+++ Jetzt 10% auf alle Frühjahrsbestellungen +++ close

Garten-Federborstengras Japonicum

Pennisetum alopecuroides Japonicum


  • besonders frosthart
  • horstig-buschige Grasstaude
  • einzigartige, borstig behaarte Blütenwalzen
  • Standort sonnig
  • blüht von August bis Oktober
  • gut winterhart
  • sehr schöne weiße Pinsel-Blütenspitzen
  • Solitär, in Gruppen, Freifläche, Staudenbeet, Kübel, Schnittpflanze, Rosengarten

Das Federborstengras 'Japonicum', botanisch Pennisetum alopecuroides, auch unter dem Namen Lampenputzergras bekannt, ist ein sehr wertvolles Gartengras, welches sich gut in schon bestehende Pflanzungen einfügt. Es wächst horstbildend und buschig mit bogig überhängendem Laub. Ursprünglich ist die hübsche Staude in Westaustralien und Ostasien verbreitet, wo sie auf frischen Wiesen wächst. 'Japonicum' überzeugt durch die unvergleichlich interessanten, borstenartigen Blütenrispen, die von August bis Oktober zwischen dem linealen, grasartigen Laub in einem satten Mittelgrün emporragen. Die sehr schönen violettbraunen, walzenförmigen Blütenwedel bestehen aus dicht gedrängten Ährchen und haben flaumig behaarte, weiße Spitzen. Dies lässt sie ein wenig wie Lampenputzer-Bürsten aussehen, woher das Gras den ungewöhnlichen Namen trägt. Das aufrechte und ausladende Ziergras erreicht eine Höhe von etwa 140 cm und eine Breite von 100 cm.
Das Federborstengras 'Japonicum' erweist sich als sehr vielseitig einsetzbar in der Gartengestaltung. Das Gras überzeugt sowohl als Solitärstaude als auch in der Gruppe, auf der Freifläche, im Beet oder gar im Rosengarten. Die Erscheinung fügt sich wunderschön in das Gesamtbild ein, schafft etwas Struktur und unterstreicht eine ausgewogene Komposition. Mit Leichtigkeit bereichert es im Kübel gepflanzt auch die Terrasse oder den Balkon mit etwas Verspieltheit. Zudem eignet es sich als Schnittpflanze für Vasen oder Sträuße.

Das Federborstengras 'Japonicum' kann sich an sonnigen, warmen und geschützten Standorten auf durchlässigen, nährstoffreichen und frischen Böden von seiner besten Seite zeigen. Staunässe und allzu trockene Böden sollten vermieden werden. Es empfiehlt sich das Gras im Frühjahr zurück zu schneiden und gegebenenfalls alle paar Jahre zu teilen, um eine Vergreisung zu vermindern.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

aufrecht, bogig geneigt, horstig, ausladend

Wuchsbreite

70 bis 100 cm

Wuchshöhe

1,00 bis 1,40 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

rötlichbraun mit weißen Spitzen

Blütenbeschreibung

dicht gedrängte Ährchen, in Rispen, borstig, flaumig behaart

Blütendurchmesser

4 - 10 cm

Blütenfüllung

Blütenform

rispenförmig

Frucht

Fruchtschmuck

check

Früchte

Karyopse

Laub

Blattwerk

lineal, ganzrandig, zugespitzt, grasartig, wechselständig

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubschmuck

check

Laubfarbe

grasgrün

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

  

Boden

durchlässig, nährstoffreich, frisch

Wurzeln

Flachwurzler

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

80-100 cm Abstand pro Pflanze

Familie

Süßgräser (Poaceae)

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Pflegetipp

Vor Staunässe schützen.

Besonderheit

sehr schöne weiße Pinsel-Blütenspitzen

Standardlieferzeit: 15 - 18 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

5 - 10 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 107107
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 02.03.2023

Ab 1:
4,94 €
Ab 25:
3,73 €
-
+

Pflanzhilfen

Solitärstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Solitärstauden

Begleitstauden

check

Besonderheit

ausdauernd, Herbstfärbung bis in den Winter hinein
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne

Standort

Wiesen, feuchte Gärten
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Bauerngarten

Bauerngarten
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Kleinsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinsträucher

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Sichtschutz und Abgrenzung

check

Hecken

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sichtschutz und Abgrenzung

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 14 Stunden und 46 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Pennisetum alopecuroides Japonicum

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 16. Januar 2023
Pennisetum alopecuroides Japonicum
von: Lana
Sehr schönes Gras, hat sich aus dem Kleincontainer super schnell und toll entwickelt. Ein Hingucker auch im Winter!
am 20. November 2022
Pennisetum alopecuroides Japonicum
von: Kunde
am 9. Mai 2022
Pennisetum alopecuroides Japonicum
von: Kunde
am 7. November 2021
Pennisetum alopecuroides Japonicum
von: Kunde
Gute Qualität für den Preis schöne Größe
am 16. Mai 2018
Pennisetum alopecuroides Japonicum
von: Kroh

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38874: Lampenputzergras

Hallo Herr Meyer! Noch eine Frage zum Lampenputzergras: online bestellt, Anfang September eingepflanzt. Das Gras sah leider nie wirklich frisch aus, trotz regelmäßigem Gießen. Im Anhang sende ich Ihnen Fotos. Sollte ich dem Gras trotzdem eine Chance nächstes Jahr geben? Vg M. N.

Antwort: Moin, entfernen Sie den Rindenmulch, der tut den Pflanzen nicht gut. Und dann warten Sie gerne bis zum Frühjahr, um zu sehen, ob sich ein neuer Austrieb bildet. Das kann nämlich recht spät geschehen, Gräser sind da nicht so zackig. Auf jeden Fall ist dann noch Zeit für Reklamationen, das sieht mir doch sehr nach Herbst aus. Gruß Meyer


Frage Nr. 34542: Ziergräser

Hallo, ich suche für unseren Famliengarten (inkl. Kleinkind) passende Ziergräser, im Sinne von nicht giftig und ohne scharfkantige Blätter. Es soll eine winterharte Kübelbepflanzung werden und die Kinder sollten sich dahinter verstecken können, ohne daß es zu einem 'Blutbad' kommt. Optisch gefällt mir das Chinaschilf sehr gut, aber da habe ich etwas von scharfes Blättern gelesen. Gilt das für alle Sorten? Oder was für Alternativen gibt es? Vielen Dank und herzliche Grüße Maya N.

Antwort: Moin, da haben Sie ganz richtig gelesen und es gilt auch tatsächlich für die meisten hohen Gräser mit breiten Blättern. Diese sind aber auch für die Kübelbepflanzung nicht wirklich geeignet. Falls Sie kein Interesse an Bambus haben, dann wäre das Garten- Federborstengras Japonicum eine gute Wahl. Gruß Meyer


Frage Nr. 39580: Malus "Pomzai"

Ich suche einen Zierapfel der höchstens 2,50 - 3 m hoch wird. Dabei stiess ich auf diese Bonsaiform. Bei Wuchshöhe bis 1,50 m suche ich also einen Hochstamm, bei dem die Veredelungsstelle bei 1 -1,50 m liegt. Bieten Sie so etwas an? Welche Alternative gäbe es für einen sehr kleinen Garten? Danke für Ihre Antwort!

Antwort: Moin, von dieser Sorte bieten wir nur die Zierstämmchen mit Stammhöhe 60 und 80 cm an. Alternativ gibt es größere Stammhöhen bei der Sorte Fontana. Beliebte Stämmchen sind auch die der Harlekin-Weide und Kurilenkischen, z.B. Sorten Ruby und Brilliant. Gruß Meyer



Frage Nr. 39563: Unterschiedliche Arten Glanzmispeln

Hallo Herr Meyer, aktuell habe ich schon Glanzmispeln 'Red Robin' im Garten. Nun habe ich die anderen Glanzmispel-Sorten gesehen, kann aus den Beschreibungen jedoch keinen Unterschied zur Red Robin erkennen. => Können Sie mir bitte die Unterschiede der verschiedenen Glanzmispel-Sorten erläutern? Vielen Dank Stefan Röde

Antwort: Moin, Sorten bei Pflanzen unterscheiden sich grundsätzlich selten sehr wesentlich. Oft handelt es sich um Unterschiede der Wuchshöhe, Wuchsbreite, Farbgebung, Wuchsform oder Blütenfarbe, die Glanzmispeln machen da keine Ausnahme. Es würde den Rahmen sprengen, jetzt auf alle Sorten einzugehen, aber beim Vergleich der Steckbriefe lassen sich schnell besondere Merkmale der einzelnen Sorten herausfinden. Crunchy hat z.B. gezähnte Blätter, Dicker Toni bleibt kleiner, Devils Dream hat einen knallroten Austrieb, Perfekta hat eirunde Blätter, etc. Gruß Meyer



Frage Nr. 39556: Unbekannte Kübelpflanze

Moin Meister, meine Mutter hatte eine Pflanze für ihren Südbalkon gekauft. Sie erinnert sich an irgendetwas mit „Chinesisch“ im Namen und meinte, die Pflanze sei bedingt winterhart. Mehr Informationen habe ich leider nicht. Nun ist die Pflanze in meinem Garten umgezogen und ich frage mich (bzw Sie): 1. Wie heißt die Pflanze? 2. Hat sie in meinem Garten Überlebenschancen? Danke und Grüße

Antwort: Moin, das ist natürlich eine Herausforderung. Können Sie mir hier evtl. ein Foto senden? Es könnte von Chinaschilf bis Japanischer Blumenhartriegel alles sein. Falls es kein Gras ist könnte es vielleicht ein Chinesischer Gemüsebaum sein? Der ist bedingt winterhart und strauchig mit langen, dünnen Trieben. Wichtig ist es vor allem jetzt nach dem Umzug an frostfreien Tagen zu wässern und den Wurzelbereich mit Laub, Stroh oder Vliesen abzudecken, damit der Frost nicht in die Wurzeln geht. Ich freue mich auf ein Foto, ggf. bitte über service@pflanzmich.de senden. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben