+++ Franz, der Bio-Weihnachtsbaum +++ Fällen Sie eine nachhaltige Entscheidung +++ close

Waldmarbel

Luzula sylvatica


  • fantastischer, immergrüner Bodendecker
  • Standort halbschattig, schattig
  • blüht von Mai bis Juni
  • heimische Staude
  • sehr schönes Laub
  • Gehölzrandbepflanzung, sehr schön zur Unterpflanzung von größeren Bäumen. Schöne Begleiter wären Aconitum, Astilbe, Cimicifuga, Digitalis, Hosta und verschiedene Farne.

In aufrechtem, lockeren Wuchs bedeckt diese Staude durch kurze Ausläufer größere Flächen (nicht stark wuchernd!). Die überhängenden, breiten, linealischen Blätter haben Ränder mit kleinen hellen Härchen. Sie sind im Austrieb hellgrün, später dunkelgrün; Luzula sylvatica ist immergrün. In der Blütezeit von Mai bis April sprießen silbrigbraune, endständige, oft verzweigte, aufrechte Rispen.

Stauden haben saisonabhängig unterschiedliche Größen, so dass wir keine Mindestgrößen garantieren.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

rasenartig, horstig

Wuchshöhe

0,40 bis 0,50 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

braun

Blütenbeschreibung

einfach

Blütendurchmesser

4 - 10 cm

Blütenfüllung

Blütenform

ährenförmig

Frucht

Fruchtschmuck

check

Laub

Blattwerk

breitlineal, silbrige Wimpern, glänzend

Laubkleid / Nadelkleid

wintergrün

Laubfarbe

grün

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

    

Boden

frisch, durchlässig

Wurzeln

Flachwurzler

Pflanzbedarf

30 cm Abstand pro Pflanze

Mehrjährig

check

Besonderheit

sehr schönes Laub
Unsere Empfehlung
Kleincontainer
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 15.12.2022

Ab 1: 2,99 €

Ab 25: 2,29 €

Menge:

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 85742
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 15.12.2022

Ab 1:
2,99 €
Ab 25:
2,29 €
-
+
Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 212009
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 15.12.2022

9,99 €
-
+

Pflanzhilfen

Schattenstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenstauden

Halbschattenstauden

check

Belichtungsspanne

lichter Schatten - Schatten

Vorkommen

Buchen-,Tannen- und Fichtenwälder
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbschattenstauden

Belichtungsspanne

lichter Schatten - Schatten

Vorkommen

Buchen-,Tannen- und Fichtenwälder

Heimische Wildstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heimische Wildstauden

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 23 Stunden und 38 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Luzula sylvatica

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 26. Mai 2021
Luzula sylvatica
von: Kunde
Trotz des nassen Winters und den Minusgraden sehr kräftige, schöne Pflanzen, danke! Und wie immer sehr, sehr gut, d.h. pflanzenfreundlich, umweltfreundlich verpackt
am 26. September 2020
Luzula sylvatica
von: leitnerwimsheim1
am 31. Oktober 2019
Luzula sylvatica
von: Müller-Göring
am 14. September 2020
Abwarten
von: As hh
3 Pflanzen kamen gut verpackt an, relativ groß und gut bewurzelt. Ich habe vor und beim Einpflanzen gut gewässert (und danach natürlich auch) Eine Pflanze ist sehr schön angewachsen. Zwei weitere kümmern und zeigen viele vertrocknete Blätter. Dies kann allerdings auch daran liegen, dass wir gerade die Hitzewelle hatten...
am 1. Juli 2019
Luzula sylvatica
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39063: Bodendecker für einen trockenen Bereich

Hallo, ich habe in meinem Garten große alte Lebensbäume. Ich würde davor gerne Bodendecker pflanzen, allerdings ist der Boden sehr trocken. Gibt es Bodendecker, die sich dafür eigenen. Der Bereich ist halbschattig bis sonnig Vielen Dank für ihre Hilfe Susanne Dean

Antwort: Moin, das Wurzelgeflecht der Lebensbäume ist sehr dicht, das macht diese Gehölz ja so widerstandsfähig. Dementsprechend können sich kaum andere Pflanzen unter ihnen durchsetzen. Möglicherweise können oberflächennahe Wurzeln sich etablieren, versuchen Sie es mal mit einzelnen Pflanzen der Waldmarbel oder Waldmeister, den können Sie aussäen. Gruß Meyer


Frage Nr. 38521: Unterpflanzung Hainbuchenhecke

Guten Tag, Wir haben letztes Jahr eine Hainbuchenhecke gepflanzt, nun haben wir überlegt, statt klassisch zu Mulchen einen Bodendecker darunter zu pflanzen. Gäbe es da etwas besonders empfehlenswertes (am liebsten blühend), Polster Thymian vielleicht? Herzlichen Dank und vielen Grüße Lisa

Antwort: Moin, die Unterpflanzung von Buchen ist immer etwas schwierig, denn der Boden ist dort trocken und das Licht nicht üppig. Das spricht insgesamt gegen Blühpflanzen, aber für Farne und Gräser. Blüht nicht, kann aber trotzdem schön sein. Vor allem sind z.B. Waldmarbeln pflegeleichter und besonders dicht im Wuchs. Gruß Meyer


Frage Nr. 36130: Pflanzen/Gebüsch unter Tannen

Lieber Meister, unsere Grundstücksgrenze wird vom Nachbarn mit einem unschönen Zaun und wirklich sehr großen Tannen 'verziert', die ca 1,50m hoch so verkahlt sind, dass es kein schöner Anblick ist (Schattenseite). Die Tannen ragen zudem sehr auf unser Grundstück. Ich würde daher gern Gebüsch oder ähnliches drunter pflanzen wollen, welches maximal 1 - 1,50 m hoch wird. Davor wiederum hatte ich an Funkien, Sterndolden usw gedacht. Was würden Sie hier empfehlen? Vielen Dank!

Antwort: Moin, Mahonien und Eiben sind da geeignet, falls der Wurzelraum auf Ihrer Seite nicht verdichtet ist wären auch Rhododendren geeignet. Funkien, Waldsteinia, Waldmarbel und Frauenfarn sind auch unter Nadelbäumen zufrieden und eignen sich da gut zur Vorpflanzung. Das wäre eine lebhafte Schattenpflanzung, die sehr attraktiv ist. Gruß Meyer


Frage Nr. 35309: Suche Sträucher unter alten Buchen

Hallo Meisster Meyer, wir haben auf dem Grundstück ca. 150 Jahre alte Buchen. Unter den Buchen haben wir das 'Gestrüp aufgeräumt' und wollen jetzt ein paar Büsche/Sträucher pflanzen, wenn möglich mit Blüten. Schön wäre auch, wenn diese Büsche etwas Sichtschutz bieten. Ich stelle mir ein Mix von Immergrün und blattabweisenden Pflanzen vor. Wichtig ist auch, dass diese Pflanzen extreme Temperaturen aushalten. Das Grundstück liegt auf 950 m Höhe. Haben Sie Vorschläge? Ganz herlichen Dank.

Antwort: Moin, unter so alten Baumbestand sollten Sie klein anfangen, also mit Stauden. Gut geeignet sind Waldmarbel, Frauenfarn, Große Blaugraue Funkie, Dickmännchen. Das sind hinsichtlich des Standortes auch robuste Pflanzen und sie 'schlucken' das Laub auch ganz gut, sobald sich größere Flächen etabliert haben. Ggf. siedeln sich dann später auch Sträucher an, das würde ich aber dem Zufall überlassen, denn diese Sträucher würden aus Samen wachsen und Lücken im durchwurzelten Boden finden. Das wären dann Eibe, Efeu, Ilex, ggf. auch Lorbeerkirsch. Gruß Meyer


Frage Nr. 32631: Heide

Guten Tag, würde gerne Heidel,Preisel, Moletbeeren und Cranberries pflanzen. Hätte gerne als Zusatz Wollgras, aber das geht wohl nur in Mooren? Was wären interessante Gräser bzw Pflanzen die sich eignen würden? Danke im Voraus.

Antwort: Moin, ein passender Begleiter zu den Beeren wären Waldmarbel, Wald- Reitgras oder die Riesensegge. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben