+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Strauch-Pfingstrose, purpur

Paeonia suffruticosa, purpur


  • besonders frosthart
  • bienenweide, giftig
  • blüte wird von Jahr zu Jahr üppiger
  • Standort sonnig, halbschattig, geschützt
  • blüht von Mai bis Juni
  • winterhart
  • einzelpflanzung, Gruppenpflanzung, Gartenkübel, Balkon, Terrasse

Die Paeonia suffruticosa, purpur ist ein wunderschöner Kleinstrauch der eine Höhe von bis zu 1,5 m erreicht. Im allgemeinen sind Paeonia suffruticosas verholzende Gewächste. Ab Mai zeigt sich die üppige Blüte in einem schönen Purpurrot. Der leichte und angenehme Duft zieht Bienen an und vitalisiert Ihren Garten. In Einzel- oder Gruppenpflanzung, im Kübel oder auf dem Balkon, die Strauch-Pfingstrose macht stets eine gute Figur. Bei optimaler Pflege, einem frischen und nährstoffreichen Boden und einem eher sonnigen Standort nimmt die Blütenfülle von Jahr zu Jahr zu. Ein sehr attraktives Gewächs was in keinem Garten fehlen sollte.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

buschig, aufrecht, ausladend

Wuchsbreite

100 bis 150 cm

Wuchshöhe

1,00 bis 1,50 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

intensive Blühkraft

Blütenfarbe

rot, purpur

Blütendurchmesser

10 - 15 cm

Blütenfüllung

Duft

Blattwerk

gefiedert, oval, zugespitzt

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

grün

Boden

frische, feuchte, nährstoffhaltige Böden

Wurzeln

flachwurzler

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Pflegetipp

kalkverträglich, Die Pflanze sollte durchlässige, frische bis feuchte Gartenerde bekommen. Außerdem sollte sie einen windgeschützen Standort erhalten. Die Pflanze braucht einige jahre zum Einleben an Ihrem neuen Standort.

Besonderheit

winterhart
68121

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 193402
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Dezember
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Dezember
36,99 €
-
+

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Kleinsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinsträucher

Halbsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbsträucher

Wurzelsystem

Flachwurzler
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze

Geschmack

bitter
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

Paeon, der griechische Gott der Heilkunde. Früher Laubfall
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten ok
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 3 Stunden und 22 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Paeonia suffruticosa, purpur

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 30. Mai 2022
Paeonia suffruticosa, purpur
von: Kunde
am 2. April 2022
Paeonia suffruticosa, purpur
von: Kunde
am 2. April 2022
Die Freude wächst
von: Kunde
Zügig erhalten, gute Anleitung, jetzt nach dem Frost gesetzt strecken und recken sich die Kleinen der Frühlingssonne entgegen
am 2. Juli 2021
Paeonia suffruticosa, purpur
von: Rabe
am 1. Juni 2021
Paeonia suffruticosa, purpur
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38595: Verschulter Strauch der weidenblättrigen Birne

Hallo Herr Meyer, wird aus einem verschulten Strauch der weidenblättrigen Birne auch irgendwann ein Baum oder ist hierfür ein spezieller Schnitt notwendig? Oder muss ich zu einem Hochstamm greifen, wenn ich langfristig einen Baum möchte? Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe.

Antwort: Moin, Sie können aus einem verschulten Strauch einen Baum machen, in dem Sie alle, bis auf einen Trieb, wegschneiden und dann einfach warten. Langfristig wird das dann ein Baum, bei dem der Leittrieb und die Krone natürlich weiter wächst. Gruß Meyer



Frage Nr. 38547: Abies koreana kohouts icebreaker

Hallo, ist die Pflanze ein Kleinstrauch? Die Frage bezieht sich auf die im Shop angebotene Koreatanne icebreaker im 5l Topf mit 30 - 40 cm zu 51,99 €. Was heißt 30 - 40 cm? Ich suche keinen Hochstamm sondern einen Kleinstrauch. Wenn die Pflanze ein Kleinstrauch ist, welchen Durchmesser hat die Krone in etwa? Es wäre schön wenn ich schnell eine Antwort bekommen könnte, weil ich schon seit Monaten nach einer solchen Pflanze in ganz Deutschland suche. Danke und einen schönen Tag. Freundliche Grüße Manuela Hänsler

Antwort: Moin, es handelt sich bei sämtlichen Artikeln um die Zwergform einer Koreatanne. Das ist dann immer noch ein Baum, kein Strauch, aber 100%ig kein Hochstamm. Die Zentimeterangaben neben der Containergröße ist die ungefähre Höhe der Pflanze von der Erdoberfläche des Wurzelballens bis zur Spitze des höchsten Triebes. Ein Durchmesser wird da nicht angegeben, denn es ist doch sehr unterschiedlich bei jedem Exemplar und die Krone selten gleichmäßig. Gruß Meyer



Frage Nr. 38510: Ginster

Habe den Ginsterstrauch voriges Jahr zurückgeschnitten,dieses steht der Strauch wie abgestorben da,ist da noch etwas zu retten?

Antwort: Und wieder Moin! Nein. Gruß Meyer



Frage Nr. 38505: Birnenbaumpflanzung

Hallo Herr Meyer, wir möchten in unserem Garten einen Birnenbaum als Hochstamm pflanzen. Am besten wäre ein Baum mit mehreren Sorten, der selbst für die Befruchtung sorgt. Können Sie uns einen Baum dieser Art anbieten? Herzliche Grüße Maria Holzmaier

Antwort: Moin, in gewisser Weise, ja. Ein Hochstamm ist es nicht, aber ein Strauch mit 4 unterschiedlichen Birnensorten. Geben Sie in unsere Produktsuche einmal 'Familienbaum' ein. Gruß Meyer



Frage Nr. 38480: Kieferstrauch

Guten Morgen. Eine kleine Frage… was für eine Kiefer ist das auf dem Bild? Kann sowas im Kübel gehalten werden? Suche so etwas unregelmäßiges Strauch förmiges in dunkelgrün silbrig passend zu Olivenbaum farblich. Gerne absuchen ins Schwarze gehend. Was können Sie mir empfehlen? Höhe ca. 60-100, Breite ca. 80. vielen Dank für Ihre Hilfe. Sie können mir gerne links oder Bilder senden damit ich gleich bestellen kann. Liebe Grüße aus Bad Krozingen. Marcus Kraus

Antwort: Moin, das ist eine verschnittene Pinus mugo, den Look bekommen Sie am besten mit der Krummholz Kiefer hin, aber auch mit der Zwergbergkiefer Laurin, die bleibt von vornherein kleiner. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben