+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Chinaschilf Flamingo

Miscanthus sinensis Flamingo


  • besonders frosthart
  • Pastellig rosa Blütenfarbe für den Herbstgarten!
  • pflegeleicht, robust, schnittverträglich, genügsam
  • Standort sonnig
  • blüht von September bis Oktober
  • gut frosthart
  • Silbrig schimmernder Fruchtschmuck
  • Solitärpflanze, Sichtschutz; Freifläche, Beete. Passende Begleiter sind Astern, Coreopsis, Delphinium und Rudbeckia.

Ein farblich außergewöhnliches Ziergras gesucht? Dann ist das Chinaschilf Flamingo eine so extravagante wie dekorative Wahl! Eine auffällige Besonderheit sind ganz klar seine tiefrosa bis bräunlich rosa Blütenähren, die dem Garten im Herbst von September bis Oktober noch einmal einen zarten Farbton verleihen. Einen interessanten Kontrast dazu bietet die rotbraune Herbstfärbung der Blatthalme! Ein weiterer Blickfang sind die silbrig schimmernden Karyopse, die den Garten oft bis in den Winter hinein schmücken. So verleiht Flamingo dem Garten rund um das Jahr Farbe, Schmuck und Struktur! Auf jeden Fall verdient dieses Chinaschilf so einen Pflanzplatz, an dem es gut gesehen wird und schon solitär zur Geltung kommt.

Dabei zeigt es sich robust und pflegeleicht. Trockene Halme werden im Frühjahr entfernt, dann kann auch ein Rückschnitt erfolgen. Im Winter braucht es nur in rauen Lagen einen leichten Schutz. Ansonsten gedeiht es genügsam an einem sonnigen Standort auf normalem, durchlässigem, frischem Boden.

Diese Pflanze ist eine Züchtung von Ernst Pagels aus Leer/Ostfriesland.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

buschig, aufrecht, horstig

Wuchsbreite

130 bis 150 cm

Wuchshöhe

1,50 bis 1,70 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

einfach

Blütenfarbe

tiefrosa bis bräunlich rosa

Blütenform

rispenförmig

Blütendurchmesser

10 - 15 cm

Blütenfüllung

Züchter

Ernst Pagels

Fruchtschmuck

check

Früchte

Karyopse

Blattwerk

lanzettlich, zugespitzt, ganzrandig

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

grün, im Herbst rotbraune Färbung

Boden

nährstoffreich, durchlässig, humos

Wurzeln

Flachwurzler

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

ca. 1 Pflanze pro m²

Familie

Süßgräser

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Pflegetipp

rückschnitt erst im frühjahr

Besonderheit

Silbrig schimmernder Fruchtschmuck
67626
Unsere Empfehlung
5l-Container

Lieferung bis Freitag 14.10.2022

Ab 1: 17,99 €

Ab 10: 14,39 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 117037
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 21.10.2022

Ab 1:
6,99 €
Ab 25:
5,29 €
-
+
Artikel Nr. 93406

Lieferung bis Freitag 14.10.2022

Ab 1:
17,99 €
Ab 10:
14,39 €
-
+
Artikel Nr. 196908
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 21.10.2022

39,99 €
-
+
Artikel Nr. 170896
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 21.10.2022

57,99 €
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 207161
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 21.10.2022

99,99 €
-
+

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne

Standort

Feucht und Sumpfwiesen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Stauden für schwere Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stauden für schwere Böden

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

silbrig-weiß

Interessante Fruchtformen

Karyopse
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 9 Stunden und 57 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Miscanthus sinensis Flamingo

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 14. Oktober 2021
Miscanthus sinensis Flamingo
von: Wunderblümchen
Der Flamingo kam schon erfreulich groß und mit Blütenwedeln gut verpackt mit Pappe und Papier hier an und kommt zunächst im Kübel gut zur Geltung. Erst im Frühjahr zieht er an seinen neuen Platz. Den Winter verbringt er noch an geschützter Stelle. Auch alle anderen Pflanzen der Lieferung sind in Top Zustand. Vielen Dank!
am 18. September 2020
Miscanthus sinensis Flamingo
von: Schmidt
gut verpackt, termingerecht, qualität wie gewünscht und beschrieben
am 24. Juli 2020
Miscanthus sinensis Flamingo
von: Kunde
am 28. März 2017
Miscanthus sinensis Flamingo
von: Flex
Sehr gutes Material zu gutem Preis. Sehr gute Beratung am Telefon!
am 30. Oktober 2015
Miscanthus sinensis Flamingo
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38606: welches ziergeas ist denn das

meister welche sorte isn das

Antwort: Moin erstmal. Von der Größe und dem üppigen Blütenschmuck abgeleitet ist das der 'normale' Chinaschilf, keine Sorte. ISt aber ein schönes Bild, dürfen wir das verwenden? Gruß Meyer



Frage Nr. 38365: Überwinterung Gräser

Hallo Meister, Ich habe über euch diverse Gräser gekauft (Chinaschilf, Rutenhirse, Strandhafer etc.) Es sitzt nun alles an seinem Platz. Gerne würde ich wissen ob ich etwas beachten muss bzgl. Winter. Die Pflanzen sind alle auf der Südseite und bekommen gut Sonne. Schneiden soll ich es erst im Frühjahr - muss aber etwas als Schutz darauf für den Winter? Es sind ja sehr junge Pflanzen. MFG J.Tonert

Antwort: Moin, all diese Gräser sind ausreichend winterhart. Häufig schaden die sehr nassen Winter mehr als der Frost. Sollte es im ersten Winter jedoch sehr starken Dauerfrost geben, stecken Sie gerne vorher ein paar Tannenzweige um die Gräser. Gruß Meyer


Frage Nr. 38286: Lavendel Hidcote Blue

Hallo, wir möchten in unserem Vorgarten Lavendel einpflanzen. In der Beschreibung steht, dass man 9 Pflanzen pro qm benötigt. Wenn ich nun das Angebot mit dem 2L/3L Containerpflanzen in Anspruch nehmen möchte, wie viele Pflanzen benötige ich dann pro qm und in welchem Abstand müssen sie gepflanzt werden? Oder empfehlen Sie lieber die kleinen Töpfe zu nehmen? Wir haben eine Fläche vom 3 x 2 Meter sowie eine Fläche von 1,2 x 3 Meter. In diesen beiden Flächen links und rechts von unserer Treppe, möchten wir als Eyecatcher noch jeweils ein Gras (Chinaschilf) pflanzen. Wie viel Abstand sollte um das Chinaschilf eingeplant werden? Vielen Dank vorab für Ihre Mühen. Lieben Gruß Patricia Stanjek

Antwort: Moin, die Angabe 9 Stk ist für Kleincontainer ausgerichtet. Sie können etwas 5 pro m² für die größeren Lavendel nehmen. Der Pflanzabstand ergibt daraus mit etwa 20 cm. Um das Chinaschilf können Sie 20-30 cm Platz lassen, um ihm den nötigen Freiraum zu lassen. Gruß Meyer


Frage Nr. 38190: Chinaschilf - Rhizomsperre nötig?

Sehr geehrter Herr Meyer! Plane einen Chinaschilf (Miscanthus gigantische) als Sichtschutz neben einen Terrasse zu setzen. Der Schilf wird in einen vorgefertigte Stahleinfassung (nach unten offen) zum begrenzen gesetzt. Wie tief müsste ich diese Einfassung in den Boden einlassen, damit sich die Rhizome nicht unkontrolliert außerhalb der Einfassung ausbreiten? Bei manchen Pflanzen stehen diesbezüglich extra Hinweis oder Empfehlungen…. Oder ist es beim Chinaschilf gar nicht so massiv? Mit lieben Grüßen Nicola Binacchi

Antwort: Moin, um die Ausbreitung zu begrenzen kann die Sperre 60-100 cm tief gesetzt werden. Die Wurzeln können tiefer gehen, aber es geht ja um die Rhizome, die höher, unterhalb der Erdoberfläche wachsen. Gruß Meyer


Frage Nr. 38097: Container Ballen

Guten Tag, gibt es seitens des BDB Vorgaben betreffend der Überständigkeit von Topfballen? Gruß & Frage Horst Bilek

Antwort: Moin, ich verstehe Ihre Frage nicht so recht, der BdB verlässt sich da auch auf die Einhaltung guter fachlicher Praxis. Falls Sie der Meinung sind, der Ballen wäre zu stark durchwurzelt, dann kann ich das mit bestem Gewissen verneinen. Vor der Pflanzung zu wässern wäre allerdings nötig gewesen, ebenso sollte der Ballen des gut durchwurzelten Ballens einmal rundum eingeritzt werden, um das Wurzelwachstum anzuregen und nach außen zu lenken. Steht aber auch alles in der Pflanzanleitung. Ich gehe davon aus, dass die Maurerbütt ist nicht das zukünftige Zuhause des Miscanthus sein soll, oder? Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben