Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X
 





sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Sie haben zu dieser Pflanze eine Frage, die keinen Aufschub duldet? Dann nutzen Sie doch unsere Live-Chat-Beratung! Ein Gärtner oder eine Gärtnerin steht Ihnen täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Klicken Sie hier auf den Button.

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen frisch om Feld - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Topfpflanzen werden in einem Container geliefert oder kommen mit einem Erdballen zu Ihnen. Sie sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie gerade in eine Palette passen.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Langes Zypergras

Cyperus longus


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier


regional Preis ab 2,69 € inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Das lange Zyperngras ist ein schönes heimisches aber stark Ausläufer treibendes Gras. Es eignet sich besonders gut für zeitweilig überschwemmte Flächen oder für Gartenteich. Diese sehr gut winterharte Sorte, hat sehr schönes papyrusartiges Laub. Im Kübel gepflanzt sollte es allerdings Frostfrei überwintert werden.

Standort:
sonnig
Verwendung:
Sehr schöne Teichrand und Sumpfpflanze, die auch sehr gut in großen Kübeln wächst. Schöne Begleiter wären Butomus und Typha.

Steckbrief

Blattwerk:
lanzettlich
Wuchsform:
aufrecht, ausläuferbildend
Besonderheit:
sehr filigrane Blüten
Blütenfarbe:
rotbraun
Laubfarbe:
dunkelgrün, überhängend
Blühzeit:
Juni bis September
Boden:
nährstoffreiche, humos-lehmige Böden, gerne feucht.
Blüte:
sehr auffällig
Wuchshöhe:
1,00 bis 1,20 m

67165|478|0|4290

Der pflanzmich.de Weihnachtsmarkt

Hier finden Sie alles, was die Weihnachtszeit schöner macht. Ob der Weihnachtsbaum für Ihr Wohnzimmer, das Tannengrün für Ihre Beete, die Schneeschaufel für Ihre Auffahrt oder tolle Geschenkideen für Ihre Liebsten. Das Team von Pflanzmich wünscht allen Kunden und Besuchern eine schöne Weihnachtszeit und besinnliche Feiertage.
Weihnachtsmarkt
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
107224

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

3,49 ab 1 Stück
2,69 ab 25 Stück
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 10 Stunden und 6 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 
 

 

Wird gern zusammen gekauft mit:



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Cyperus longus

Mehr Bewertungen
Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.


Meisterfragen zum Thema:


14.10.2015

Frage Nr. 14830: Hainbuchen schneiden

In einer Ihrer vorherigen Antworten habe ich gelesen, dass man nach der Pflanzung auch gleich den Leittrieb kürzen soll. Wächst dieser dann weiter oder wie legt die Hecke dann an Höhe zu (sollte sich noch verdoppeln). Und noch eine Frage: Die Wurzeln sollen ja vor dem Pflanzen ebenfalls etwas gekürzt und die Pflanzen danach gewässert werden. Wie lange sollte denn eine wurzelnackte Hainbuche vor dem Einpflanzen gewässert werden? Hier gehen die Meinungen scheinbar sehr auseinander. Manche sagen mindesten 12 Stunden, andere sagen so lange auf keinen Fall da es den Pflanzen schadet.

Antwort: Die Pflanze wird auch wenn der Leittrieb gekürzt wird weiter nach oben wachsen, nur nicht mehr ganz so schnell. Aber das ist in einer Hecke ja auch so gewollt. Eine Hecke soll ja möglichst dicht und gut verzweigt sein. Das erreicht man nur wenn man regelmäßig schneidet und das auch den Leittrieb. Da wir stets bemüht sind die Pflanzen immer gut feucht zu halten, reicht es auch die Pflanzen nur kurz ins Wasser zu tauchen und mit nasser Wurzel zu pflanzen. Zu langes Tauchen ist in der Tat sehr Schädlich.


07.05.2015

Frage Nr. 13628: gelbe Knorpelkirsche

Ich habe eine gelbe Knorpelkirsche bestellt. Lt. Katalog und Banderole sollte sie 80 - 120 cm sein. Ankam ein ca. 3 m langes Ungetüm, sehr komisch anzusehen. Unten eine Veredelungsstelle, nach ca. 60 cm 4 bis 1,5 m lange Ruten, dann kommt aber noch einmal eine Veredelungsstelle, daran schließt sich eine etwa 1,5 m lange Rute. Das Ganze komisch anzu sehen. Ich weiß nicht wie ich daraus einen vernünftigen Baum formen soll. Was mache ich mit dem Ungetüm? MfG Weikenstorfer

Antwort: Hmmm.... Unten eine Veredelungsstelle, nach ca. 60 cm 4 bis 1,5 m lange Ruten, das würde ich sagen ist okay aber das es dann noch weiter geht wundert mich doch sehr. können sie mir bitte ein Bild davon hier hochladen? Das würde ich mir zu gerne einmal selbst ansehen.


02.04.2015

Frage Nr. 13441: Rotbuche

Ich habe eine Frage zu der hier bei pflanzmich.de angebotenen Rotbuche. Was bedeutet das, das bei der Größe von 40 bis 60 cm "zweijährig" steht? Heißt das, der Baum lebt nur zwei Jahre?

Antwort: Nein nein ;-) das soll heißen das die Pflanze zwei Jahre alt ist. Sie hat also noch ein langes Leben vor sich.


14.12.2014

Frage Nr. 12987: Blutbirne

Hallo, ich interessiere mich für die Blutbirnen die Sie anbieten. Hier ergibt sich eine frage: was meinen Sie mit einjähriger Veredelung? Heißt das, dass der Baum nur ein jahr lebt? Dies soll ein weihnachtsgeschenk für eine Freundin sein. Ich habe leider keine ahnung von diesen Pflanzen. MFg, Jasmine Ebner

Antwort: Einjährige Veredlung bedeutet nur, das die Pflanze jetzt ein Jahr alt ist und sie ihr ganzes langes leben noch vor sich hat.


04.07.2014

Frage Nr. 12180: Trauerweide

Hallo, meine frage ist kann man mit einen ats von einer Trauerweide einen Baum herann züchten wenn ja wie? würde es reichen den ast in einen wassereimer zu stellen bis er wurzel bildet wenn ja wie lange dauert das ca.? Danke MFG Brunner Kathi

Antwort: Ja das würde gehen. Sie müssen aber bedenken, das die Trauerweidenstämmchen in der Regel auf einen Stamm veredelt sind. Sie müssten also einen Trieb als Stamm nach oben binden. Sonst erhalten sie eine Bodendeckerweide ;-) Die ersten Wurzeln können schon nach ein bis zwei Wochen sichtbar sein. Wichtig ist nur das nicht zu viele Blätter dran sind. Am besten einfach im spät Winter die Triebe direkt in die Erde stecken, ein 20cm langes Stück genügt.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen