+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Großblättriges Immergrün Reticulata

Vinca major Reticulata



Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 159030
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 19.08.2022

4,83 €
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 6 Stunden und 13 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Vinca major Reticulata

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38020: Bodendeckermatten

Sehr geehrter Herr Meyer, vielen Dank für die Klärung Gertrude jekyll/Immergrün Alba. Die Bodendeckermatten sollen im Schachbrettmuster angebracht werden. Ich würde allerdings sehr gerne im Hang zusätzlich verschiedene Höhen durch ein paar Streucher und links und rechts von der extremen Steigung (s. drei Fotos) auch Stauden pflanzen. Da die Bodendeckermatten mit Holznägeln befestigt werden, hoffe ich, zwischen den Matten auch Lücken für andere, höhere Pflanzen lassen zu können. Oder macht das keinen Sinn, bzw. halten die Matten sich dann zu wenig gegenseitig. Oder hätten Sie eine ganz andere Idee? Vielen Dank und viele Grüße.

Antwort: Moin, das Schachbrettmuster läßt ja eben Platz und wird nicht flächendeckend verlegt. Das ist kostengünstiger und wächst dennoch schnell zusammen. Man legt eine Reihe und läßt jede zweite Matte aus, die nächste Reihe wird dann auf Lücke gelegt. In die Lücken können dann gerne Sträucher und hohe Stauden gepflanzt werden. Das macht also durchaus Sinn. Gruß Meyer



Frage Nr. 38018: Hecke an Zaun

Hallo liebes Pflanzmich Team, ich habe einen neuen Zaun gesetzt. Nun bin ich am überlegen welche Pflanzen für eine Pflegeleichte und Winterharte Hecke in frage kommt. Was wäre ihre Profi Empfehlung. Orginal steht da meistens nur Unkraut. Würde die Fläche „befreien“ und mit Mulchmatten arbeiten, da mit das Unkraut nicht „durchkommt“

Antwort: Moin, die Empfehlung hängt vom Stil ab, den Sie in Ihrem Garten etablieren wollen. Zum Beispiel Liguster oder Kirschlorbeer wächst schnell und ist wintergrün bzw. immergrün, braucht aber regelmäßigen Schnitt. Vielleicht wollen Sie aber eine auffälligere Blüten haben oder mit Bambus einen asiatischen Stil einrichten. Thuja ist auch immer noch eine gute Wahl, aber auch eine Wildhecke mit einheimischen Gehölzen läßt sich einfach pflegen, sie muß ja nur selten geschnitten werden. Gruß Meyer



Frage Nr. 38017: Gartenanlegung

Hallo Herr Meyer, wir haben ein recht großes Grundstück fast gänzlich ohne Bepflanzung gekauft, rundherum ein unattraktiver Maschendrahtzaun. Um Tiere Fernzuhalten wollen wir diesen aber stehen lassen und schnellstmöglich hinter Pflanzen verstecken. Am liebsten immergrün und gemischt. Nicht eine reine Lorbeerkranz zb. Ich habe schon zahlreiche Pflanzen bei Ihnen (Pflanzmich) bestellt, von Glanzmispel über Mittelneerschneeball, rhododendron und Portugiesischen Lorbeer ist alles dabei . Haben sie noch abwechslungsreiche, am liebsten schnellwachsende Ideen? Gibt es zb besonders schnell wachsende Rhododendren? Ich habe schon 4 gepflanzt aber der Kosten wegen recht klein… das dauert so lange bis sie wachsen ???? Zudem haben wir, da das Grundstück in Hanglage liegt, dieses leicht einebnen müssen. Nun muss die Böschung bepflanzt werden denke ich damit sie nicht abrutscht. Am Rand sind dort auch bereits viele immergrüne Pflanzen(vorm Zaun) davor überlege ich nun an den Hang verschiedene blühende und auch laubabwerfende Pflanzen zu setzen. Gern abwechslungsreich und bienenfreundlich. Haben sie da schöne Vorschläge zur Gestaltung ? Der Boden ist recht lehmig, steinig what’s und eher nährstoffarm. Es wird aber noch „mutterboden“ aufgeschüttet. Was habe ich da zu beachten? Beste Grüße und herzlichen Dank Anke

Antwort: Moin, schöne Ergänzung zu den immergrünen Pflanzen sind Kiefern, Wintergrüne Ölweide, Säulen- Eibe, Immergrüner Zungenschneeball und Lorbeer, evtl. eine Kamelie dazwischen. Besonders schnell sind Rhododendron nicht, kein einziger zeigt da Höhenambitionen. Die Hangbepflanzung wäre dann leicht mit Wildrosen durchzuführen, dazu Sommerflieder und zum Auslaufen lassen noch Taubnesseln. Gruß Meyer



Frage Nr. 38015: Gertrude jekyll das gleiche wie immergrün Alba?

Hallo Herr Meister, wir müssen einen kleinen Steilhang (etwa 6 qm) bepflanzen, gerne hätte ich das weiße Immergrün Alba. Nun überlegen wir, ob es Sinn macht, die Bodendeckermatten zu kaufen. Der Versand wird recht teuer, aber vielleicht ist dies die sicherste Möglichkeit, dass die Pflanzen auch den Hang befestigen und den Winter überstehen. Ist das Immergrün Gertrude jekyll die gleiche Pflanze wie das weiße Immergrün Alba? Hätten Sie einen Tipp, welche Methode zur Hangbefestigung sinnvoll ist? Vielen Dank und liebe Grüße

Antwort: Moin, es handelt sich um zwei verschiedene Sorten, die beide weiß blühen, aber Gertrude Jekyll ist flacher und dichter im Wuchs. Ich gebe Ihnen recht, die Kosten sind bei Bodendeckermatten insgesamt höher, aber der Erfolg beim Auslegen im Schachbrettmuster ist sehr viel größer und der Aufwand erheblich geringer. Bei einer Bepflanzung mit Kleincontainern und Einzelpflanzen müßte man zunächst einen Böschungsschutz aus Kokos auflegen und da wiederum Löcher hineingeschnitten werden. Gruß Meyer



Frage Nr. 37924: Pflanzenauswahl

Moin, wir haben vor dem Haus - rechts von der Eingangstür - ein Pflanzbeet mit der Größe 150cm x 120cm und möchten dort gerne eine etwas höher wachsende Solitärpflanze setzen, die das Fenster etwas verdeckt. Also Höhe um die 2-2,5m, mindestens. Lage: Süd/Süd-West, sonne ab mittags 15h. Gerne kann sie immergrün sein, ist aber kein Muss. Blühend könnten wir uns auch vorstellen. Oder ein Stämmchen und untendran blühende Bodendecker dazu. Leider kennen wir uns nicht so gut aus und hoffen auf ihren fachmännischen Rat, was sich gut zurechtstutzen lässt, dass es von der Form her da reinpasst. Haben Sie eine Empfehlung, was man da hinsetzen könnte? Viele Grüße

Antwort: Moin, die Lichtverhältnisse deuten auf Halbschatten, denn nachmittags 15 Uhr bis Sonnenuntergang sind max. noch 4 Stunden Sonne. Ein gefüllter Sternstrauch, Buntblättrige Weigelie, Säulenamberbaum, Edelflieder, Kanadischer Judasbaum Forest Pansy, Säulenamberbaum, Kupfer-Felsenbirne Rainbow Pillar, Japanische Stechpalme Caroline Upright, Rotlaubige Säulen-Fliederbeere Black Tower®, Säulen-Wacholder Moonglow. Kucken Sie mal durch. Die meisten davon sind ohnehin straff aufrecht und brauchen kaum Schnitt, nur Wasser und Dünger. Das ist besonders wichtig, weil die Pflanzfläche quasi ein Kübel ist. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben