+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Zebraschilfgras Zebrinus

Miscanthus sinensis Zebrinus



  • frosthart
  • Blätter gelb quergestreift, sehr dicht, selten Blüten, Höhe ca. 160 cm
  • diese Pflanze verträgt keine Staunässe
  • Standort sonnig
  • blüht von August bis Oktober
  • gelb gestreifte Halme
  • Sehr schönes Solitärgras im Garten, passt aber auch sehr schön in die Rabatte oder den Steingarten

Das Garten-Zebraschilfgras \Zebrinus\ ist dank seiner grün-gelb gestreiften Blätter ein richtiger Hingucker am Teichrand. Sie kann zwischen 130 cm und 160 cm hoch werden. Das Gras bleibt im Herbst und Winter stehen und aus der Wurzel treiben frische neue Blätter. Es wächst bogig und breit ausladend, die Stängel sind beblättert und ohne grundständigen Blattschopf. Es bildet dichte Horste und ist rhizombildend. Die Blüte erscheint ab August und ist weiß-silber. Die Blütenstängel sind unverzweigt, beblättert und straff aufrecht stehend. Die Blüte ist endständig und hat die Form einer Rispe.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

bogig, aufrechte Blütenstiele, horstbildend

Wuchsbreite

130 bis 150 cm

Wuchshöhe

1,30 bis 1,60 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

einfach

Blütenfarbe

weiß-silber

Blütenform

ährenartig

Blütendurchmesser

10 - 15 cm

Blütenfüllung

Blattwerk

riemen- bis bandförmig, ganzrandig, zugespitzt

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubschmuck

check

Laubfarbe

grün mit gelben Querstreifen

Boden

lehmige bis sandig lehmige Böden mit normalem Humus- und Nährstoffgehalt sind aussreichend

Wurzeln

Flachwurzler

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Pflanzbedarf

100cm Abstand pro Pflanze

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Jahrgang

1877

Pflegetipp

rückschnitt im frühjahr

Besonderheit

gelb gestreifte Halme
67650
Unsere Empfehlung
3l-Container

Lieferung bis Montag 10.10.2022

12,74 € 14,99 €

SALE% bis 02.10.2022

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 90078
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

Ab 1:
8,79 €
Ab 6:
8,57 €
-
+
Artikel Nr. 90079

Lieferung bis Montag 10.10.2022

- 15%
12,74 € 14,99 €
SALE%
bis 02.10.2022
-
+
Artikel Nr. 93580

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1:
21,99 €
Ab 5:
17,59 €
-
+
Artikel Nr. 197956
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

44,99 €
-
+

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne

Standort

Feucht und Sumpfwiesen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Stauden für schwere Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stauden für schwere Böden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 9 Stunden und 37 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Miscanthus sinensis Zebrinus

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 10. Juni 2022
Miscanthus sinensis Zebrinus
von: Kunde
Alles super
am 12. November 2021
Miscanthus sinensis Zebrinus
von: Kunde
am 8. November 2021
Miscanthus sinensis Zebrinus
von: Kunde
am 18. September 2021
Pflanzen wachsen prächtig!
von: Kunde
Erhalten, direkt eingepflanzt und aktuell haben sie seit dem Kauf bereits die doppelte Größe erreicht. Tolle Qualität! (wie immer)
am 16. September 2021
Miscanthus sinensis Zebrinus
von: Kunde
Ketzt schon gewachsen.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 33950: Zebraschilfgras Zebrinus

Hallo, ich habe bei ihnen das schöne Zebragras gekauft, was heute angekommen ist. Ich möchte das Gras vor meiner Eingangstür in Übertöpfen einpflanzen. Was können sie mir dazu empfehlen, damit die Stauden prächtig wachsen. Normale Blumenerde oder etwas anderes. Ich freue mich von ihnen zu hören. Viele Grüße Inka Janßen

Antwort: Moin, verwenden Sie am besten normale Pflanzerde und lichten Sie die Halme regelmäßig aus, denn diese Pflanzen sind eigentlich für Freiflächen gedacht und werden ziemlich groß. Die kräftigen Wurzeln können die Töpfe sprengen. Gruß Meyer


Frage Nr. 32665: Zebrinus oder Strictus

Hallo Herr Meyer, wir möchten in einem Kübel (120x40) entweder Zebrinus oder Strictus als Sicht Schutz pflanzen. Welches der beiden Gräser können Sie empfehlen? Eine Höhe von 140cm wäre super. Genau auch etwas buschig. Wie viele Pflanzen benötigen wir? Ist eines der beiden Sorten Pflanzen pflegeleichter? Danke für Ihre Hilfe, viele Grüße, Christina.

Antwort: Moin, ich gehe davon aus, daß sie vom Chinaschilf Miscanthus sinensis sprechen. Daher würde ich Ihnen klar zum Zebraschilfgras raten,da es eine Höhe von 1,60m erreicht und dabei ebenfalls in die Breite geht und eben dadurch wird ja der Sichtschutz erreicht. Wenn Sie sich für die Containerpflanze mit 5l entscheiden sollten Sie 2 Exemplare wählen, die wachsen dann über mehrere Jahre hinweg zusammen. Gruß Meyer


Frage Nr. 21358: Zebragras hat keine Streifen.

Guten Tag Herr Meyer, ich habe im Herbst letzten Jahres ein Zebragras gepflanzt. Leider kam es sehr sperlich und es hat nur die markanten Streifen des Chinaschilfes. Ich denke, dass ich einen falsches Standort gewählt habe oder verträgt es keinen Rindenmulch? Vielen Dank im voraus. Schöne Grüße Sabine Graper

Antwort: Guten Tag Frau Graper, der Standort kann nicht so Verkehrt sein. Miscanthus ist da flexibel. Wann ist die Pflanze geschnitten worden ? Da liegt der häufigste Grund für schlechtes Wachstum. ER darf erst im Frühjahr geschnitten werden. Sonst kann Wasser direkt bis in die Wurzeln laufen und die Pflanze vergammelt von innen. Rindenmulch darf drei bis fünf Zentimeter dick sein. Meyer


Frage Nr. 19423: Gräser im Hochbeet

Hallo Herr Meyer, wir haben uns letztes Jahr einen Pavillion mit einem Hochbeet gebaut und ich hatte nun die Vorstellung dort Gräser rein zu pflanzen. Welche würden Sie mir da empfehlen. Liebe Grüße Nele Ploner

GrserimHochbeet

Antwort: Guten Tag, da geht die rote Segge, dazu Pennisetum alopecuroides Herbstzauber, einen Miscanthus sinensis Zebrinus und unter Festuca glauca Elijah Blue. Meyer


Frage Nr. 18097: welcher Busch ist das?

Hallo Herr Meyer, beim heutigen Sonntagsspaziergang haben wir diesen "gezackten" Busch mit länglichen Blättern entdeckt. Wissen Sie, um welche Pflanze es sich handelt? Liebe Grüße, Andy

welcherBuschistdas

Antwort: Guten Tag, das ist ein Miscanthus. Schöne Pflanze, eine Zierde für den Garten. Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben