+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Chinaschilf Rotsilber

Miscanthus sinensis Rotsilber


  • frosthart
  • aufrechtes, schilfförmiges Ziergras
  • rispenförmige, rosa-rote Blütenwedel, später silberfarben
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von September bis Oktober
  • robust und gut winterhart
  • sehr schönes Laub und sanfte Blütenwedel mit guter Höhe
  • Einzelstellung, Gruppenbepflanzung, Freifläche, Beet, Teichanlagen, feuchte Gärten, Sichtschutz, Schnittpflanze

Das Chinaschilf 'Rotsilber', botanisch Miscanthus sinensis, ist ein beeindruckendes, hohes, Ziergras mit einer aufrechten und horstbildenden Wuchsform. Das Gras kommt aus dem asiatischen Raum und ist vor allem in China, Japan und Korea zahlreich auf Freiflächen vertreten. Aber auch an feuchten Waldrändern oder Berghängen ist es zu finden. Die Sorte 'Rotsilber' kommt also mit jeder Art von Bedingungen gut zurecht. Sie besticht durch große, rispige Wedel, an welchen sich die ährenförmigen Blüten in einem wunderschönen rötlichen Farbton entfalten bevor sie sich im Laufe der Blüte ins Silberne verändern. Sowohl die Blüten als auch das lineale Blattwerk, das sich in Form von stolzen, mittelgrünen Halmen präsentiert, sind sehr dekorativ und bis in den Winter hinein ein Hingucker. An einem geeigneten Standort kann das Ziergras eine Höhe von 180 cm und eine Breite von 100 cm erreichen.
Das Chinaschilf 'Rotsilber' eignet sich optimal als strukturverleihendes Gestaltungselement in allerlei Gärten. Dank der guten Höhe dient es als praktischer und zugleich prachtvoller Sichtschutz beispielsweise am Terrassenrand oder zur Verkleidung von Hauswänden. Zudem kann es als Dekoration von Teich- und weiteren Gewässerrändern eingesetzt werden.

Das Chinaschilf 'Rotsilber' fühlt sich an sonnigen bis halbschattigen Standorten auf durchlässigen, humosen und frischen bis feuchten Böden wohl. Um auch im Winter die Vorteile des lang verweilenden, sommergrünen Laubs zu genießen, sollte der Rückschnitt erst im Frühjahr vor dem Neuaustrieb vorgenommen werden. Das Ziergras ist gut winterhart bis ca. -20°C.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

aufrecht, breit, buschig, horstig, schilfartig

Wuchsbreite

80 bis 100 cm

Wuchshöhe

1,50 bis 1,70 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

aufrechte Ähren in Rispen-Wedeln

Blütenfarbe

rot, später silbern

Blütenform

rispenförmig

Blattwerk

lanzettlich, lineal, grasartig

Laubfarbe

mittelgrün

Boden

durchlässig, humos, nährstoffreich, frisch-feucht

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Familie

Süßgräser (Poaceae)

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Pflegetipp

Rückschnitt im Frühling vor dem Neuaustrieb.

Besonderheit

sehr schönes Laub und sanfte Blütenwedel mit guter Höhe
67640
Unsere Empfehlung
Kleincontainer
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

Ab 1: 6,29 €

Ab 25: 4,79 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 153471
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

Ab 1:
6,29 €
Ab 25:
4,79 €
-
+
Artikel Nr. 212017
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

29,99 €
-
+
Artikel Nr. 118022
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

45,99 €
-
+

Solitärstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Solitärstauden

Begleitstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Sonnenstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Halbschattenstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbschattenstauden

Staudenblüten Rot

check

Rottöne

rosarot-silber
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten Rot

Mittelgroße Sträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Mittelgroße Sträucher

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Schattenverträglichkeit

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Sichtschutz und Abgrenzung

check

Hecken

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sichtschutz und Abgrenzung

Nässeverträglichkeit

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

Gehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 1 Stunden und 41 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Miscanthus sinensis Rotsilber

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 11. November 2020
Miscanthus sinensis Rotsilber
von: Kunde
am 24. Juli 2020
Miscanthus sinensis Rotsilber
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38606: welches ziergeas ist denn das

meister welche sorte isn das

Antwort: Moin erstmal. Von der Größe und dem üppigen Blütenschmuck abgeleitet ist das der 'normale' Chinaschilf, keine Sorte. ISt aber ein schönes Bild, dürfen wir das verwenden? Gruß Meyer



Frage Nr. 38365: Überwinterung Gräser

Hallo Meister, Ich habe über euch diverse Gräser gekauft (Chinaschilf, Rutenhirse, Strandhafer etc.) Es sitzt nun alles an seinem Platz. Gerne würde ich wissen ob ich etwas beachten muss bzgl. Winter. Die Pflanzen sind alle auf der Südseite und bekommen gut Sonne. Schneiden soll ich es erst im Frühjahr - muss aber etwas als Schutz darauf für den Winter? Es sind ja sehr junge Pflanzen. MFG J.Tonert

Antwort: Moin, all diese Gräser sind ausreichend winterhart. Häufig schaden die sehr nassen Winter mehr als der Frost. Sollte es im ersten Winter jedoch sehr starken Dauerfrost geben, stecken Sie gerne vorher ein paar Tannenzweige um die Gräser. Gruß Meyer


Frage Nr. 38286: Lavendel Hidcote Blue

Hallo, wir möchten in unserem Vorgarten Lavendel einpflanzen. In der Beschreibung steht, dass man 9 Pflanzen pro qm benötigt. Wenn ich nun das Angebot mit dem 2L/3L Containerpflanzen in Anspruch nehmen möchte, wie viele Pflanzen benötige ich dann pro qm und in welchem Abstand müssen sie gepflanzt werden? Oder empfehlen Sie lieber die kleinen Töpfe zu nehmen? Wir haben eine Fläche vom 3 x 2 Meter sowie eine Fläche von 1,2 x 3 Meter. In diesen beiden Flächen links und rechts von unserer Treppe, möchten wir als Eyecatcher noch jeweils ein Gras (Chinaschilf) pflanzen. Wie viel Abstand sollte um das Chinaschilf eingeplant werden? Vielen Dank vorab für Ihre Mühen. Lieben Gruß Patricia Stanjek

Antwort: Moin, die Angabe 9 Stk ist für Kleincontainer ausgerichtet. Sie können etwas 5 pro m² für die größeren Lavendel nehmen. Der Pflanzabstand ergibt daraus mit etwa 20 cm. Um das Chinaschilf können Sie 20-30 cm Platz lassen, um ihm den nötigen Freiraum zu lassen. Gruß Meyer


Frage Nr. 38190: Chinaschilf - Rhizomsperre nötig?

Sehr geehrter Herr Meyer! Plane einen Chinaschilf (Miscanthus gigantische) als Sichtschutz neben einen Terrasse zu setzen. Der Schilf wird in einen vorgefertigte Stahleinfassung (nach unten offen) zum begrenzen gesetzt. Wie tief müsste ich diese Einfassung in den Boden einlassen, damit sich die Rhizome nicht unkontrolliert außerhalb der Einfassung ausbreiten? Bei manchen Pflanzen stehen diesbezüglich extra Hinweis oder Empfehlungen…. Oder ist es beim Chinaschilf gar nicht so massiv? Mit lieben Grüßen Nicola Binacchi

Antwort: Moin, um die Ausbreitung zu begrenzen kann die Sperre 60-100 cm tief gesetzt werden. Die Wurzeln können tiefer gehen, aber es geht ja um die Rhizome, die höher, unterhalb der Erdoberfläche wachsen. Gruß Meyer


Frage Nr. 38097: Container Ballen

Guten Tag, gibt es seitens des BDB Vorgaben betreffend der Überständigkeit von Topfballen? Gruß & Frage Horst Bilek

Antwort: Moin, ich verstehe Ihre Frage nicht so recht, der BdB verlässt sich da auch auf die Einhaltung guter fachlicher Praxis. Falls Sie der Meinung sind, der Ballen wäre zu stark durchwurzelt, dann kann ich das mit bestem Gewissen verneinen. Vor der Pflanzung zu wässern wäre allerdings nötig gewesen, ebenso sollte der Ballen des gut durchwurzelten Ballens einmal rundum eingeritzt werden, um das Wurzelwachstum anzuregen und nach außen zu lenken. Steht aber auch alles in der Pflanzanleitung. Ich gehe davon aus, dass die Maurerbütt ist nicht das zukünftige Zuhause des Miscanthus sein soll, oder? Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben