Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X
 





sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen frisch vom Feld - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Topfpflanzen werden in einem Container geliefert oder kommen mit einem Erdballen zu Ihnen. Sie sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie gerade in eine Palette passen.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Schellenbaumfarn

Dryopteris filix-mas Linear.Polydactylon


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

Dryopteris filix-mas Linear.Polydactylon

Container

EUR 3,99

Menge:

Der Schellenbaumfarn ist ein ungewöhnlicher aber wunderschöner, immergrüner Farn. Er kann auch bei uns eine beachtliche Größe erreichen. Das besondere an dieser Sorte sind seine filigranen Wedel. Am besten gedeiht er an etwas geschützten Plätzen unter großen Bäumen oder Sträuchern.

Standort:
halbschattig bis schattig
Verwendung:
sehr schön in Einzelstellung unter großen Bäumen. Gehölz und Gehölzrand. Passt gut zu Astilbe, Cimicifuga, Waldsteinia und anderen Farnen.
Steckbrief

Blattwerk

gefiedert

Wuchsform

aufrecht, bogig überhängend

Besonderheit

sehr filigranes Laub

Laubfarbe

dunkelgrün, fein gefiedert

Früchte

Sporen

Boden

anspruchslos

Blüte

unscheinbar

Pflanzen pro Meter

2

Wuchshöhe

0,50 bis 0,70 m

67411|61|0|1381

 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
107192

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

3,99
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 22 Stunden und 36 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Dryopteris filix-mas Linear.Polydactylon

Mehr Bewertungen
Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.


Meisterfragen zum Thema:


21.04.2017

Frage Nr. 20079: Welche Weidenart?

Hallo, wir möchten auf unserem Grünland eine schmale Hecke (ca. 25 m) pflanzen, die max. 2 bis 3 m hoch werden sollte, bzw. schnittverträglich ist. Voraussetzung: ungiftig für Pferde und nützlich für Bienen. Wir dachten an eine Weidenart, nachdem wir bereits eine Weißdornhecke und eine Mispelhecke angelegt haben. Hätten Sie einen Vorschlag für uns?

Antwort: Guten Tag, das mit der Höhe und Breite haben sie in der Hand. Da fange ich mal mit der Haselnuss an, dann Salix caprea und S. cap. Mas. Prunus spinosa, Hippophae, Cornus mas, Heptacodium, Euodia hupehensis, Sambucus nigra und Amelanchia lamarkii. Die Pflanzen einfach mal ansehen und sich Begeistern lassen. Ich Wünsche viel Spaß an der Hecke. Meyer


01.04.2017

Frage Nr. 19737: Zeitpunkt

Guten Tag! Wir würden gern Hasel, Bambus und evtl Weidepflanzen, voraussichtlich in den nächsten zwei Wochen. Ist zu diesem Zeitpunkt das anpflanzen noch möglich? Und: wie heisst die Weide genau, die es häufig Bächen entlang zu finden gibt? Es sind weniger Bäume, mehr Sträucher. Vielen Dank! Cecile Driutti

Antwort: Guten Tag, es kann die Salix alba Tristes oder Salix caprea Mas sein. Einfach mal ansehen. Meyer



10.02.2017

Frage Nr. 19125: Kann man Sräucher noch zurückschneiden?

Hallo Herr Meyer wir haben im Herbst einige Sträucher von pflanzmich.de gekauft und eingepflanzt. Wir haben sie damals nicht zurückgeschnitten. Ist es nun zu spät dafür oder sollten wir sie jetzt zurückschneiden? Wenn ja, zurückschneiden, wie viel sollte man wegnehmen? Konkret handelt es sich um folgende Sträucher: - Holunderbeerstrauch - Hainbuche Weißbuche (Heckenbepflanzung) - Heckenrose - Zierquitte - Schlehe Prunus Spinosa - Kornelkirsche Cornus mas - Heckenspiere - Weigelie Bristol Ruby - Tulpenmagnolie - Sternchenstrauch Strawberry Fields - Cornus Alba Ivory Halo - Lebkuchenbaum Herzlichen Dank für Ihr Feedback und viele Grüße N.M.

Antwort: Guten tag Frau Howden, bei der Magnolie und dem Lebkuchenbaum nicht schneiden. Erstmal wachsen lassen. Die Hainbuchen mit dem ersten Heckenschnitt in die gewünschte Form bringen. Die anderen Sträucher um 50 bis 60 % in der Höhe einkürzen. Die Pflanzen werden sich voll Buschig entwickeln und ihnen viel Freude bereiten. Mit einem Organischen Dünger von Oskorna alle Pflanzen mit den notwendigen Nährstoffen versorgen und sich am Wachsen freuen. Meyer



10.08.2016

Frage Nr. 17524: Kornelkirsche

Hallo Herr Meyer, unsere Kornelkirsche hat einige trockene Triebe (siehe Foto). Das war im Frühjahr schon mal so und wir haben den betreffenden Trieb abgeschnitten. Wir sind ratlos, was hat sie für ein Problem? Das Beet wird automatisch beregnet, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es daran liegen soll, denn der Großteil sieht ja gut aus?! Ich hoffe auf Ihren Rat! Gruß Katrin

Kornelkirsche

Antwort: Guten Tag, der Cornus mas ist im Prinzip unkaputtbar. Was er nicht verträgt ist Bodenverdichtung und Staunässe. Er bekommt dann die Blattfleckenkrankheit un verliert die Blätter aufgrund der Schwächung. Im Herbst die Pflanze nochmal rausnehmen, den Boden auflockern und mit Sand mischen. Im Frühjahr mit organischem Dünger einen Startschuss geben und er wird sich erholen. Gruß Meyer


12.07.2016

Frage Nr. 17155: Kranke Kornelkirsche

Hallo Herr Meyer, ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich kurzfristig die zusätzlichen Bilder zu Frage 17032 nochmal anschauen könnten. Mittlerweile mussten wird u.a. die Kornelkirsche aufgrund des starken Befalls entsorgen und die Erkrankung befällt kontinuierlich weitere Pflanzen, wie nun z.B. auch Tomatenpflanzen. Wie sollten wir hier vorgehen?

Antwort: Hier handelt es sich um eine Reihe verschiedener Pilzerkrankungen, die sich bei feucht warmer Witterung so richtig gut ausbreiten können. Bekämpfen müssen sie so wie ich das sehe da nichts weiter. Der Cornus mas sah ja am schlechtesten aus. Die Rosen könnten sie gegen den Sternrußtau mit COMPO Duaxo Rosen Pilz-frei behandeln. Diese Mittel könnte auch bei den anderen Pflanzen gegen die Blattflecken helfen.



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen