+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Wald Schmiele Goldschleier

Deschampsia Cespitosa Goldschleier


  • Besonders frosthart
  • sehr pflegeleicht
  • für floristische Arbeiten geeignet
  • Standort sonnig-halbschattig
  • blüht von Juni bis August
  • schneckenunempfindlich
  • dekorativer Samenstand
  • Gehölzrand, Freiland, Rabatten, Schnittpflanze, Fruchtschmuck, Ziergras, Solitär- & Gruppenpflanzung, Blattschmuck, japanische Gärten, Steingarten, Rosenbegleiter

Die Waldschmiele Goldschleier gehört zur Familie der Süßgrasgewächse und überzeugt mit ihrem halbkugeligen Wuchs. Am liebsten steht sie sonnig bis halbschattig in einem normalen bis feuchten Gartenboden. An einem optimalen Standort wird sie bis zu 100 cm hoch und benötigt bis zu 80 cm Platz in die Breite zur vollen Entfaltung. Auch in Teichnähe fühlt sie sich sehr wohl.

Die Schmiele wächst horstbildend mit bogig geneigten, schmalen Blättern. Diese sind wintergrün und bringen so einen frischen, dunkelgrünen Farbtupfer in den kahlen Garten. Von Juni bis August zeigen sich außerdem die goldenen Rispenblüten, die sich nach und nach zu dekorativen Karyopsen entwickeln. Sowohl die Fruchtstände als auch die Gräser sind für floristische Arbeiten wie lockere Sträuße oder Gestecke geeignet.

Die Schmiele gilt als sehr pflegeleicht, sollte jedoch vor der Samenreife zurückgeschnitten werden, wenn keine Selbstaussaat gewünscht ist. Mit ihrer robusten Art ist sie schneckenunempfindlich und winterhart.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

halbkugelig, horstig, bogig geneigt

Wuchsbreite

40 bis 80 cm

Wuchshöhe

0,60 bis 1,00 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

einfach, mittelgroß, in Rispen

Blütenfarbe

gelblich, golden

Blütenform

rispenförmig

Züchter

Karl Foerser & Konrad Näser (D

Früchte

Karyopse

Blattwerk

grasartig, ganzrandig, schmal, lineal

Laubkleid / Nadelkleid

wintergrün

Laubfarbe

dunkelgrün bis braun, wintergrün

Boden

wenig durchlässig, feucht, humos-lehmig

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

ca. 5-7 Pflanzen pro m²

Familie

Süßgräser (Poaceae)

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Jahrgang

1979

Pflegetipp

benötigt viel Feuchtigkeit

Besonderheit

dekorativer Samenstand
67532
Unsere Empfehlung
Kleincontainer
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Mittwoch 20.07.2022

Ab 1: 2,74 €

Ab 25: 2,08 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 97503
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Mittwoch 20.07.2022

Ab 1:
2,74 €
Ab 25:
2,08 €
-
+
Artikel Nr. 97504
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Mittwoch 20.07.2022

Ab 1:
14,29 €
Ab 5:
11,43 €
-
+

Schattenstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenstauden

Begleitstauden

check

Besonderheit

ausdauernd, wintergrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Halbschattenstauden

check

Belichtungsspanne

Halbschatten - (Schatten)

Vorkommen

feuchte Eichen-und Buchenwälder
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbschattenstauden

Belichtungsspanne

Halbschatten- (Schatten)

Vorkommen

feuchte Eichen- und Buchenwälder

Stauden für schwere Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stauden für schwere Böden

Heimische Wildstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heimische Wildstauden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 15 Stunden und 30 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Deschampsia Cespitosa Goldschleier

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 14. Mai 2019
Deschampsia Cespitosa Goldschleier
von: der Bär
Überraschenderweise ist die Erde schnell trocken, obwohl ich immer reichlich gieße. Gewachsen ist das Pflänzchen noch nicht viel, aber das wird bestimmt noch. Sieht auf jeden Fall genauso frisch und grün aus, wie ich sie auch geliefert bekommen habe.
am 11. Oktober 2017
Deschampsia Cespitosa Goldschleier
von: KSC
In einem Kiesbeet gepflanzt und innerhalb weniger Monate sehr formschön herangewachsen.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37449: Hustenreiz durch Pollen???

Hallo Herr Meyer, wir sind geplagt von Hustenreiz und trockenen Atemwegen. Es scheint sich um mehr als nur die üblichen Pollen zu handeln. Wenn wir Besuch aus der Umgebung haben, stellen vermehrt Bekannte einen ruckartigen Hustenreiz, leichtes Halskratzen fest. Ich schließe damit aus, dass es sich um die üblichen Pollen aus dem naheliegenden Wald etc. als Ursache handelt. In Größe auffällig sind zwei Tannen, ein Efeu am Zaun sowie ein Ahorn. Da wir alle ratlos sind, sende ich Ihnen ein paar Bilder von den Pflanzen in dem Bereich des Grundstücks, der am stärksten zu Reizungen führt. Über eine Vermutung wären wir sehr dankbar.

Antwort: Moin, am besten ist es sich mal die Pflanzen in der Umgebung anzukucken und einen Pollenflugkalender zu Rate zu ziehen. So ein starker Hustenreiz kann aber auch andere Ursachen haben, also Feinstaub aus einer anderen Quelle. Der Staub im Efeu kann zu Reizhusten führen, und zwar nicht zu knapp, aber da müssen Sie schon mittendrin sitzen und die Triebe und Blätter ständig bewegen. Aber dazu lädt man ja nicht Bekannte ein, daher schließe ich das mal aus. Ich kann Ihnen da ad hoc auch nicht weiterhelfen, aber halten Sie Ausschau nach Platanen, die können gemein sein. Ist das denn wirklich ein Ahorn am Zaun? Gruß Meyer



Frage Nr. 36945: Ostbalkon

Hallo zusammen, ich habe 2 x 1m Blumenkästen für Balkon Ostseite. Ich würde gerne Wald- und Wiesenblumen Pflanzen, stehend und hängend. Was empfehlen Sie mir. LG Andrea Hartmann

Antwort: Moin, hierzu gehören Kornblumen, Wiesenknopf, Wiesenraute, Günsel, Adonisröschen, Buschwindröschen, Gamander-Ehrenpreis, Wiexen-Bergflockenblume, Bärlauch, Walderdbeere, Akelei, Sterndolde u.v.a. Ich denke, einige Ideen haben Sie jetzt. Es gibt natürlich auch Saatmischungen für Wiesenblumen. Gruß Meyer


Frage Nr. 36911: Neugestaltung Garten mit Hang und Halbschatten

Hallo Herr Meyer! Ich finde die Möglichkeit hier Fragen an den Profi zu stellen einfach großartig ! Vielen Dank dafür. Wir (kleine Familie 32,33,8m) wohnen gemeinsam im Generationenhaus und haben bei meiner Großmutter den Garten neugestaltet und sie wünscht sich einen 'modernen Garten' mit weniger Monokultur Rasen und umweltfreundlich blumig farbenfroh. Zwei Fragen zu den Bereichen A und B: Bereich A: Soll vor allem Sichtschutz im Halbschatten der großen Zeder bieten. Ich habe hier inspiriert von der letzten Leipziger Gartenmesse dort bereits eine Elfenblume Epimedium Warleyense, Lenzrose Helleborus Niger neben die Eigenzüchtung der Oma, Kirschlorbeer, Spindelstrauch und Kriech-Spindelstrauch gepflanz. Die Mahonie habe ich noch nicht entfernt, weil sie ganz guten Sichtschutz zum Nachbarn bietet - habe aber eine Wurzelsperre in Form einer Noppenfolie eingezogen. Der Hängesessel sollte noch begehbar sein - eventuell auch den ausgetrockneten Rasen ersetzen durch blühende halbschattige Pflanzen? Was empfiehlt der Profi? Bereich B: Neugestaltung mit Palisaden - diese sollen entlang der Reihe mit Pflanzen (evtl. blühende Stauden?) bestückt werden. Ich schaue auch auf die Giftigkeit der Pflanzen, da wir ein kleine Tochter (10Monate im Garten haben). Zudem habe ich im Bereich B habe ich eine Hügelkultur angelegt und in die Erde mit Maiktake Pilz beimpfte Baumstümpfe eingegraben. Der Hügel soll komplett mit schönen ganzjährig blühenden Wildblumen besäht werden. Wenn ich mir etwas wünschen dürfte wäre es ein zweiter schnell wachsender Baum neben der Zeder damit ich meine Hängematte aufspannen kann. Herr Meyer, ich bin Ihnen für Ihren Rat unglaublich dankbar und kann Ihnen garnicht in Worten sagen wie sehr sich unsere Großmutter darüber freuen wird. Herzliches Danke !

Antwort: Moin, vielen Dank für das Lob, das freut uns natürlich. Ich werde dann mal mein Bestes geben: Bereich A: Unter der Zeder würden sich Fingerstrauch Bella Bianca Hachbell oder eine Heckenspiere wohlfühlen, die wachsen dann auch so hoch, dass der Sichtschutz gegeben wäre. Die Zweige hängen auch etwas malerisch über, hübsch wäre das allemal. Oder eine Rambler- oder Strauchrose, z.B. Pauls Himalayan Musk Rambler oderSta rlet® Rose Alina®? Wenn da schon Epimedium stehen, dann sind das tolle Bodendecker für den Halbschatten. Noch viel bunter würde ich den Bereich nicht machen. Bereich B: Einen Baum neben der Zeder wird schwierig, die hat da den Teil des Gartens fest im Griff. Außerdem dauert es schon einige Jahre, bevor eine Hängematte da hält. Ich würde lieber in so einen Hängemattenständer investieren. Das mit den Wildblumen gefällt mir eigentlich nicht so gut, ich würde da eher etwas bodendeckendes pflegeleichtes pflanzen. Falls es halbschattig ist, dann Funkien, Bergenien, Farne, Blutampfer, Wald- Segge, Waldmarbel, Buschwindröschen, Storchschnabel pflanzen. Falls es sonniger ist, dann Hornkraut, Steinkraut, Astern, Hohe Flammenblume, Sonnenhut, Margerite, Schafgarbe empfehlen. Vorne an den Palisaden niedrig, dann höher werden. Links neben die Forsythie noch einen schönen Lorbeer- Schneeball und gut ist. Das muss auch alles zusammenwachsen, daher nicht zu viel auf einmal machen. Viel Spaß und liebe Grüße. Meyer


Frage Nr. 36643: Sichtschutz wald

Hallo, wir haben ein Waldgrundstück und würden gern einen Sichtschutz zum Nachbarn einrichten. Leider ist der sandige Brandenburger Boden nicht sehr fruchtbar und selbst die Hain Buchen die ich probierte gedeihen nicht wirklich. Ich dachte jetzt einfach an Kiefern und wollte fragen ob sie eine relativ schnell wachsende und anspruchslose Sorte empfehlen können. Die Stelle ist er halbschattig mit einigen großen Bäumen in der Umgebung.

Antwort: Moin, sofern der Boden insgesamt so trocken ist bietet sich eine Pflanzung im Herbst mehr an, denn dann bleibt die Bodenfeuchtigkeit über Winter konstanter. Bei einer Pflanzung im Frühjahr werden Sie sicherlich etwas Gießen müssen, um die eher trockenen Monate zu überbrücken. Noch toleranter als die Hainbuche ist die Rotbuche oder die Traubeneiche. Unter den ebenfalls geeigneten Kiefern ist die 'normale' Waldkiefer sicherlich die schnellste. Gruß Meyer



Frage Nr. 36546: Maulbeere

Hallo Gartenmeister, ich wohne in einer relativ kalten Region in Niederbayern, Bayrischer Wald. Kann ich auch eine Maulbeere Pflanzen und welche Sorten wären die besten. Lg Christina

Antwort: Moin, tatsächlich gibt es Maulbeeren schon länger in Bayern, besonders die Weiße Maulbeere hat sich bewährt. Die Maulbeere wurde im 19. Jahrhundert in verschiedenen Regionen in Deutschland angebaut, um Seidenraupen zu füttern. Langfristig hat sich diese Art der Seidenproduktion jedoch nicht durchgesetzt, geblieben sind aber exotischen Gehölze, die als Heckenpflanzen auf dem Lande noch lange üblich waren. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben