foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Zebra Simse Zebrinus

Scirpus lacustris tabernaemont Zebrinus


Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen

Die Garten-Zebra-Simse ist eine wirklich schmucke Wasserpflanze und eine Zierde für jeden Gartenteich. Ihren Namen hat sie von ihren quergestreiften, weiß-grünen Blättern, die ein wenig an die ausgefallene Musterung eines Zebras erinnern. In Form und Beschaffenheit ähneln ihre Blätter denen der Binsen. Scirpus lacustris tabernaemontanii Zebrinus wird bis zu 120 cm hoch. Die Garten-Zebra-Simse hat zwischen Juni und August eher unscheinbare hellbraune Blüten, die in Büscheln zusammen stehen. Nasse Füße sind bei der Simse willkommen, pflanzen Sie die Zebra-Simse gern bis zu 40 cm tief ins Wasser. Ihre Ausbreitung erfolgt durch Rhizome, diese können und müssen Sie nach Bedarf eingrenzen. Ein Rückschnitt der Stängel sollte im Herbst bis Spätherbst erfolgen.

Standort:
sonnig-halbschattig
Verwendung:
Teichrandbepflanzung, Wassergarten, Sumpfzone, Flachwasser. Passende Begleiter wären Alisma, Cala, Petasites und Typha.

Steckbrief

Blattwerk

binsenförmig, ganzrandig,

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

aufrecht

Besonderheit

zählt zu den Blattschmuckstauden,.

Blütenfarbe

braun

Laubfarbe

grün-weiß, quergestreift

Blühzeit

Juni bis August

Früchte

Karyopse

Boden

normal durchlässig, neutraler ph-Wert, sumpfig

Blüte

einfach

Pflanzbedarf

ca. 5-7 Pflanzen pro m²

Blütenfüllung

Blütendurchmesser

2 cm

Familie

Cyperaceae

Pflegetipp

bevorzugt Wind geschützte stellen. Bis 40 cm Wassertiefe pflanzbar

Wuchsbreite

15 bis 50 cm

Wuchshöhe

0,70 bis 1,00 m

Blütenform

rispenförmig

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Laubschmuck

check

Fruchtschmuck

check

Auszeichnung

Liebhabersorte
67349
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Sträucher

Heister

  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Strauch:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Strauch:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für ungeduldige Gärtner
  • - stammen aus besonders weitem Stand
  • - in der Baumschule 2x zurück geschnitten
  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Heister:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Heister:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für eine sofort dichte Hecke
  • - besonders weiter Stand in der Baumschule für optimale Verzweigung
  • - große, buschige Hecken sofort
Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.
Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.
Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.
X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 101130
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
3,49
Ab 20:
2,79
-
+

Belichtungsspanne

Sonne

Standort

Ufer, Röhricht

Gelbtöne

grüner Halm, gelb quergestreift

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 6 Stunden und 10 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Zebra Simse Zebrinus - Scirpus lacustris tabernaemont Zebrinus

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
1
5.00 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Scirpus lacustris tabernaemont Zebrinus

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 28. September 2014
Scirpus lacustris tabernaemont Zebrinus
von: Mopsi1
wunderschöne kleine Blüten. Was mache ich im Winter mit Wasserpflanzen???
Kommentar:

Sehr geehrter Kunde,
Sie müssen sich im Winter nicht um die Simse kümmern, sie wird den Winter ohne besondere Behandlung überstehen. Viele Grüße, das pflanzmich-Team

Mit freundlichen Grüßen, Ihr Pflanzmich.de-Team

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 27257: Chinaschilf und andere Gräser, pflanzen

Ich habe bei Ihnen diverse Gräser gekauft: Chinaschilf flamingo, zebra chinaschilf giraffe,asiatisches federborstengras, japansegge variegata, niedriges lampenputzgras. Nun ist schon Oktober, kann ich sie noch pflanzen oder soll ich sie im Topf bis zum Frühjahr aufheben? Wie? Danke für die ANtwort

Antwort: Auf jeden Fall jetzt pflanzen. Der Herbst ist die beste Pflanzzeit.


Frage Nr. 25761: Ziergraskombination

Sehr geehrter Gartenmeister Meyer, ich würde gerne 3 verschiedene Ziergräßer (als Gruppe) in meinen Garten pflanzen. Es sollten verschiedene Höhen sein und auch frablich etwas unterschiedlich (leicht rötlich) abheben. Winterhart, pflegeleicht und halbschattig. Welche Kombi könnte ich bei Ihnen kaufen und wieviel Pflanzen brauche ich um ca. 1,5 qm ausgefüllt zu haben? Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe MfG R. Baller

Antwort: Ich denke das sie gut bedient sind wenn sie eine Cortaderia selloana Rosea mit zwei Miscanthus sinensis Zebrinus kombinieren.


Frage Nr. 24969: Zebra China Schilf Giraffe als Sichtschutz

Hallo Herr Meyer, Ich benötige einen Sichtschutz und plane diesen in länglichen Pflanzkübeln (ca.80x40x30) zu pflanzen. Wichtig ist dass der Sichtschutz sehr schnell wächst und idealerweise gut überwintert werden kann und nicht zu buschig ist. Hier bin ich auf das Zebra China Schilf Giraffe gekommen, nun meine Fragen: * wieviele Pflanzen sollte ich pro Kübel pflanzen? * „wie“ pflanze ich den Sichtschutz? Sollte ich eine Drainageschicht etc. machen? Welche Erde idealerweise? * wie überwintere ich den Sichtschutz? * ist das Zebra China Schilf Giraffe überhaupt die richtige Wahl? Vielen Dank!

Antwort: Sie werden diese Pflanzen in so einem kleinem Kübel nicht halten können. Es hat langfristig wenig Aussicht auf Erfolg eine dichte "Hecke" in so kleine Kübel zu pflanzen. Besonders immergrüne pflanzen würden im ersten Winter den Dienst verweigern. Am besten verwenden sie Holzelemente oder ähnliches. Dann können sie die Kübel dafür stellen und Pflanzen Kletterpflanzen hinein. Eigenen würden sich zum Beispiel Clematis, kombiniert mit einigen Sommerblumen oder Stauden sieht das auch sehr gut aus.


Frage Nr. 24121: Garten-Zebraschilfgras

Hallo und eine gesundes neues Jahr 2018... Ich habe letztes Jahr in ihrem Shop mehrere Pflanzen der Sorte: Garten-Zebraschilfgras - Miscanthus sinensis Zebrinus gekauft, eingepflanzt sowie gut angegossen... Zeitpunkt war Mitte August (Bestellnummer: 335202992) Zunächst sah alles gut aus jedoch wurden die Pflanzen immer "strohiger" und haben jetzt im Winter nahezu kein grün mehr... Ist dieses Aussehen im Winter normal bzw. wie entwickeln sich die Planzen im Frühjahr? Was muss ich im Frühling tun, muss ich beschneiden und wenn ja wie viel? Ich hoffe das es meinen Planzen noch gut geht und freue mich auf ihre Antwort... LG Dirk

Antwort: Das ist für den Winter ganz normal. Ein Rückschnitt sollte erst im Frühling erfolgen. Kurz bevor die Pflanze wieder anfängt aus zu treiben, bzw wenn sie die ersten kleinen grünen Spitzen aus der Erde kommen sehen. Achten sie dabei bitte darauf diese nicht zu verletzen.


Frage Nr. 21185: Pampasgras

Hallo, ich habe eine größere Fläche Rasen entfernt und mit Geovlies und Rindenmulch bedeckt. Mehrere Zierpflanzen wie z. B.. Rispenhortensien sind schon gepflanzt..Ich würde nun gerne noch Ein rosa Pampasgras Pflanzen..was könnten Sie mir noch empfehlen als Kontrast evt. ein weißes Gras in der gleichen Größe? Die Fläche hat fast den ganzen Tag über Sonne.. Ich würde dann auch 7,5 Liter Container nehmen, stehen die schon zur Verfügung oder kann ich vorbestellen? Vielen Dank für Ihre Antwort im Vorraus Mit freundlichen Grüßen Klaus Wortmann

Antwort: Sehr geehrter Herr Wortmann, das rosa Pampasgras ist leider nicht winterhart. Pumila ist robuster. Miscanthus ist sicher die bessere Wahl. zB die Sorten Ferner Osten, Gracillimus, Strictus oder Zebrinus. Außerdem Pennisetum Hameln. Sie sollten aber den Vlies und den Mulch genug um das Pflanzloch entfernen, damit die Pflanzen im Wurzelbereich atmen können. Herzliche Grüße Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen