+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Berg Segge

Carex montana


  • frosthart
  • adrette pinselartige Blütenähren
  • kalkliebend und pflegeleicht
  • Standort sonnig bis halbschattig, warm
  • blüht von März bis Mai
  • dichtbuschiger und filigraner Blatthorst
  • auffällige Herbstfärbung
  • Gruppenpflanzung, Unterpflanzung, Steingarten, Pflanzgefäße

Die in Teilen Europas und Asiens heimische Berg-Segge ist sehr langlebig und besonders anpassungsfähig. Sie besiedelt überwiegend Gebirgsregionen und ist ein natürlicher Kalkanzeiger. In kleinen Gruppen bildet sie adrette Tuffs und in größeren Gruppen kann das Ziergras zur flächendeckenden Begrünung eingesetzt werden. Auch als Unterpflanzung von Gehölzen oder im Steingarten gedeiht die filigrane Schönheit prächtig.

Ihre grasartigen und schmalen Blätter wachsen in dichtbuschigen Horsten und sind von frischgrüner Farbe. Bereits ab März gesellen sich viele zunächst bräunliche Blütenähren zum Blattwerk. Sobald sich die Staubfäden aus den Ähren schieben, erhalten sie ein pinselartiges Aussehen und wirken zunehmend gelblich. Im Herbst versabschiedet sich das Gras mit einer attraktiven goldbraunen bis rotbraunen Blattfarbe bevor es zum Winter hin einzieht. Die Berg-Segge wird selten höher als 25 cm und erreicht Breiten von ca. 30 cm.

Das Ziergras gedeiht an sonnigen bis halbschattigen Standorten und liebt kalkhaltige, lehmige und durchlässige Böden. Besonders im ersten Pflanzjahr sollte die Berg-Segge stets ausreichend mit Wasser versorgt werden. Vor dem Neuaustrieb im Frühjahr kann ein Rückschnitt der alten Blätter erfolgen.



Und hier noch ein kurzes Informationsvideo zum Thema Carexen von unseren Gärtner Sönke: Klick zum Video

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

aufrecht, leicht überhängend, horstbildend

Wuchsbreite

20 bis 30 cm

Wuchshöhe

0,15 bis 0,25 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

pinselartig

Blütenfarbe

braun, gelb

Blütenform

Ähre

Blütendurchmesser

4 - 10 cm

Blütenfüllung

Fruchtschmuck

check

Früchte

grünbraune Nussfrucht

Blattwerk

schmal, grasartig

Herbstfärbung

check

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubschmuck

check

Laubfarbe

grün, im Herbst gelbbraun bis rotbraun

Boden

kalkreich, durchlässig, lehmig

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Pflanzbedarf

ca. 9 Pflanzen pro m²

Familie

Cyperaceae (Sauergrasgewächse)

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Besonderheit

auffällige Herbstfärbung
67502

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 107018
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

Ab 1:
7,29 €
Ab 25:
5,49 €
-
+

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne - Schatten

Standort

Kalk-Magerrasen, lichte Wälder
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Halbschattenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne - Halbschatten

Vorkommen

Kalk- Magerrasen, lichte Wälder
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbschattenstauden

Stauden für schwere Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stauden für schwere Böden

Heimische Wildstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heimische Wildstauden

Dachbegrünung

check

Dachbegrünung extensiv

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dachbegrünung

Staudenblüten gelb

check

Gelbtöne

gelblich braun
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten gelb

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 0 Stunden und 58 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Carex montana

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37390: Carex kyoto

Sehr geehrte Damen und Herren, möchte gerne Carex Kyoto bei Ihnen bestellen! Gibt es diese Pflanze auch in ihrem Sortiment? Mit freundlichen Grüßen Anja Quanz

Antwort: Moin, ich habe für Sie mal unsere Suchfunktion im Shop bemüht. Den Carex Kyoto führen wir nicht. Gruß Meyer


Frage Nr. 37282: Gräser überhängend, horstbildend

Hallo, ich suche ein bogenförmig überhängendes, horstbildenes, wintergrünes Gras, dass vielleicht sogar etwas im Wind rauscht. Höhe max.70 cm Vielen Dank.

Antwort: Moin, die immergrünen oder zumindest wintergrünen Gräser werden meist nicht so hoch, höchstens dann mit der Blüte, hier kann man versch. Carex oder Luzula gut nehmen. Gruß Meyer


Frage Nr. 37244: Bepflanzung für Balkon

Sehr geehrter Herr Meyer, suche für einen Balkon eine immergrüne Bepflanzung in Kübel (36/36 o.40/40) als in drei Ecken des Balkon. Gerne auch als Sichtschutz (buschig, dicht), dennoch eher säulenartig. Wenn Sonne dann von 11-19 uhr. Sollten ca. 120 cm hoch sein bzw. zum zurückschneiden geeignet. Es ist wenig windig, Balkon hat ein Glasdach. Können sie mir hier bitte weiterhelfen? Herzlichen Gruss Langer

Antwort: Moin, bei der Kübelgröße ist eine Wuchshöhe von 120cm schon etwas für Spezialisten, gerade für immergrüne Pflanzen. Ich ürde da aufgrund des begrenzten Wurzelraumes tatsächlich auf Kletterpflanzen verweisen, die können an einem Obelisk oder ähnlichem Rankgitter dann viel Freude bringen. Es gibt tolle Sorten von Efeu, aber auch Immergrünes Geissblatt, das würde dann sogar schön blühen. Interessant wäre aber auch der Japanische Spindelstrauch Green Rocket, Säulen Berg Ilex oder Burkwoods Duftblüte. Ich würde da allerdings jeweils zu größeren Kübeln von 45- 60cm Durchmesser raten, um Kümmerwuchs vorzubeugen. Gruß Meyer



Frage Nr. 37093: Nordbalkon

Hallo, wir wohnen in Berlin in der 3.Etage und haben keine Sonne auf unserem Balkon.Welche Pflanzen könnte ich Pflanzen?

Antwort: Moin, da kommen schöne Schattenpflanzen in Frage. Kamelie, Buchsbaum, Stechpalme, Berberitze, Felsenbirne, Kolkwitzie, Holunder und Kirschlorbeer kommen auch im Vollschatten zurecht und es gibt sie auch in kübelfreundlichen, kleinbleibenden Sorten. Dazu können Sie Bergenie, Immergrün, Golderdbeere, Eisenhut, Funkie, Farn, Segge oder Günsel pflanzen. Filtern Sie gerne auch in unserem Shop im Bereich Standort, so finden Sie weitere schattenverträgliche Pflanzen. Gruß Meyer



Frage Nr. 37078: Bepflanzung Ostseite

Guten Tag, könnten Sie mir bitte einen Tipp geben, was ich auf dieser Fläche pflanzen könnte. Ist die Ostseite und hinter dem Zaun ist eine Hauswand. Früher waren Beete angelegt. Ich bin allein und gehbehindert, vielleicht haben Sie für mich einen Rat. Danke. Liebe Grüße Ingrid

Antwort: Moin, pflanzen Sie langsamwüchsige Gehölze, mit denen haben Sie nicht so viel Pflegeaufwand, können Sie aber trotzdem betüddeln, sofern es die Kräfte zulassen. Für den halbschattigen Standort bieten sich Rhododendren an (verschiedene Blühzeiten auswählen), etwas aufpeppen können Sie das Beet dann mit Schattenglöckchen und Skimmien. Zur Unterpflanzung bieten sich niedrige Gräser an (Carex, Luzula), u.U. auch Farne und Funkien. Vielleicht ist auch ein Waldgeißbart mit seiner weißen Sommerblüte interessant und hellt den Standort auf? In der Kombination bieten diese Vorschläge unterschiedliche Höhen, verschiedene Blütezeiten, sind größtenteils immergrün und bieten verschiedene Blattformen. Der Rindenmulch ist auch kein Problem, denn die Pflanzen vertragen gut einen sauren Boden. Fangen Sie mit zwei jungen Rhododendron an und bepflanzen Sie nach Ihren Möglichkeiten. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben