+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Purpurglöckchen Sioux Falls

Heuchera sanguinea Sioux Falls


  • frosthart
  • Standort sonnig, halbschattig
  • blüht von Mai bis Juli
  • Beet, Gehölzrand

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

locker horstig, aufrecht

Wuchsbreite

30 bis 40 cm

Wuchshöhe

0,30 bis 0,50 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

einfach

Blütenfarbe

rot

Blütenform

rispenförmig

Blütenfüllung

Blattwerk

rund, gewellt

Laubkleid / Nadelkleid

wintergrün

Laubschmuck

check

Laubfarbe

grün

Boden

normaler Gartenboden

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Pflanzbedarf

2-3 Pflanze pro m²

Schnittverträglichkeit

check
68590

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 151943
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Ab 1:
3,29 €
Ab 25:
2,52 €
Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.






Sie können eine Nachricht eingeben.





schliessen

Begleitstauden

check

Besonderheit

nur im Vordergrund
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Halbschattenstauden

check

Belichtungsspanne

lichter Schatten - Halbschatten

Vorkommen

lichte Wälder, feuchte Stellen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbschattenstauden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 3 Stunden und 50 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Heuchera sanguinea Sioux Falls

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38582: Die Rotlaubige Säulen Fliederbeere Black Tower trägt Grün

Moin Meister Meyer, im August 2020 habe ich von Ihnen eine Rotlaubige Säulen Fliederbeere 'Black Tower' erhalten. Inzwischen ist das Laub des Holunders jedoch grün geworden (sh. Foto). Was ist der Grund dafür? Freundliche Grüße aus dem Herzen Holsteins Dirk Mäckelmann Leezen

Antwort: Moin, rotlaubige Sorten vergrünen gerne mal, sofern sie nicht ausreichende Mengen an Sonnenlicht bekommen. Falls es nicht daran liegt, dann ist das eine ausgewachsene Chlorose, die läßt sich gut durch Düngung und Verbesserung der Bodenansprüche berichtigen. Gruß Meyer



Frage Nr. 38580: Kastanien nicht angewachsen

Ich habe bei Ihnen vier Esskastanien als Freilandgewächse bestellt. Von diesen sind bereits eine im Winter eingegangen, eine trieb nicht aus, war aber noch grün im Holz und ist nun wohl auch eingegangen, eine trieb so lala aus und ist jetzt im Herbst eingegangen. Bei letzterer würde ich Pilzbefall unterstellen, da die Blätter noch dran sind. Die vierte ist gewachsen und hat ordentliche Blätter, steht aber witzigerweise von allen auf dem schlechtesten Boden. Klimatisch ist es nicht ganz einfach auf 900m Seehöhe im Allgäu. Macht es vor dem Hintergrund überhaupt Sinn, noch einmal einen Versuch zu starten, einen Partner für die letzte verbliebene Kastanie zu pflanzen?

Antwort: Moin, Esskastanien können auf bis zu 900m vorkommen, aber es sind doch eindeutig eher Pflanzen für Weinbaugebiete. Falls Sie sich also auf die Ernte von Nüssen ausgerichtet haben, dann würde ich in Ihrem Falle lieber auf Haselnüsse setzen, die werden in der Höhe besser klar kommen. Gruß Meyer



Frage Nr. 38570: Rankpflanze

Guten Morgen, ist der Gold-grüner Efeu Hedera Helix Goldheart geeignet für die Hausbegrünung? Muss ich Angst haben, dass er in die Fugen geht und diese irgendwann sprengt? Gibt es ggf. Alternativen? Mit freundlichem Gruß H. König

Antwort: Moin, bei einer intakten Mauer wird es keine Probleme geben. Allerdings sollte man berücksichtigen, dass Efeu Haftwurzeln ausbildet, die sich in Unebenheiten und dunkle Bereich hineinarbeiten. An einem Altbau kann also durchaus das Risiko bestehen, dass sich Schäden ergeben, falls das Mauerwerk und die Fugen ohnehin bröckelig sind. Alternativ ist Wilder Wein eine weniger 'kräftige' Alternative. Gruß Meyer



Frage Nr. 38541: Bambus/ Chinesischer Garten

Guten Tag, ich möchte für meinen Kunden einen chinesischen Garten anlegen. Wir haben uns bereits auf Fächerahorn und Bambus für die Pflanzringe geeinigt. Meine Frage ist, welchen Bambus nehme ich am besten für die Pflanzringe? Ich suche daher eher einen etwas kleinwüchsigeren bzw. buschigerem Bambus. Anbei sende ich noch ein Foto von der Situation. Falls Sie noch Ideen haben bezüglich weiteren Pflanzen, nehme ich natürlich gerne jeden Tipp und Rat auf. Vielen Dank und beste Grüße Dennis Podratz

Antwort: Moin, zunächst einmal möchte ich meinen höchsten Respekt ausdrücken vor allen Baumpflegern. Das ist ein interessantes und anspruchsvolles Fachgebiet. Gleich danach möchte ich meine Bedenken anmelden, denn die Statik des Bauwerkes halte ich für zweifelhaft. Der flachwurzelnde Bambus ist durchaus in der Lage die U- Steine von der Stelle zu bewegen, selbst wenn das Haftmittel Beton hier eingesetzt wurde hält diese Terrassierung nicht ewig und kann dann durchaus zu einer Gefahrenquelle werden. Phyllostachys sollten wir an dieser Stelle ganz ausschließen, der niedrigste Vertreter der asiatischen Gräser wäre Bambus Luca, der ist dann als Einfassung einsetzbar. Fargesia murielae in allen Sorten wächst nur horstig, aber gerne auch zwischen 50- 80cm breit, der Wurzelbereich entsprechend. Gruß Meyer



Frage Nr. 38536: Rückschnitt Staudennelke Early Love und Enzian Luis Blue

Sehr geehrter Herr Meyer, ich habe ein großes Blumenbeet mit Bodendeckernelken Early Love und Enzian Luis Blue angelegt. Benötigen diese oder wird empfohlen jeweils ein Rückschnitt vorzunehmen? Wenn ja, wann und wie viel. Vielen Dank

Antwort: Moin, jetzt im Herbst werden ja allmählich Blüten, Stengel und Blätter absterben. Falls Sie das Beet mit Reisig abdecken wollen, dann schneiden Sie die Stauden zurück bis auf 10cm, sobald das meiste braun wird. Sie können aber auch einfach abwarten und alle abgestorbenen Pflanzenteile im März abschneiden und zusammenrechen. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben