foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Gewöhnlicher Wasser Hahnenfuß

Ranunculus aquatilis

Große Bestände bildende Tiefwasserpflanze mit feinfiedrigen Unterwasserblättern und gelappten Schwimmblättern. Ideal zur Wasserreinigung in größeren Teich.

Standort:
sonnig
Verwendung:
Tiefwasser, Flachwasser, Wassergarten. Passender Begleiter wäre Eleocharis.

Steckbrief

Blattwerk

geteilt

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

ausläuferbildend, schwimmblättrig

Besonderheit

sauerstoffspendend, Schwimmpflanze

Blütenfarbe

weiß

Laubfarbe

grün, glänzend

Blühzeit

Mai bis August

Früchte

Balgfrucht

Boden

Tiefwasser bis 100 cm Tiefe, nährstoffreiche Gewässer.

Blüte

einfach

Pflanzbedarf

ca. 7-9 Pflanzen pro m²

Duft

Blütenfüllung

Familie

Ranunculaceae, Hahnenfußgewächse

Pflegetipp

bevorzugt große Wasserflächen.

Wuchsbreite

15 bis 40 cm

Wuchshöhe

0,05 bis 0,05 m

Blütenform

schalenförmig

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Fruchtschmuck

check

Auszeichnung

Staudensichtung Weihenstephan: * gut
67333 | 480 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

Artikel Nr. 101122
Lieferbar ab Mitte Mai.
Lieferbar ab Mitte Mai.
Ab 1:
2,99
Ab 6:
2,79
-
+

Belichtungsspanne

Sonne, absonnig

Standort

Ufer, Gräben, Röhricht

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 17 Stunden und 55 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Gewöhnlicher Wasser Hahnenfuß - Ranunculus aquatilis

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Ranunculus aquatilis

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 27597: Pflanzen für kleine Pflanzkübel

Sehr geehrter Herr Mayer, wir möchten auf unsere Mauer Pflanzkübel setzen, diese haben die Maße von 33 cm lang 13 cm breit und 21 cm hoch. Ursprünglich wollten wir wilden Wein Pflanzen, da es als Sichtschutz dienen sollte. Wir sind uns aber aufgrund der Kübelmaße nicht sicher, ob der Platz für die Wurzeln ausreichen würde. Was können wir alternativ Pflanzen, das auch als Rankgewächs, oder Hecke für Sichtschutz sorgt und genügend Platz in den Kübeln hat? Mit freundlichen Grüßen Jacqueline Mayer

Antwort: Diese Kübel sind für alles andere als kleine Sommerblumen oder kleine Stauden viel zu klein. Sie könnten hier überhaupt nicht genug Wasser speichern um Pflanzen mit viel Blattmasse zu versorgen. Das Vorhaben wird so leider scheitern.


Frage Nr. 27567: Hibiscus syriacus

Die Pflanze hat alle Blätter verloren und die Blüten haben sich nicht geöffnet sind vertrocknet.

Antwort: Ohne Bild kann ich leider nichts dazu sagen. Hat die Pflanze im ganzen vielleicht zu wenig Wasser?


Frage Nr. 27497: Hainbuchen

Hallo Herr Meyer, wir bekommen Ende Oktober knapp 150 Hainbuchen Freilandware geliefert, die wir als Hecke setzen wollen. Wie lagern wir die Hainbuchen am besten, da wir nicht alle an einem Tag pflanzen werden können? Und, im Zusammenhang mit dieser Frage: Wie werden die Freiland-Hainbuchen (Wurzelware ) geliefert? (Ist das evtl schon eine Verpackung, in der die Hainbuchen erstmal "belassen" werden können?) Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Antwort: Ich kann ihnen jetzt nicht sagen wie sie die Pflanzen geliefert bekommen, da ich nicht weiß welche Größe sie bestellt haben. Aber generell ist die Lagerung über einige Tage kein Problem. Es ist nur wichtig das die Pflanzen bzw die Wurzeln nicht zu lange trocken bleiben. Das heißt immer schön feucht halten. Zum Beispiel mit feuchten Jute-Säcken oder auch eintauchen der Wurzeln in Wasser und dann wieder einpacken. Dann geht da nichts schief. Den Pflanzgraben können sie ohne weiteres schon fertigstellen.


Frage Nr. 27493: Kirschlorbeer genolia

Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben letztes Jahr im Oktober 75 Pflanzen von der Kirschlorbeer Genolia gepflanzt, dieses Jahr im Frühjahr haben wir weitere 75 nach gepflanzt. Die die wir im Frühjahr gepflanzt haben sind super gewachsen, bei den anderen geht es leider nur bedingt. Wir haben auch alles beachtet, sowie auch gedüngt. Bei der Hecke die wir im letzten Jahr gepflanzt haben sind viele Pflanzen hellgrün, trotz Düngung. Woran kann das liegen? Viele Grüße Melanie Brakop

Antwort: Das kann ich jetzt so leider nicht sagen. Haben diese vielleicht weniger Wasser bekommen als die neu gepflanzten? Am besten wäre es wenn sie mir dazu in einer neuen Meisterfrage einige Bilder hochladen würden.


Frage Nr. 27469: Bodenverbesserung

Wir haben vor 4 Jahren auf einem ehemaligen Feld gebaut aber alle Pflanzen müssen immer regelrecht kämpfen, vor allem der Rasen kommt immer nur spärlich. Düngen alleine hilft nicht. Was kann ich unserem Boden Gutes tun, damit er vor Fruchtbarkeit nur so sprießt? Grüße von der Ostsee.

Antwort: Hier wird es sicher an Nährstoffen fehlen. Ostsee heißt für mich leichte sandige Böden. Diese können immer nur wenig Wasser und Nährstoffe speichern. Hier sind dann regelmäßig kleine Gabe gefragt. Dann klappt es auch. Wasser muss kontinuierlich zur Verfügung stehen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen