+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Blüten Salbei Pusztaflamme

Salvia nemorosa Pusztaflamme


  • besonders frosthart
  • Standort sonnig
  • blüht von Juni bis September
  • starker Rückschnitt nach der Sommerblüte sorgt für eine herbstliche Nachblüte
  • Beet, Staudenbeet, Gruppen, Schnittblume, Bienenweide, guter Rosenbegleiter

Der Ziersalbei Pusztaflamme, auch Plumosa genannt, blüht den ganzen Sommer über, solange er nach dem ersten Blütenflor etwas zurück geschnitten wird. Diese Sorte zeichnet sich zum einen durch die intensiv purpurvioletten Blüten und Hüllblätter aus und zum anderen durch die enorm großen und sehr flauschigen Blütenstände. Diese stellen gerade für Bienen und Schmetterlinge eine gute Nahrungsquelle dar.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

straff aufrecht, horstbildend, buschig

Wuchsbreite

30 bis 40 cm

Wuchshöhe

0,30 bis 0,40 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

violett-purpur

Blütenbeschreibung

aufrechte Blütenrispen

Blütendurchmesser

4 - 10 cm

Blütenfüllung

Duft

Blütenform

ährenförmig

Frucht

Fruchtschmuck

check

Früchte

Nüsschen

Laub

Blattwerk

lanzettlich, Blattrand fein gezähnt, rau, runzelig

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

tief-grün

Sonstiges

Standort

  

Boden

durchlässig, kalkig, leicht trocken bis frisch

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

8 -10 Pflanzen pro m²

Züchter

Vizi (H)

Jahrgang

1988

Besonderheit

starker Rückschnitt nach der Sommerblüte sorgt für eine herbstliche Nachblüte

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 143857
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 08.12.2022

Ab 1:
6,99 €
Ab 6:
6,79 €
-
+

Pflanzhilfen

Begleitstauden

check

Besonderheit

nach Rückschnitt 2. Blütenflor
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne

Standort

Wegränder, Halbtrockenrasn
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Heilpflanze, Schmuck
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Schmetterlingsstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schmetterlingsstauden

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 21 Stunden und 33 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Salvia nemorosa Pusztaflamme

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 14. Juli 2020
Salvia nemorosa Pusztaflamme
von: Kunde
am 19. September 2019
Salbei
von: Biene
Gut angewachsen, auch schon getrieben, freue mich auf´s nächste Jahr wenn Blütezeit ist.
am 7. Juli 2019
Salvia nemorosa Pusztaflamme
von: uwebeu
am 6. Mai 2019
Schöne Pflanze
von: Wichtelmama
ich habe eine kräftige Pflanze erhalten. Das Paket ist wie immer sicher angekommen und der Inhalt ist immer gut verpackt. Bin sehr zufrieden.
am 17. September 2022
Blüten Salbei Pusztaflamme
von: Kunde
Vom Zusatnd her, Topzustand... nur wird das mit der Blüte heuer nix mehr. Frue mich auf Sommer 2023.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39164: Dürkheimer Krachmandel

Hallo, ich hätte evtl. Interesse an Ihrer angebotenen Bio Mandel Baum Dürkheimer Krachmandel zu 49,99€, bin mir nicht ganz sicher: 1) handelt es sich hier um einen Buch-, Halbstamm- oder Hochstammbaum 2) die Blüten, sind diese mit weißen oder Rosa Blütenblätter? 3) Ist Baum auch noch jetzt pflanzbar (bei Frostfreiheit)? Besten Dank für die Info, Gruß Martin Morber

Antwort: Moin, das ist ein Buschbaum, Blütenfarbe Weiß, wie im Steckbrief angegeben. Es ist Containerware, die ist ganzjährig, außer bei Frost, pflanzbar. Geht also noch, kommt aber ein bißchen auf das Klima bei Ihnen vor Ort an. Gruß Meyer



Frage Nr. 39131: Actinidia arguta männlich-weiblich

Pflanzabstand der beiden Pflanzen, auf den Beipack-zettel steht 3m, klappt es dann noch mit der Bestäubung? Bitte um eine baldige Antwort, da ich bei der leichten Erwärmung die beiden Pflanzen in die Erde sollen. Danke!

Antwort: Moin erstmal! Ja, der Abstand reicht, die Bienen befruchten ja die Blüten, die müssen sich nicht küssen. Tut mir leid, das es so lange gedauert hat mit der Antwort, ich war im Wochenende. Gruß Meyer



Frage Nr. 39124: Fuchsie Riccartonii

Hallo, ich habe die Fuchsie Riccartonii gekauft. Ich habe sie heuer noch in großen Pflanzenkübeln gelassen und würde gerne wissen, wie ich sie am besten überwintere? Zurückschneiden, oder nicht. Können sie im Freien bleiben? Benötigen sie einen Schutz? Ist es richtig, dass ich die Fuchsienart auch im Garten pflanzen kann? Wann kann ich sie aus den Töpfen nehmen und umpflanzen und wie überwintere ich sie dann? Viele Fragen, aber es ist so eine schöne Pflanze, dass ich alles tun will um sie gut und richtig zu behandeln und sie lange zu behalten. Danke vorab für Infos, lG Marion Schansky

Antwort: Moin, Fuchsien brauchen einen Winterschutz, dann können Sie sowohl im Beet, als auch im Kübel gedeihen. Sie können die Pflanze etwas anhäufeln, dann bedecken Sie den Boden mit Laub und stecken Sie dann Tannenzweige in die Fuchsie hinein. Im Frühjahr dann zurückschneiden und auspflanzen, falls erwünscht. Die Blüten erscheinen am neuen Holz, daher kann der Rückschnitt gern dann auch etwas tiefer ausfallen. Gruß Meyer


Frage Nr. 39112: Prachtkerze rosa

Hallo,wann schneidet man die Prachtkerze (Gaura lindheimeri Gambit Rose und Ellurra) zurück? Gruß Frau Großhans

Antwort: Moin, die Blüten schneidet man eigentlich im Herbst, direkt nach der Blüte zurück, spätestens aber im Frühjahr vor dem neuen Austrieb. Dann etwa 10cm über dem Boden alles einkürzen. Gruß Meyer



Frage Nr. 39055: Pampasgras

Hallo, schon das 2.Jahr in Folge hat mein Pampasgras gleich beim Erscheinen nur schmale und braune Blütenstände. Was mache ich falsch? Zuviel oder zu wenig Wasser? Danke Mit freundlichen Grüßen

Antwort: Moin, es kann an mangelnden Wasser- und Nährstoffgaben liegen. Rosa blühende Blüten verbraunen oft so oder so. Es gibt aber auch Sorten, die eine grau-rötliche Färbung haben, die dann bräunlich aussehen ('Patagonia'). Ich würde das Gras im Frühjahr einmal gut düngen und dann regelmäßig wässern, vielleicht einmal einen Gießrand rundherum anlegen. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben