es handelt sich dabei um besonders buschige Pflanzen (Heisterqualität), die im Herbst besonders gut anwachsen, da sich die Pflanzen vor der Winterzeit auf Ihr Wurzelwachstum konzentrieren. Sparen Sie sich grün!
Zu den Herbst-Schnäppchen...
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 107024
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
2,89
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 10 Stunden und 23 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Carex testacea

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.


Meisterfragen zum Thema:


15.10.2017

Frage Nr. 23131: Rote Kletterrose, aber welche

Hallo Herr Meyer, wir haben an unserer Terrasse (Südseite)ein Holzgitter mit 1,80 m als Sichtschutz errichtet und möchten gern robuste rote duftende Kletterrosen raufwachsen lassen. Welche Sorte würden Sie uns empfehlen? Wir bedanken uns sehr herzlich für die Beantwortung. Renate u. Norbert Mosandl

Antwort: Ich bin totaler Fan der Kletterrose Sympathie und der Kletterrose Amadeus. Gerade letztere liebe ich sehr. Beide wären hier gut geeignet.



14.10.2017

Frage Nr. 23111: Unterpflanzung von Johannisbeeren und Stachelbeeren

Guten Tag Herr Meyer, in unserem Garten haben wir in einer Reihe eine weiße Johannisbeere (Stämmchen), eine rote Johannisbeere (Stämmchen), eine schwarze Johannisbeere und zwei Stachelbeere (davon eine als Stämmchen) stehen. Zwischen den Sträuchern ist etwa 50-100cm Platz. Wir haben sie vom Vorbesitzer übernommen. Jetzt kämpfen wir allerdings mit Unkraut unter den Sträuchern und fragen uns, ob es eine Möglichkeit gibt, die Sträucher bodendeckend zu unterpflanzen. Haben Sie einen Vorschlag? Am liebsten wären uns Pflanzen, die besonders bienenfreundlich und/oder essbar sind (z.B. Kräuter). Herzlichen Dank, Sylvia Schmidt

Antwort: Wie wäre es denn mit der Vaccinium macrocarpon Cranberry? Natürlich würden sich hier auch andere Bodendecker wie Cotoneaster gut eignen.



09.10.2017

Frage Nr. 23020: Tannen, Eiben, Thuja

Sehr geehrter Herr Mayer, ich beobachte, daß überall in Wäldern usw. und nun auch in unserem Garten die Tanne kaputtgeht, d.h. von innen heraus überall kahle Zweige und nun auch nach außen sichtbar einige Zweige, wo die Nadeln abfallen. Dasselbe Problem mit unseren großen Bäumen, thujaähnlich und auch neu gepflanzte junge Thujabäumchen werden teilweise gelb und lassen die Nadeln fallen. Die große Eibe hat sich erholt in den letzten beiden Jahren, eine ging total kaputt. Was kann ich tun, um die großen Tannenbäume und die großen thujaähnlichen Bäume zu retten, die schon seit zig Jahren stehen? Welche Mittel könnte ich ihnen verabreichen? Und auch der Eibe. 2 unserer Eiben bekommen rote Beeren, diejenige die jeden Herbst so schlecht aussieht, hat keine rote Beeren sondern etwas Gelbliches Kleines an den Zweigen, wie Körner. Sind dies vielleicht männliche und weibliche Eiben und deshalb unterschiedlich oder eine andere Sorte? Sie stehen seit vielen Jahren. Das Problem taucht nun seit ca. 4 Jahren auf. Wie gesagt, Eine davon hat nicht mehr ausgetrieben und ist total kaputt. Für eine Antwort wäre ich Ihnen sehr dankbar. Mit freundlichen Grüßen Silvia Gomm

Antwort: Ohne Bilder kann ich das nur schwer sagen. Bei der Eibe handelt es sich um männliche und weibliche Pflanzen. Eine Krankheit kann man hier ausschließen. Ich würde hier eher auf andere Ursachen die aus der Umwelt stammen tippen. Das kann ich aus der Ferne aber nicht beurteilen. Bei der Fichte können es Läuse sein die den Pflanzen zu schaffen machen.


08.10.2017

Frage Nr. 22992: Bepflanzung Eingangsbereich

Sehr geehrter Herr Meyer, wir haben im Eingangsbereich zwischen Carport und Schuppen ein Gartenstück, welches wir gerne begrünen wollen. Dahinter steht östlich eine Gartenmauer ca. 1,70m Höhe, davor eine Reihe Eiben, in der Mitte im ersten Teil ein Ginko-Baum. Der Gartenteil ist ca 7 x 4m , ab der Hälfte /x 3m Breite groß (ca 25qm groß),ab mittags halbschattig bis sonnig, unter den Eiben eher schattig (Unterbewuchs zur Verdeckung der Mauer gewünscht) Der Boden aufgebessert aber eher lehmig. Haustyp: modern Bauhausstil. Momentan "Blumenwiese" aber wir hätten gerne eine Dauerbepflanzung, z.B. mit Bodendecker und einzelnen Stauden z.B. Gräßer o.ä. (s. Bilder) Könnten Sie uns hier einen Pflanzvorschlag machen. Wir haben bisher sehr gute Erfahrung mit Pflanzen von Pflanzmich gemacht und würden gerne wieder bestellen. Mit freundlichen Grüßen und bestem Dank Dr. Jörg Eberle

BepflanzungEingangsbereich

Antwort: Das sie mit uns zufrieden sind höre ich natürlich sehr gern. Ich kann mir hier ein Chinaschilf oder Pampasgras mittlerer Größe sehr gut vorstellen. Dazu vielleicht noch einige Stauden wie Astilbe, Hosta und Heuchera. Dazu dann noch die ein oder andere Segge und fertig. Die Eiben könnte man gut mit Rhododendron oder Azaleen unterpflanzen.


06.10.2017

Frage Nr. 22967: Winterblühende Heide

Warum steht im Steckbrief der Erica darleyensis Kramers, winterblühend von Dezember bis April, FROSTEMPFINDLICH? Wir möchten herbst- und winterblühende Heide durcheinander pflanzen, um auf der gleichen Fläche von Oktober bis April blühende Pflanzen haben. Welche beiden Sorten sollen wir pflanzen? Ganz herzlichen Dank für Ihre Antwort bereits jetzt! Wir befassen uns schon seit Jahren mit dieser Frage und haben noch keine befriedigende Lösung gefunden.

Antwort: Dann würde ich hier Erica x darleyensis 'Kramer's Rote' und Calluna vulgaris 'Rosita' oder Calluna vulgaris 'Marlies' empfehlen. Dann haben sie diesen Zeitraum gut abgedeckt. Winterhart sind sie alle.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen