+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Wald Segge

Carex sylvatica


  • winterhart / wintergrün
  • eimisch
  • Standort halbschattig, schattig
  • blüht von Mai bis Juni
  • versamend, wenn Standort optimal gewählt, keine Pflege notwendig
  • sehr schönes Gras das sich gut als Bodendecker eignet. Sehr schön auch zur flächigen Bepflanzung. Passende Begleiter sind Astilbe, Brunnera, Hosta, Omphalodes, Tiarella und Vinca.

Die Wald-Segge, ist ein robustes, anspruchsloses Schattengras mit glänzenden, grünen Blättern und überhängenden Blütenrispen. Guter Flächenbegrüner im Naturgarten, Gehölzrand und am Teichrand. Die Waldsegge benötigt nährstoffreichen und humusreichen Boden und sonnigen bis halbschattigen Standort.


Und hier noch ein kurzes Informationsvideo zum Thema Carexen von unseren Gärtner Sönke: Klick zum Video

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

flach, ausbreitend, aufrecht

Wuchsbreite

25 bis 30 cm

Wuchshöhe

0,30 bis 0,70 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

einfach

Blütenfarbe

braun

Blütenform

aufrechte Blütenrähren

Blütendurchmesser

4 - 10 cm

Blütenfüllung

Fruchtschmuck

check

Früchte

Karyopsen

Blattwerk

lineal, lanzettlich, schmal, glatt, glänzend

Laubkleid / Nadelkleid

wintergrün

Laubschmuck

check

Laubfarbe

grün, glänzend

Boden

feucht bis frisch, humos, nährstoffreich, durchlässig

Pflanzbedarf

ca. 10-12 Pflanzen pro m²

Familie

Cyperaceae, Sauergräser

Jahrgang

1762

Besonderheit

versamend, wenn Standort optimal gewählt, keine Pflege notwendig

Nährstoffbedarf

Nährstoffbedarf: empfindlich; Bodeneigenschaft: sauerfeucht, sauerfrisch, n
67514

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 107023
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

3,14 €
-
+

Bodendecker

check

Schattenstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenstauden

Begleitstauden

check

Besonderheit

wintergrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Belichtungsspanne

Halbschatten- Schatten

Vorkommen

feuchte Laub- und Nadelwälder

Ausläuferbildende Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Ausläuferbildende Gehölze

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 6 Stunden und 45 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Carex sylvatica

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37601: Blutbuche • Fagus sylvatica Purpurea

Guten Tag, ich habe in meinem Garten eine Blutbuchenhecke gepflanzt. Einige Pflanzen zeigen folgendes Schadbild. (siehe Fotos) Was kann ich dagegen tun? Vielen Dank für Ihre Hilfe. Andreas Kleinert

Antwort: Moin, leider kann man keine Schädlinge erkennen, die sitzen in dem eingerollten Blatt. Aufgrund der Spinnfäden könnten es Spinnmilben sein, evtl. aber ganz normale Läuse. In beiden Fällen hilft das Entfernen der Triebe und zusätzliches Spritzen mit Solabiol Bio Spinnmilben- & Schädlingsfrei AF. Gruß Meyer



Frage Nr. 37449: Hustenreiz durch Pollen???

Hallo Herr Meyer, wir sind geplagt von Hustenreiz und trockenen Atemwegen. Es scheint sich um mehr als nur die üblichen Pollen zu handeln. Wenn wir Besuch aus der Umgebung haben, stellen vermehrt Bekannte einen ruckartigen Hustenreiz, leichtes Halskratzen fest. Ich schließe damit aus, dass es sich um die üblichen Pollen aus dem naheliegenden Wald etc. als Ursache handelt. In Größe auffällig sind zwei Tannen, ein Efeu am Zaun sowie ein Ahorn. Da wir alle ratlos sind, sende ich Ihnen ein paar Bilder von den Pflanzen in dem Bereich des Grundstücks, der am stärksten zu Reizungen führt. Über eine Vermutung wären wir sehr dankbar.

Antwort: Moin, am besten ist es sich mal die Pflanzen in der Umgebung anzukucken und einen Pollenflugkalender zu Rate zu ziehen. So ein starker Hustenreiz kann aber auch andere Ursachen haben, also Feinstaub aus einer anderen Quelle. Der Staub im Efeu kann zu Reizhusten führen, und zwar nicht zu knapp, aber da müssen Sie schon mittendrin sitzen und die Triebe und Blätter ständig bewegen. Aber dazu lädt man ja nicht Bekannte ein, daher schließe ich das mal aus. Ich kann Ihnen da ad hoc auch nicht weiterhelfen, aber halten Sie Ausschau nach Platanen, die können gemein sein. Ist das denn wirklich ein Ahorn am Zaun? Gruß Meyer



Frage Nr. 37390: Carex kyoto

Sehr geehrte Damen und Herren, möchte gerne Carex Kyoto bei Ihnen bestellen! Gibt es diese Pflanze auch in ihrem Sortiment? Mit freundlichen Grüßen Anja Quanz

Antwort: Moin, ich habe für Sie mal unsere Suchfunktion im Shop bemüht. Den Carex Kyoto führen wir nicht. Gruß Meyer


Frage Nr. 37348: Fagus sylvatica - wächst nicht an

Guten Tag, wir haben Mitte März 90 Fagus sylvatica von euch bestellt. Leider haben bis jetzt nur an 5 Pflanzen 2-3 Blätter ausgetrieben. Ende April haben wir nochmal 90 Fagus sylvatica von euch erhalten, hier haben bisher an 12 Pflanzen einige Blätter ausgetrieben. Woran könnte das liegen? Am gleichen Standort haben wir auch 25 'normale' Buchen gepflanzt, diese haben bereits alle ausgetrieben! Viele Grüße, Blöchl

Antwort: Moin, was genau sind normale Buchen? Meinen Sie Hainbuchen ( die sind ironischerweise nicht die 'echten' Buchen ) oder meinen Sie Containerware? Helfen Sie mir gerne mal mit Fotos, einer Beschreibung des Standortes und Gießverhaltens, einer Auftragsnummer. Bitte übersenden Sie das an den Service, ich und meine Kollegen schauen uns die Pflanzung mal an. Gruß Meyer


Frage Nr. 37282: Gräser überhängend, horstbildend

Hallo, ich suche ein bogenförmig überhängendes, horstbildenes, wintergrünes Gras, dass vielleicht sogar etwas im Wind rauscht. Höhe max.70 cm Vielen Dank.

Antwort: Moin, die immergrünen oder zumindest wintergrünen Gräser werden meist nicht so hoch, höchstens dann mit der Blüte, hier kann man versch. Carex oder Luzula gut nehmen. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben