+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Garten-Ruten-Hirse

Panicum virgatum Hänse Herms


  • schneckenunempfindlich
  • winterhart & pflegeleicht
  • Standort sonnig
  • blüht von Juli bis September
  • dekorativer Samenstand
  • attraktive Herbstfärbung
  • Beet, Freifläche, Schnittpflanze, Solitär, Steingarten, Kübel, Balkon, Terrasse

Garte-Ruten-Hirse Hänse Herms ist eine Besonderheit ihrer Art, denn sie wurde 1970 von einer der ersten Frauen gezüchtet, die die Meisterprüfung im Gartenbau abgelegt hat – Johanna Herms.

Die wunderschöne Hirse überzeugt mit schmalen, bogig überhängenden Blättern, die über das Jahr in verschiedenen Farben glänzen. Im Frühling und Sommer erscheinen sie in einem frischen Grün, das sich im Herbst zu einem dekorativen rotbraun wandelt. Über den Winter können die Blätter an der Pflanze gelassen und als Winterschutz zusammengebunden werden. Erst im Frühjahr sollte ein Rückschnitt erfolgen.
Von Juli bis September sind außerdem die bräunlich-roten Rispenblüten zu sehen, die sich später zu einem dekorativen Samenstand entwickeln.

Am liebsten steht die Garten-Ruten-Hirse Hänse Herms sonnig und in einem durchlässigen und frischen Boden. Nach der Pflanzung ist ihr Wasserbedarf etwas erhöht, im Freiland legt sich dieser mit der Zeit, bei einer Kübelpflanzung bleibt er bestehen. Junge Pflanzen sollten im Winter einen zusätzlichen Frostschutz bekommen, für alle gilt es aber eine Winternässe zu vermeiden.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

aufrecht, horstbildend, kompakt

Wuchsbreite

70 bis 100 cm

Wuchshöhe

0,60 bis 0,90 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

einfach, klein

Blütenfarbe

bräunlich-rot

Blütenform

rispenartig

Züchter

Johanna Herms

Fruchtschmuck

check

Früchte

Karyopsen, dekorativ

Blattwerk

schmal, lineal, bogig überhängend

Herbstfärbung

check

Laubkleid / Nadelkleid

wintergrün

Laubschmuck

check

Laubfarbe

frischgrün, Herbstfärbung: rotbraun

Boden

frisch, nährstoffreich, durchlässig

Pflanzbedarf

1-3 Pflanzen pro m²

Familie

Süßgräser (Poaceae)

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Jahrgang

1970

Pflegetipp

Blätter im Herbst zusammengebunden sind ein natürlicher Frostschutz

Besonderheit

attraktive Herbstfärbung
67672
Unsere Empfehlung
5 - 40 cm3l-Container

Lieferung bis Montag 10.10.2022

14,51 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 135592
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

4,83 €
-
+
Artikel Nr. 96591

Lieferung bis Montag 10.10.2022

14,51 €
-
+
Artikel Nr. 169998
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

16,50 €
-
+
Artikel Nr. 183784
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

24,19 €
-
+

Begleitstauden

check

Besonderheit

ausdauernd, auffallende Herbstfärbung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne

Standort

trockene bis feuchte Wiesen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Bauerngarten

2
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Staudenblüten Rot

check

Rottöne

bräunlich-rot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten Rot

Fruchtschmuck

check

Geschmack, Essbarkeit

nicht essbar
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

rotbraun
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 8 Stunden und 45 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Panicum virgatum Hänse Herms

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 25. Dezember 2020
Panicum virgatum Hänse Herms
von: Kunde
am 25. September 2020
Ausgezeichnet!
von: Purdington
Sehr kräftige Pflanzen und eine sorgfältige, perfekte Verpackung! Gerne kaufe ich hier wieder!
am 16. Oktober 2017
Panicum virgatum Hänse Herms
von: Kunde
Alles bestens gewesen, die Pflanzen gediehen gut! Danke!
am 13. Februar 2017
Panicum virgatum Hänse Herms
von: Kunde
am 23. Oktober 2015
Panicum virgatum Hänse Herms
von: Lunkenbein
Die Pflanze war groß und kräftig, gute Qualität. Ist gut angewachsen.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 35175: Rutenhirse

Moin, kann die Rutenhirse auch in einem Kübel eingepflanzt werden oder muss diese zwingend eingebuddelt werden ?

Antwort: Moin, der Rutenhirse ist es egal, ob sie im Kübel oder Beet steht: hauptsache sonnig. Dieses Gras ist sehr unkompliziert, es kann auch im Topf gehalten werden, wird dann aber unter Umständen nicht die volle Wuchshöhe erreichen. Gruß Meyer


Frage Nr. 33987: Ziergräser runterschneiden

Lieber Herr Meyer! Wir haben folgende Gräser von Ihnen: Rutenhirse Hämse Herms, Rutenhirse Northwind, Miscanthus sinensis und Lampenputzer. Wann sollen wir sie am besten runterscheiden? Und ach ja: Auh Federgräser haben wir letztes Jahr gepflanzt, sollen diese auch runterschnitten werden oder lassen wir sie einfach weiterwachsen? Wie immer danke für Ihren guten Rat. Herzlich - U. Zölzer

Antwort: Moin, da gibt es eine leichte Faustregel: Alle sommergrünen Gräser sollten sie nach dem Winter zurückschneiden, denn das alte Laub dient als Winterschutz. Immergrüne Gräser benötigen gar keinen Schnitt. Ich würde je nach Standort noch ein paar Wochen warten, es kann immer noch Frost kommen. Außerdem treiben die Gräser ohnehin spät aus, das müssen Sie jetzt nichts übereilen. Gruß Meyer


Frage Nr. 38647: Boden nahrhaft machen

Lieber Meister, wir haben ein Haus mit kleinem Garten erworben, in dem nichts blüht oder für die Tierwelt von Befeutung ist. Das möchte ich ändern . Hier meine Fragen. Welche Sträucher kann ich pflanzen, die blühen und gut für ne die Vegetation sind? Und wie kann ich neben Hoenspänen dafür sorgen, dass der Boden nahrhaft wird? 2.würden Sie den Rasen auch jetzt immHerbst düngen und nachsähen. Welche Naturpräparate kann ich bestellen? Herzliche Grüße Silka Hagena

Antwort: Moin, alle heimischen Gehölze haben einen hohen ökologischen Wert. Der entwickelt sich besonders dann, wenn die Sträucher frei wachsen können und nur leicht beschnitten werden. Übrigens sind nicht nur Blüten gut für die Umwelt, manchmal sind auch die Früchte wichtiger oder die Wuchsform, in der sich Tiere gut verstecken können. Pflanzen mit hohem Wert sind die männliche Salweide, Hartriegel, Pfaffenhütchen, Holunder, Hundsrose, Eibe oder Felsenbirne. Um den Boden zu verbessern kommt es auf eine Bodenanalyse an. Welche Struktur hat er, wie hoch ist der pH- Wert. Davon ausgehend kann man Bodenaktivator einsetzen oder z.B. Kalken, jeder Boden braucht da etwas andere Maßnahmen. Der Bodenaktivator kann aber generell eingesetzt werden. Für das Düngen von Rasen im Herbst ist es höchste Eisenbahn, der Dünger sollte vor allem viel Kalium enthalten, so wie der Rasendünger Herbst oder Rasendünger Öko von Cuxin und der RasenDünger Bio von Compo. Gruß Meyer



Frage Nr. 38626: Heidelbeerstrauch

Hallo, wir benötigen für einen Filmdreh Ende Oktober einen Heidelbeerstrauch der dann in einem Wald gedreht wird. Hier meine Frage, wenn ich den Strauch bei Ihnen Mitte Oktober bestelle, sind dann die Blätter schon verfärbt oder steht der Strauch bei Ihnen im 'warmen'? Für den Dreh brauchen wir einen Strauch mit grünen Blätter und Heidelbeeren (die wir präparieren würden) Freue mich auf eine Antwort. Gruß Sarah

Antwort: Moin, im Kalthaus stehen die nicht besonders warm, die Pflanzen sollen ja für den Garten abgehärtet sein. Die Problematik wird eher sein, einen vollständig grün- belaubten Strauch zu erhalten. Gruß Meyer



Frage Nr. 38625: Apfelbaum selbstbefruchtend für Balkon und kleine Gärte

Guten Tag, ich suche einen kleinwüchsigen, selbstbefruchtenden Apfelbaum für den Balkon oder kleinen Garten. Er sollte nicht mehlig sein. Ist der Säulenapfelbaum Sonate evtl.geeignet? Mit freundlichen Grüßen Neumann

Antwort: Moin, Äpfel sind von Haus aus selbstteril, ich würde daher zu einem Familienbaum raten. Auf einen Halbstamm sind dabei mehrere Apfelsorten veredelt, so dass eine Befruchtung sichergestellt ist. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben