sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Zebra Simse Zebrinus

Scirpus lacustris tabernaemont Zebrinus


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

Scirpus lacustris tabernaemont Zebrinus

Kleincontainer

EUR 3,49

Menge:

Die Garten-Zebra-Simse ist eine wirklich schmucke Wasserpflanze und eine Zierde für jeden Gartenteich. Ihren Namen hat sie von ihren quergestreiften, weiß-grünen Blättern, die ein wenig an die ausgefallene Musterung eines Zebras erinnern. In Form und Beschaffenheit ähneln ihre Blätter denen der Binsen. Scirpus lacustris tabernaemontanii Zebrinus wird bis zu 120 cm hoch. Die Garten-Zebra-Simse hat zwischen Juni und August eher unscheinbare hellbraune Blüten, die in Büscheln zusammen stehen. Nasse Füße sind bei der Simse willkommen, pflanzen Sie die Zebra-Simse gern bis zu 40 cm tief ins Wasser. Ihre Ausbreitung erfolgt durch Rhizome, diese können und müssen Sie nach Bedarf eingrenzen. Ein Rückschnitt der Stängel sollte im Herbst bis Spätherbst erfolgen.

Standort:
sonnig, windgeschützt
Verwendung:
Teichrandbepflanzung, Wassergarten, Sumpfzone, Flachwasser. Passende Begleiter wären Alisma, Cala, Petasites und Typha.
Steckbrief

Blattwerk

binsenförmig

Wuchsform

aufrecht

Besonderheit

bis 40 cm Wassertiefe pflanzbar

Blütenfarbe

hellbraun

Laubfarbe

grün-weiß, quergestreift

Blühzeit

Juni bis August

Boden

normal durchlässig, neutraler ph-Wert

Blüte

Einzelblüte eher unscheinbar, Blüten stehen büschelartig zusammen

Pflanzen pro Meter

3

Wuchshöhe

0,70 bis 1,20 m

67349|478|0|5488

Fotomodell-Pflanzen zum halben Preis

Doppelt so schön und halb so günstig. Das ist das Geheimnis unserer Fotomodell-Pflanzen, die wir für unsere Artikelfotos fotografieren. Nach dem Shooting gehts in die Model-Villa wo die Pflanzenschönheiten darauf warten, "gebucht" zu werden. Vielleicht von Ihnen?
Hier gehts zu den Fotomodellen
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
101130

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

3,49 ab 1 Stück
2,79 ab 20 Stück
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 9 Stunden und 10 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Scirpus lacustris tabernaemont Zebrinus

Mehr Bewertungen
am 28.09.2014
Scirpus lacustris tabernaemont Zebrinus
von: Mopsi1
wunderschöne kleine Blüten. Was mache ich im Winter mit Wasserpflanzen???
Kommentar:

Sehr geehrter Kunde,
Sie müssen sich im Winter nicht um die Simse kümmern, sie wird den Winter ohne besondere Behandlung überstehen. Viele Grüße, das pflanzmich-Team

Mit freundlichen Grüßen, Ihr Pflanzmich.de-Team


Meisterfragen zum Thema:


12.06.2017

Frage Nr. 21185: Pampasgras

Hallo, ich habe eine größere Fläche Rasen entfernt und mit Geovlies und Rindenmulch bedeckt. Mehrere Zierpflanzen wie z. B.. Rispenhortensien sind schon gepflanzt..Ich würde nun gerne noch Ein rosa Pampasgras Pflanzen..was könnten Sie mir noch empfehlen als Kontrast evt. ein weißes Gras in der gleichen Größe? Die Fläche hat fast den ganzen Tag über Sonne.. Ich würde dann auch 7,5 Liter Container nehmen, stehen die schon zur Verfügung oder kann ich vorbestellen? Vielen Dank für Ihre Antwort im Vorraus Mit freundlichen Grüßen Klaus Wortmann

Antwort: Sehr geehrter Herr Wortmann, das rosa Pampasgras ist leider nicht winterhart. Pumila ist robuster. Miscanthus ist sicher die bessere Wahl. zB die Sorten Ferner Osten, Gracillimus, Strictus oder Zebrinus. Außerdem Pennisetum Hameln. Sie sollten aber den Vlies und den Mulch genug um das Pflanzloch entfernen, damit die Pflanzen im Wurzelbereich atmen können. Herzliche Grüße Meyer


09.03.2017

Frage Nr. 19423: Gräser im Hochbeet

Hallo Herr Meyer, wir haben uns letztes Jahr einen Pavillion mit einem Hochbeet gebaut und ich hatte nun die Vorstellung dort Gräser rein zu pflanzen. Welche würden Sie mir da empfehlen. Liebe Grüße Nele Ploner

GrserimHochbeet

Antwort: Guten Tag, da geht die rote Segge, dazu Pennisetum alopecuroides Herbstzauber, einen Miscanthus sinensis Zebrinus und unter Festuca glauca Elijah Blue. Meyer



14.06.2015

Frage Nr. 13866: Gräser

Hallo Ich suche passende Gräser! Und zwar plane ich am Gartenteich ( als Sichtschutz zur Straße) hinter der Terasse ein Beet mit Gräsern und Bodendeckerrosen anzulegen ! Die Gräser sollten sehr winterfest sein, das sie nicht jedes Jahr neu gepflanzt werden müssen und sollten auch standfest sein , da das Beet sehr freiliegend ist! Die Höhe vom Gras sollte auch nicht mehr wie 1,50 Meter sein ! Zu welchen Gräsern würden sie mir raten und welche weiß blühenden Bodendeckerrosen würden dazu passen ! Evtl. auch noch Lavendel dazwischen !? Sollte alles ´später ein wenig nach "Strand -bzw Seefeeling" aussehen ;-) Vielen Dank !!!!!!!

Antwort: Lavendel würde auf jeden Fall passen. Vielleicht würde ja die Rose Cubana in ihr Konzept passen. Als Gras könnte ich Miscanthus sinensis Zebrinus empfehlen. Würde bestimmt super aussehen.


14.05.2015

Frage Nr. 13663: Was sind das für Pflanzen?

Hallo! Können Sie mir sagen was das für Pflanzen auf dem Bild sind? Liebe Grüße Katrin Wolter

WassinddasfrPflanzen

Antwort: Leider ist das Bild sehr klein aber einiges kann man erkennen. Rechts und links am Weg (gelblich) wird Juniperus media Pfitzeriana Aurea sein. Rechts unten im Vordergrund steht eine Hosta sieboldiana Frances Williams, dahinter könnte es eine kleine Segge sein und rechts im Bild steht noch eine Säulenkonifere wie zum Beispiel Chamaecyparis lawsoniana Ellwoodii oder Taxus baccata Fastigiata Robusta. Vor dem Fenster steht wohl Miscanthus sinensis Zebrinus. Dann gibt es noch rechts und links neben dem Überdach jeweils eine Bauernhortensie und eine weiße Kletterrose wie Rosa White Cockade.


30.06.2014

Frage Nr. 12159: Zebra-/Lampenputzergrass wird braun nach Umpflanzen

Guten Morgen! Vor ca. 3 Wochen haben wir Zebra-/ und Lampenputzergrass umgepflanzt. Die Gräser wurden bereits vor Ostern ausgegraben und in Kübeln zwischengelagert. Dies ist ihnen gut bekommen, sie wuchsen und waren grün. Nach der Pflanzung am endgültigen Standort werden sie nun alle braun. Der Standort ist sonnig, keine andere Pflanze stand vorher dort, nur Rasen. In das Pflanzloch gaben wir eine Handvoll Blaukorn und schlemmten ordentlich ein. Sind die Gräser noch zu retten?

Antwort: Ob sie noch zu retten sind, kann ich ohne Bild nur schlecht beurteilen. Es war keine so gute Idee Blaukorn mit ins Pflanzloch zu geben, da dieser Dünger sehr scharf ist. Ich würde jetzt einfach mal vermuten, das die Gräser nach dem pflanzen langsam vertrocknet sind. Genau kann ich das aber so ohne Bild nicht sagen. Tut mir leid. Um Neupflanzungen sollte immer ein Gießrand angelegt werden, damit das Gießwasser auch da hin kommt wo es hin soll, an die Wurzeln.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen